Seite 90 von 91 ... 408088899091
825Gefällt mir
  1. #1781
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.719
    Erstmal schön, dass jemand meine Meinung teilt. Gut, meine Freundin war auch dezent sauer, als ich sie im letzten Moment noch überholt habe. Aber ihr ging das auch so herbe auf den Sack, dass man macht und tut und am Ende quasi eh nichts davon hat.Klar, selbst wenn ich hier Shitstorms geerntet hätte, da hätte ich mit leben können. Meinungen und Empfindungen sind eben verschieben und damit komm ich klar.Würde mich glaub ich freuen, wenn das Spiel etwas düsterer und härter, vom Erzählstrang einfach direkter gewesen wäre. Und nun ja, Link wird glaub ich durch Zelda einfach etwas verweichlicht dargestellt, sie ist diejenige, die die ganze Zeit rumheult Zelda: Breath of the Lost oder Dark oder etwas ähnliches, das wäre eine schöne Fortsetzung Aber gut, wie gesagt, das ist alles Jammern auf sehr hohem Niveau, das Spiel ist vollgepackt mit Inhalt und Leben und das ist schon echt gut so.
    Skeletulor64 und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1782
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.800
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Erstmal schön, dass jemand meine Meinung teilt. Gut, meine Freundin war auch dezent sauer, als ich sie im letzten Moment noch überholt habe. Aber ihr ging das auch so herbe auf den Sack, dass man macht und tut und am Ende quasi eh nichts davon hat.Klar, selbst wenn ich hier Shitstorms geerntet hätte, da hätte ich mit leben können. Meinungen und Empfindungen sind eben verschieben und damit komm ich klar.Würde mich glaub ich freuen, wenn das Spiel etwas düsterer und härter, vom Erzählstrang einfach direkter gewesen wäre. Und nun ja, Link wird glaub ich durch Zelda einfach etwas verweichlicht dargestellt, sie ist diejenige, die die ganze Zeit rumheult Zelda: Breath of the Lost oder Dark oder etwas ähnliches, das wäre eine schöne Fortsetzung Aber gut, wie gesagt, das ist alles Jammern auf sehr hohem Niveau, das Spiel ist vollgepackt mit Inhalt und Leben und das ist schon echt gut so.
    Warum solltest du wegen deiner Meinung Shitstorm ernten. Jeder empfindet das Spiel anders und das ist auch gut so.
    Es gibt Millionen von Fans und dann kann man nicht das Spiel so machen dass alle Millionen Fans dem Spiel 100% geben. Dafür sind Geschmäcker zu verschieden und auch das ist gut so.

    Das ich die Story mag liegt auch daran dass ich mich selbst da wieder finde. Geht mir bei fast allen Teilen von Zelda.


    Was ich an der ganzen Serie mag ist dass jedes Spiel irgendwie einzigartig ist. Jeder Teil hat Stärken und Schwächen und jeder empfindet diese Stärken und Schwächen anders. Und das ist das tolle an Zelda.
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  3. #1783
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    3
    Ab wann im Spiel kann man den ersten DLC spielen? Bin auf der Switch nämlich ganz, ganz am Anfang, aber da ich ja bereits alles kenne, hätt' ich Bock auf die DLCs. Zumal sich die Beschreibungen gut anhören, mit den Herausforderungen. Und rentiert es sich für den Preis, ist Umfang gegeben? Würde um die 14,50€ bezahlen dank den Goldpunkten.

    Mal nochmal ein bisschen im Thread rumstöbern.

    Habe das Spiel derzeit übrigens nur ausgeliehen, aber könnt' mir gut vorstellen, es mir nochmal für die Switch zu kaufen. Macht einfach mächtig Laune und jede Verspätung eines Zuges ist vergessen.

  4. #1784
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.800
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Ab wann im Spiel kann man den ersten DLC spielen? Bin auf der Switch nämlich ganz, ganz am Anfang, aber da ich ja bereits alles kenne, hätt' ich Bock auf die DLCs. Zumal sich die Beschreibungen gut anhören, mit den Herausforderungen. Und rentiert es sich für den Preis, ist Umfang gegeben? Würde um die 14,50€ bezahlen dank den Goldpunkten.

    Mal nochmal ein bisschen im Thread rumstöbern.

    Habe das Spiel derzeit übrigens nur ausgeliehen, aber könnt' mir gut vorstellen, es mir nochmal für die Switch zu kaufen. Macht einfach mächtig Laune und jede Verspätung eines Zuges ist vergessen.
    Ich habe ja sowohl für die WiiU als auch Switch version die DLCs. Du kannst mit einigen DLC's beginnen sobald du vom Vergessenen Plateau runter bist. Da kannst du dir die ganzen Kleidungen und Pferderüstung suchen gehen. Und dann kommt stück für Stück immer mehr Möglichkeiten. Die Heldenballade kannst du wenn du die 4 Titanen fertig hast. Ganz am Anfang kannst du bereits auf dem Vergessenen Plateau bereits 4 Schatztruhen suchen , bevor du den Gleiter hast.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  5. #1785
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.119
    Blog-Einträge
    5
    Das Spiel wird nicht in die offizielle Zelda-Zeitlinie eingeordnet

    Zitat Zitat von playM.de
    Die Zeitlinie der "The Legend of Zelda"-Spiele sorgt seit Jahren für Diskussionen. Mit dem jüngsten Ableger "The Legend of Zelda: Breath of the Wild", der im März des vergangenen Jahres für die Nintendo Switch und Nintendo Wii U erschienen war, wurden die Diskussionen noch einmal verschärft. Allerdings plant Nintendo keine Aufklärung für die Einordnung des aktuellen Ablegers in die Zeitlinie zu bieten.


    Der verantwortliche Producer Eiji Aonuma hat ich zur Einordnung zu Wort gemeldet. Demnach habe man eine Menge Reaktionen erwachsener Spieler erhalten, die sich in ihre Kindheit versetzt fühlten, als sie "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" gespielt haben. Diese Reaktionen seien laut Aonuma der Grund für die fehlende Einordnung in die Zeitlinie.

    "Wir haben realisiert, dass es die Leute genossen haben, sich die Geschichte vorzustellen, die aus der bruchstückhaften Symbolik entsteht, die wir geboten haben", sagte Aonuma. "Wenn wir eine eingeschränkte Zeitlinie definieren, dann würde es eine endgültige Geschichte geben und das würde den Raum der Vorstellungskraft eliminieren, was nicht so spaßig wäre."


    Die Spieler sollen weiterhin in der Lage sein, sich die Welt vorzustellen. Aus diesem Grund hat man sich gegen eine Einordnung von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" entschieden.


    FOLGE MIR AUF: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  6. #1786
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.699
    Naja ich denke irgendwann kommt das Spiel sicher rein. Das Problem wird derzeit wohl eher sein, welche Timeline überhaupt in Frage käme, oder werden (meine Theorie) die drei Timelines vor Breath of the Wild miteinander wieder verbunden.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #1787
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.125
    Wie willst du drei verschiedene alternative Zeitstränge wieder miteinander verbinden?

    Die werden irgendwann mal sagen, dass BoW zum Zeitstrahl X gehört (z.B. zu Wind Waker und Nachfolger nach der Überschwemmung). Und das es eben die tausende von Jahren später spielt. Oder sie gehen auf einmal her und sagen, es ist wieder eine ganz neue Dimension.

  8. #1788
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.699
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Wie willst du drei verschiedene alternative Zeitstränge wieder miteinander verbinden?

    Die werden irgendwann mal sagen, dass BoW zum Zeitstrahl X gehört (z.B. zu Wind Waker und Nachfolger nach der Überschwemmung). Und das es eben die tausende von Jahren später spielt. Oder sie gehen auf einmal her und sagen, es ist wieder eine ganz neue Dimension.
    Naja weil es im Spiel verschiedene Anspielungen auf alle drei Timelines gibt. Sei es Zelda 1, The Wind Waker oder Twilight Princess.

  9. #1789
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.800
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Wie willst du drei verschiedene alternative Zeitstränge wieder miteinander verbinden?

    Die werden irgendwann mal sagen, dass BoW zum Zeitstrahl X gehört (z.B. zu Wind Waker und Nachfolger nach der Überschwemmung). Und das es eben die tausende von Jahren später spielt. Oder sie gehen auf einmal her und sagen, es ist wieder eine ganz neue Dimension.
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Naja weil es im Spiel verschiedene Anspielungen auf alle drei Timelines gibt. Sei es Zelda 1, The Wind Waker oder Twilight Princess.
    Ich hatte mal die Fan-theorie gehört dass Cia in der Geschichte von HW durch ihre Aktionen die drei Leitlinien wieder zusammenführte. (Nebeneffekt halt)
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  10. #1790
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    2.250
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal die Fan-theorie gehört dass Cia in der Geschichte von HW durch ihre Aktionen die drei Leitlinien wieder zusammenführte. (Nebeneffekt halt)
    Warte, Hyrule Warriors ist canon? (habe es nie weit gespielt)

  11. #1791
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Gumbario
    Mitglied seit
    05.01.2012
    Ort
    Gumbafurt
    Beiträge
    2.714
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Warte, Hyrule Warriors ist canon? (habe es nie weit gespielt)
    Nein.

  12. #1792
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.800
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Warte, Hyrule Warriors ist canon? (habe es nie weit gespielt)
    Zitat Zitat von Gumbario Beitrag anzeigen
    Nein.
    Obwohl sie gut reinpasst. Die passt besonders gut in der Zeitlinie von TP rein.




    Naja, nur weil die Entwickler BotW nirgendswo reinpacken, heißt es nicht dass wir Fans es nicht tun können. Vielleicht soll uns die Möglichkeit gegeben werden dass jeder für sich das Spiel irgendwo in die Zeitlinien packt. Immerhin gibt es so viele interessante Theorien. Sobald BotW offizielin in eine Zeitlinie reinkommt, könnten vieleFans enttäuscht werden weil deren lieblingstheorie nicht erfüllt wurde.



    Eine andere Frage: kann man den Entwicklern irgendeine Rückmeldung geben und wenn ja wie? Anscheinend war deren Entscheidung mit BotW auch durch sämtliche Rückmeldungen entstanden. Ich würde denen gerne mal sagen wie sehr mich die Spiele berühren und wie toll ich die weisen Zitate finde. Viele nutze ich im Alltag.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  13. #1793
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.125
    Hat eine Weile gedauert aber ich hab' jetzt 'nen zweiten Durchgang angefangen. Nach ca. 45 Schreinen bin ich nun Ganon allein gegenübergetreten, ohne einen der Recken zu retten. Pfeif auf die Pappnasen. Werden von einem von Ganon Schergen dahingerafft. Ich hab' alle vier hintereinander niedergemacht und dann noch Ganon himself.

    Dann hab' ich das also auch mal ausprobiert...

  14. #1794
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.259
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Dann hab' ich das also auch mal ausprobiert...
    Nerd...

    Spoiler:
    Hab ich schon erwähnt, dass ich mir Anfang des Monats das Spiel nochmal zusätzlich zur Switch-Fassung für die Wii U gekauft habe? Zum vollen Preis?
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #1795
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    12.057
    Blog-Einträge
    3
    Apropos: Bin auf das nächste Zelda echt gespannt. Breath of the Wild ist und war ja ursprünglich ein Wii U-Titel (beeindruckend, dass das Spiel genau so gut auf der Wii U wie auf der Switch läuft!) und man musste daher einige Limitierungen in Kauf nehmen, auch wenn es überhaupt nicht auffällt. Doch das nächste Zelda erscheint exklusiv für die Switch (gehe ich mal von aus) und die Entwickler können sich diesmal frei austoben.

    Kann mir auch gut vorstellen, dass man erneut einen gänzlich anderen Weg einschlagen wird, was die Grafik betrifft. Kenne mich insgesamt aber zu wenig mit der Serie aus, um Analyst spielen zu können.

  16. #1796
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.259
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Kann mir auch gut vorstellen, dass man erneut einen gänzlich anderen Weg einschlagen wird, was die Grafik betrifft. Kenne mich insgesamt aber zu wenig mit der Serie aus, um Analyst spielen zu können.
    Ne, sie haben schon gesagt, dass der Stil erstmal beibehalten wird.
    Was auch gut ist, denn er passt und ist bisher der hübscheste Stil.

    The Wind Waker war zu extrem comichaft, Skyward Sword war stellenweise wunderschön, aber manchmal auch zu verwaschen und die Charaktere waren bis auf ein paar Ausnahmen potthässlich.

    Ocarina of Time, Majora's Mask und Twilight Princess waren zu ihrer Zeit auch sehr schön, aber mir gefällt der neue Stil am besten.
    Alleine der Verlorene Wald...Phirone...Hateno, oder Akkala
    Kraxe und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  17. #1797
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.635
    Ich bin mit dem Grafikstil auch sehr zufrieden. Habe nicht selten einfach nur in die Landschaft geschaut.
    Für das nächste Zelda erhoffe ich mir eine ähnlich große Openworld wie in BotW, versetzt mit vielen sehr großen Dungeons (8 bis 12 wären geil), großen Städten, einer groß aufgezogenen Story und brachial-orchestraler Musikuntermalung.
    BotW hatte seine ganz eigene, trostlose Stimmung - die brauch ich im Nachfolger aber nicht noch mal.
    Kraxe und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  18. #1798
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.699
    Grafisch erwarte ich einige Verbesserungen. Der Look bleibt wohl ähnlich. Finde ich auch gut so. Das Charakterdesign wird sich aber wohl unterscheiden.
    Die Spielwelt wird wohl ähnlich groß sein und die klassischen Zeldagebiete bieten.

    Ob es große Städte geben wird hängt wohl auch davon ab in welcher Zeit das neue 3D-Zelda angesiedelt ist. Mir würde aber schon reichen, wenn es einen großen lebendigen Marktplatz in Schloss Hyrule gibt. Die Dörfer können auch noch deutlich größer sein als in BotW.

    Wenn ich ehrlich bin würde mir schon die Spielwelt aus BotW - vor den Ereignissen um die Verheerung Ganon - genügen. Alleine in den Zwischensequenzen bzw den Ruinen konnte man schon sehen wie groß die Marktstadt mal gewesen sein muss.

    Die Ruinen zur Ranellestraße, Lon-Lon Farm, oder Wüstenburg (als ein eigener Tempel) sind Gebiete die ich gerne nochmals in lebenswerter Form erleben möchte.

    Außerdem will ich den Enterhaken zurück und klassische Tempel in gewohnter Zeldaqualität. 12 müssen es nicht sein, aber so 7 bis 9 wären schon fein.

  19. #1799
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.125
    Ich bin auch der Meinung, dass das nächste Zelda eine etwas lebhaftere Welt haben soll und eben mehr (thematische) Dungeons. Die Welt muss dann auch dann nicht so riesig sein. Da ist dann sozusagen weniger mehr. An Items oder so habe ich noch nicht gedacht, da hat mir eigentlich nichts gefehlt. Wenn man jetzt noch unzerbrechliche Waffen (müssen nicht alle sein, aber zumindest ein paar spiezielle) und man nicht ständig bei Regen blöd da steht, weil man keinen Hang mehr raufkraxeln kann, reicht mir das vermutlich schon für einen Nachfolger.

    Wenn Nintendo selbst sagt, dass sie einige Assets aus dem Spiel für den Nachfolger hernehmen können, kann man vielleicht zur nächsten E3 schon eine Ankündigung erwarten!? Muss ja nicht heißen, dass das Spiel schon 2019 rauskommt. Aber Ende 2020 lägen auch schon wieder 3,5-Jahre Entwicklungszeit zwischen den Spielen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #1800
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.699
    Bin ja generell gespannt welches Zelda 2019 erscheinen wird. Eines bestimmt, denn seit BotW ist auch schon wieder einige Zeit verstrichen.

    Ich tippe ja auf ein Remaster oder 2D Zelda. Ich glaube nämlich nicht, dass 2019 ohne Zelda auskommt.

Ähnliche Themen

  1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild: Beeindruckender Trailer mit Release-Termin
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2017, 18:06
  2. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - unser Switch-Angespielt-Video!
    Von LukasSchmid im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2017, 21:34
  3. Legend of Zelda: Breath of the Wild - Alles anders, alles besser? Die E3-Vorschau
    Von LukasSchmid im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 10:49
  4. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - zauberhafter E3-Trailer
    Von Launethil im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 22:13
  5. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Von Sixnend im Forum Nintendo Wii
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 13:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •