Seite 87 von 89 ... 37778586878889
797Gefällt mir
  1. #1721
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    Oh ja hyrule castle das Schloss ist mein absoluter Lieblingstempel aus allen Zelda Teilen. So was authentisches. Und die Musik dazu. Klasse.



    Übrigens mir ist mal aufgefallen dass obwohl es nicht die klassischen Tempel gibt wie Feuer und Wasser, hat jeder Titan ein eigenen Element als Schwerpunkt. Feuer, Wasser, Wind und Elektrizität. Und so entsprechend sind die Puzzles aufgebaut. Also hat man im gewissen Sinne Feuer, Wasser etc Tempel. Achtet mal genau drauf
    Der 5 Tempel im DLC kombiniert alle Elemente.




    Soundtrack finde ich auch sehr hübsch, hätte mir auch mehr gewünscht. Obwohl es tolle Lieder gibt.
    Aber als einer, der durch OoT zum Hobbymusiker wurde, fehlt mir etwas.


    Was mir fehlt sind Kleinigkeiten:

    - musik aber die ist trotzdem toll
    - Schade dass Link mit einhänder Schwerter keine Stichattacke und kein vertikalen hieb macht
    -mir fehlt Ganon als Ganondorf
    -Schade, dass die Schauspieler die Texte mit nur kurzen Pausen sprechen. So wirkt das etwas unnatürlicher.


    Mit der Story bin ich soweit zufrieden. Nur dass mir Ganondorf fehlt, und TP, MM und Skyward Sword waren etwas komplexer. Aber die Story in BotW kann recht komplex sein. Wenn man sich die Mühe macht alles zu erkunden, erinnerungen zu sammeln, Tagebücher zu lesen etc. Und die Story lässt viel Raum zu Interpretationen. Manchmal ist mir nach heulen, so bewegt bin ich. Das ist großes plus.



    Die paar persönlichen Kritikpunkte sind meckern auf hohen Niveau. Ich finde das Spiel ist absoluter Luxus. Und freu mich immer noch nach ca 800 Stunden
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1722
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.693
    Umso mehr freue ich mich eines Tages auf Schloss Hyrule. Nur versteht mich bitte nicht falsch. Qualitativ ist der Sound im Allgemeinen sehr sehr gut. Die Musik, die sonstigen Soundeffekte, wirkt schon geil.
    Nur ein paar schwungvollere Melodien hätten es (soweit ich das bis jetzt beurteilen kann) schon sein können.
    Da hat OoT meiner Meinung nach halt immer noch im Bezug auf alle Videospiele die Nase vorn. Bester Soundtrack. Immer noch verliebt.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #1723
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Umso mehr freue ich mich eines Tages auf Schloss Hyrule. Nur versteht mich bitte nicht falsch. Qualitativ ist der Sound im Allgemeinen sehr sehr gut. Die Musik, die sonstigen Soundeffekte, wirkt schon geil.
    Nur ein paar schwungvollere Melodien hätten es (soweit ich das bis jetzt beurteilen kann) schon sein können.
    Da hat OoT meiner Meinung nach halt immer noch im Bezug auf alle Videospiele die Nase vorn. Bester Soundtrack. Immer noch verliebt.
    dank OoT spiele ich seit 18 Jajren Ocarina.


    Aber die Stücke aus WW, TP und Skyward Sword möchte ich auch nicht missen. Besonders WW mit der irish/keltischen Note.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  4. #1724
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.279
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Da hat OoT meiner Meinung nach halt immer noch im Bezug auf alle Videospiele die Nase vorn. Bester Soundtrack. Immer noch verliebt.
    Bei OoT fehlt mir einfach das Zelda-Oberwelt-Thema. Für mich vor allem damals ein unverzeihlicher Fauxpas.
    So genial der Soundtrack auch ist, ohne dieses Thema kann er nicht der beste Soundtrack der Reihe sein.
    Ich fand den Soundtrack von Twilight Princess deutlich geiler.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  5. #1725
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.814
    Bei TP hat mir wiederum das Kakariko-Theme gefehlt.

  6. #1726
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.068
    Blog-Einträge
    5
    TP ist auch mein Lieblings-Zelda, gefolgt von OoT was auch mein Serieneinstieg war. Die anderen 3D-Ableger (MM, WW, SS und BotW) sind auch alle gut, kommen aber nicht an meine Favoriten ran. Die 2D-Ableger hab ich kaum gespielt.


  7. #1727
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    Aber ist es nicht schön dass die Spiele so unterschiedlich sind so hat jedes Spiel etwas besonderes und jeder hat sein Lieblingsteil.

    Ich kann auf kein Spiel verzichten
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  8. #1728
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.693
    Gestern habe ich den Gerudo-Titanen zurückerobert. Ich finde die Titanen bis jetzt ganz geil (habe bis jetzt halt den und den bei den Zoras).
    Was ich aber bemängeln muss ist zum einen, dass man den Titanen lösen kann ohne großartig nachzudenken, also einfach ausprobieren.
    Zum andern, obwohl ich Ganons Donnerfluch oder wie er hieß sehr stylisch finde, kam man genau diesen nur bekämpfen, wenn man Nerven aus Drahtseilen hat.
    Die Kamera und die Steuerung sind mit Sicherheit für 70 % meiner Bildschirmtode verantwortlich.
    Zu oft habe ich damit zu kämpfen gehabt den Gegner entweder kurz anvisiert zu haben und dann plötzlich nicht mehr und die Kamera, gerade bei diesem röhrenartigen Leveldesign... sehr unvorteilhaft....

  9. #1729
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    ich musste schon bei vielen Stellen in sen Titanen nachdenken. Genauso wie bei anderen Zelda Teilen. Bei anderen teilen habe ich auch durch probieren die lösungen gefunden. Aber jeder ist da anders.


    Übrigens was mir auch etwas fehlt ist die Möglichkeit zu tauchen. Da sind so hübsche Seen, Teiche und teile des Meeres, da würde ich gerne mal tauchen. Und da war noch was anderes.
    weiß aber nicht was.

    sind aber Kleinigkeiten.
    Ganonstadt hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  10. #1730
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.279
    Ich finde dass die Titanen dem großartigen Spiel und dessen gewaltigem Umfang leider nicht ganz gerecht werden. Gerade eine riesige Open World wäre doch prädestiniert für eine vielzahl an gigantischen Dungeons in denen man gerne auch mal eine Stunde + verbringt um durch zu kommen.
    Wahrscheinlich würde man da argumentieren, dass das dann das Konzept der vielen "kleinen" Schreine kaputt macht. Ich sehe das aber nicht so. Für mich hat das Spiel da viel Potential liegen lassen.
    Die Titanen sind nicht nur zu klein, sie sind sich auch zu ähnlich.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  11. #1731
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Ich finde dass die Titanen dem großartigen Spiel und dessen gewaltigem Umfang leider nicht ganz gerecht werden. Gerade eine riesige Open World wäre doch prädestiniert für eine vielzahl an gigantischen Dungeons in denen man gerne auch mal eine Stunde + verbringt um durch zu kommen.
    Wahrscheinlich würde man da argumentieren, dass das dann das Konzept der vielen "kleinen" Schreine kaputt macht. Ich sehe das aber nicht so. Für mich hat das Spiel da viel Potential liegen lassen.
    Die Titanen sind nicht nur zu klein, sie sind sich auch zu ähnlich.
    besonders Vah Ruta und der Vogel sind recht klein.

    Naja 20 minuten verbringe ich schon mindestens in einem dadrin jetzt wo ich die kenne . Vorher länger . In OoT hab ich inauch nicht viel länger in den Tempeln gebraucht . zumindestens nicht in den ersten paar. Deku-Baum ging für mich sehr schnell
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  12. #1732
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.814
    Die Titanen haben schon ihre Eigenheiten. Leider laufen die Rätsel nach einem ähnlichen Schema (Bewege den Titanen) ab.

    Es ist aber auch klar wo der Fokus bei der Entwicklung lag - nämlich der Spielwelt und den nahtlosen Übergängen bei Gebietswechsel.

    Im Spiel fehlen nicht nur komplexe Dugeons sondern auch Höhlen oder die Möglichkeit zu tauchen.

    Ich kann mir vorstellen, dass das auch der schwächeren WiiU-Hardware geschuldet ist, dass bestimmte Zelda-Elemente es nicht ins Spiel geschafft haben.

    Dezember 2014 wurde ja ein Trailer gezeigt wo Miyamoto und der gute Eiji Zelda in spielbarer Form zeigten und da gab es Abschnitte die im finalen Spiel nicht mehr enthalten waren. zB der eine Weg zu einem "möglichen Dungeon", weil dort viele Ruinen zu sehen waren. Der Release wurde damals ja auch für 2015 datiert.

    Ich denke daher schon, dass gewisse Ideen verworfen werden mussten.

    Deshalb bin ich überzeugt, dass wir im nächsten 3D-Zelda neben einer BotW-ähnlichen Openworld auch richtige Tempel/Schreine/Dungeons bekommen werden.
    Ganonstadt und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  13. #1733
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    [...] Deshalb bin ich überzeugt, dass wir im nächsten 3D-Zelda neben einer BotW-ähnlichen Openworld auch richtige Tempel/Schreine/Dungeons bekommen werden.
    Das wäre dann mein absolutes Traumspiel.
    Ganonstadt und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.

  14. #1734
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Die Titanen haben schon ihre Eigenheiten. Leider laufen die Rätsel nach einem ähnlichen Schema (Bewege den Titanen) ab.

    Es ist aber auch klar wo der Fokus bei der Entwicklung lag - nämlich der Spielwelt und den nahtlosen Übergängen bei Gebietswechsel.

    Im Spiel fehlen nicht nur komplexe Dugeons sondern auch Höhlen oder die Möglichkeit zu tauchen.
    .

    stimmt Höhlen und tauchen hat mir auch gefehlt.


    dann fehlen mir persönlich

    -tauchen
    -Höhlen obwohl es kleine höhlen gibt, besser als gar nichts
    -Stichattacke und vertikaler hieb beim einhänder
    -Ganon als Ganondorf
    -Musik hätte etwas mehr sein können
    Und dann gäbe es paar Kleinigkeiten die man hätte noch einbringen können; wie zum Beispiel mehr interaktionen zwischen den tieren. Wenn man schon da tiere beobachten kann. Denn es sieht einfach toll aus wenn zum Beispiel zwei pferde sich beknabbern. Oder sich ein pferd wälzt
    Andere tierarten haben da auch tolle Interaktionen.

    Aber das sind alles Kleinigkeiten die ich verschmerzen kann. Dafür fehlen mir bei anderen Zelda Teile andere Dinge. BotW hat mir viele Träume erfüllt. Das beste ist das Reisen. Einfach nur toll. Und die Story packt mich mittlerweile richtig.


    Hab fast den gleichen SpielStand wie auf der WiiU. mir fehlen nur noch so einige nebenmissionen, kleidung und krogs um wenigstens maximalplatz im inventar zu haben. Genauso wie WiiU schaffe ich glaub ich nicht. Vielleicht kriege ich aber andere krogs stattdessen. Und ich möchte bei Kleidung fast überall mindestens 2 sterne haben. nur nicht bei dem Schmuck.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  15. #1735
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.693
    Bin echt mal gespannt, was das neue Zelda für eins wird und mit was Nintendo dabei wieder überrascht.
    Theoretisch müsste es ja für die Switch erscheinen, weil BotW nicht exklusiv war.
    Wünsche:
    - Optik von der WiiU(?)-Demo (die mit der Spinne) oder die von 2002 (?)
    - Oberwelt muss grandios werden, openworldig wie OoT reicht mir, gerne aber auch wie BotW
    - Soundtrack muss wieder rasanter sein
    - keine Fuchteleinlagen, wenn dann überhaupt bei kleineren Rätseln oder so
    - episches, märchenhaftes Flair
    - Ende 2020!!!
    - mehr Story als BotW, in Zwischensequenzen erzählt
    - Reiten, Boot, fliegen
    - 4 Spieler Koop in gewissen Gebieten, wo richtig viele Feinde oder ein fetter Endboss rumheizt a la Four Swords
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  16. #1736
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    ich finde auf jeden Fall sollte die Welt so groß sein wie BotW. Und Pferde dürfen nicht fehlen. Weil in BotW konnte ich zum ersten Mal im Spiel richtig reisen. Und das war großartig. in unbekannte gegenden reisen. Und ich genieße es dass ich nach 900 Spielstunden immer noch nicht alles auswendig kenne. Obwohl ich auf der WiiU überall gewesen bin kommen mir viele stellen immer noch unbekannt vor. Ein traum
    Und das crafting kann von mir auch gerne bleiben. und die Freiheiten.


    Von mir aus kann gerne optionale bewegungssteuerung. Gerade wo die Joycons besser als die WiiMote plus sind. Habe Schwertkampf in Skyward Sword genossen. Da ich gerne in echt Schwertkampf machen würde aber nicht kann. Aber es sollte optional sein
    Geändert von PSYCHOBUBE (02.04.2018 um 10:02 Uhr)
    Gumbario hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  17. #1737
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.068
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    - 4 Spieler Koop in gewissen Gebieten, wo richtig viele Feinde oder ein fetter Endboss rumheizt a la Four Swords
    Bitte nicht, dafür gibts die Spin-Offs


  18. #1738
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    1.916
    Ich denke, dass das nächste The Legend of Zelda ebenfalls für Nintendo Switch erscheinen wird. Einerseits meinte Nintendo soweit ich mich erinnere, dass man bei der aktuellen Konsole eine längere Lebensspanne erwarte und ansonsten würde Nintendo es sicherlich auch so machen, wie zuvor mal: Das nächste Spiel sowohl als Abschiedstitel für die bis dahin aktuelle Konsole (Nintendo Switch) und gleichzeitig als Starttitel für den Nachfolger.

    Hinzukommt, dass die entsprechende Abteilung bei Nintendo soweit ich weiß in zwei Gruppen unterteilt ist: Einmal die Gruppe, die sich um die größeren Titel, wie z.B. Breath of the Wild, Skyward Sword, Twilight Princess und The Wind Waker kümmert und dann noch die Gruppe, die die Spiele für den Handheld entwickelt wie z.B. A Link Between Worlds.

    Ich kann mir vorstellen, dass diese Unterteilung so bestehen bleibt und man in Zukunft auf Nintendo Switch zwischen den "großen" Teilen auch noch The Legend of Zelda-Spiele im "Handheld-Stil" sehen wird.
    Etwas, was ich auch hoffe, dass es künftig auch noch geben wird. Die The Legend of Zelda-Spiele für Handhelds haben ebenfalls ihren Charme und ihre absolute Daseinsberechtigung. Diese dann einfach für die Hybrid-Konsole entwickeln und es gibt dann auch zwischen den 3D-Spielen Futter, in das man vertiefen kann und eben auch die Zeit bis dahin überbrückt.
    Geändert von Darth-Bane (02.04.2018 um 16:34 Uhr)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  19. #1739
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    900 Spielstunden
    Krass! Ich hab mir mal die Mühe gemacht, auszurechnen, wie lange du im Schnitt seit Release jeden Tag gespielt hast. Es müssten ca. 2 Stunden und 17 Minuten pro Tag sein. Jeden Tag, seit Release ... . Damit bist du ganz offiziell der allergrößte Zeldafan aller Zeiten!
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #1740
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.068
    Blog-Einträge
    5
    heftig, auf so eine Zeit komm ich wohl nichtmal mit den Dauerbrennern Star Wars: Battlefront (2004) und Mario Kart 64, die ich beide über viele Jahre sehr intenssiv mit meinem Bruder im Multiplayer gezockt habe, einige 100 Stunden sicherlich, vor allen bei Mario Kart wohl sogar näher an einer vierstelligen als einer zweistelligen Stundenzahl (also 500+) aber an die 900 komm ich da wohl nicht im Ansatz, eventuell wenn man beide Spiele zusammenzählen würde, aber selbst da bin ich unsicher. Kanns daher nur nochmal wiederholen heftig
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


Ähnliche Themen

  1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild: Beeindruckender Trailer mit Release-Termin
    Von DavidMartin im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2017, 18:06
  2. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - unser Switch-Angespielt-Video!
    Von LukasSchmid im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2017, 21:34
  3. Legend of Zelda: Breath of the Wild - Alles anders, alles besser? Die E3-Vorschau
    Von LukasSchmid im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 10:49
  4. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - zauberhafter E3-Trailer
    Von Launethil im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2016, 22:13
  5. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Von Sixnend im Forum Nintendo Wii
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 13:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •