Seite 9 von 10 ... 78910
33Gefällt mir
  1. #161
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.069
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Hier macht man das, indem man ein bestimmtes Pokémon immer wieder fängt, was ab einer Kettenlänge von 31 die Wahrscheinlichkeit auf seine Shiny-Version drastisch erhöht.
    Was soll man denn mit 31 Pokémon in der Tasche?
    Oder lässt man die dann direkt wieder frei?

    Tja, hättest es einfach spielen können.
    Und wäre einfach 50€ ärmer.

    Die Originale gibt's auch im gut sortierten Regal eines erfahrenen Spielers. In deinem sicher auch.
    Leider nein.
    Mein Blau, Gelb, Gold und Kristall hab ich irgendwann mal mitsamt türkisem GBC verkauft.
    In so einem ranzigen Spieleshop für nen Bruchteil des Werts.
    Zu der Zeit hab ich das noch gemacht, um an Geld für neue Spiele zu kommen.
    Ärgere mich immer, wenn ich daran denke.

    Erst seit ungefähr 2007 hab ich kein Spiel mehr verkauft.
    Besitzen tu ich btw. noch Feuerrot, Diamant, SoulSilver, Schwarz, Schwarz 2, Weiß 2, X, Y, Omega Rubin, Alpha Saphir, Sonne, Mond, Ultrasonne, Ultramond.

    Wer weiß, am Ende hättest du ja noch Spaß damit. Skandalös!
    Ach, du kannst mich mal

    Du musst halt wissen, ob du dich permanent am Schwierigkeitsgrad reiben würdest oder nicht. Andererseits ist meister ja scheinbar fast verzweifelt gegen Mewtu. Gut, kann man alles verhindern, indem man zwischendurch mal ein bisschen levelt. Künstlich am Schwierigkeitsgrad rütteln geht halt immer, wenn man's drauf anlegt.
    Das ist eben die große Preisfrage.

    Und ich hab mal kurzfristig Pokémon GO installiert. Konnte ich mir darüber auch mal ne Meinung bilden; warum eigentlich nicht?
    Und wie sieht die Meinung dazu aus?

    Die nächsten Titel?
    - Breath of the Wild
    - Pokémon Mond
    - Eternal Darkness
    - Gears of War 4
    - Quantum Break
    - Uncharted: The Lost Legacy
    TLoZ: BotW will ich auch dieses Jahr durchnudeln, zu 100%...ohne Hilfen!
    Pokémon Mond rühr ich sobald nicht nochmal an.
    Bei Eternal Darkness: Sanity's Requiem mach ich auch mit, ist für spätestens Februar geplant.
    Ich würd bei Gears of War 4 ja nen Coop-Run mit meiner Wenigkeit vorschlagen, aber ich glaub, ich kenn die Antwort darauf schon
    Quantum Break liegt bei mir seit Release auch noch rum. Könnte ich auch mal angehen.
    Uncharted würde ich auch zocken, wenn ich ne PS4 hätte.

    Meinst du nicht, Sonne und Mond werden nach ein paar Stunden entspannter und lassen dich in Ruhe? Denke schon. Zumindest kann ich mich auch da an nix erinnern, was so richtig penetrant und aufdringlich gewesen wäre. Hab immerhin schon 30 Stunden gespielt.
    Wie gesagt, keine Ahnung.
    Ich hab eine ganze Weile immer die Event-Viecher noch runtergeladen, hab viele von denen sogar 2x, weil ich beide Editionen habe.
    Und obwohl ich beide nie bis zum 1. Orden (oder wat auch immer) gezockt habe, hab ich mir BEIDE erweiterten Editionen gekauft und da das gleiche Spielchen betrieben.
    Immer nur die Event-Tierchen geholt, hab damit aber im Sommer diesen Jahres auch aufgehört.

    So einen fetten Kauf-Fail will ich mir nicht noch ein 3. mal leisten.
    Da kram ich lieber Feuerrot nochmal raus.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #162
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.476
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Ich sag das.
    Hab mir den Thread natürlich (mehr oder weniger) durchgelesen und einige haben die Vereinfachungen kritisiert, während andere es einfach ignoriert haben und nichts oder anderes gepostet haben.
    Du z.B. hast kein negatives Wort diesbezüglich verloren.
    dann sagst du es wohl falsch. warum sollte ich auch ein negatives wort darüber verlieren, wenn es für mich nicht wirklich relevant ist?
    Geändert von FxGa (08.01.2019 um 11:13 Uhr)
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #163
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Was soll man denn mit 31 Pokémon in der Tasche?
    Oder lässt man die dann direkt wieder frei?
    Die kannst du direkt an Prof. Eich schicken, dann gibt's Bonbons, die du zum Verbessern der Stats von Pokémon benutzen kannst. Ist ganz solide, dieses neue System. Man müsste zwar wirklich verdammt viele Pokémon an ihn schicken (oder ne extrem lange Chain von weit über 100 aufbauen), um genügend Bonbons für ein komplettes Upgrade zu haben, aber das kann man durchaus auch als längeres Projekt sehen. Das Spiel bietet wirklich genug für mehr als einen normalen Durchgang.

    Und da will ich grad mal noch anknüpfen: Die Idee der Meistertrainer find ich schon ganz geil. Nach der Liga stehen überall in der ganzen Spielwelt Meistertrainer rum, die ein 1vs1 mit jeweils einem bestimmten Pokémon führen wollen. Ihr Pokémon ist dabei immer auf Level 75 (?)... oder zwischen 70 und 80 auf jeden Fall und man muss selbst das gleiche Pokémon auf diesem Level haben. Finde die Idee schon geil, alle mal besiegt zu haben. Vielleicht auf lange Sicht. Zumindest ein paar von denen will ich mal umhauen.

    Und wäre einfach 50€ ärmer.
    Hättest ja wie gesagt vielleicht auch Spaß dabei.

    Leider nein.
    [...]
    Ärgere mich immer, wenn ich daran denke.
    Es war zu traurig, als dass ich es hätte stehen lassen können. Aber... aua.

    Erst seit ungefähr 2007 hab ich kein Spiel mehr verkauft.
    Besitzen tu ich btw. noch Feuerrot, Diamant, SoulSilver, Schwarz, Schwarz 2, Weiß 2, X, Y, Omega Rubin, Alpha Saphir, Sonne, Mond, Ultrasonne, Ultramond.
    Alle vier? Obwohl dir die erste schon nicht gefallen hat? Hast du die beiden Editionen eines Jahres jeweils zusammen gekauft oder nacheinander?

    Ach, du kannst mich mal
    :*

    Das ist eben die große Preisfrage.
    ... die ich dir nicht beantworten kann. Schau dir halt mal ne halbe Stunde Gameplay nach dem dritten Orden oder so an.

    Und wie sieht die Meinung dazu aus?
    Ach, geh mir weg damit. Das ist einfach nix, was mich dauerhaft motivieren könnte. Ich will nicht gezwungen werden, für nen Raid irgendwo raus in die Pampa latschen zu müssen. Wenn dann noch mieses Wetter ist, hab ich ja erst recht keinen Spaß.

    Reicht mir schon, dass ein anderer Titel mich manchmal zeitlich bindet; aber warum sollte ich denn räumlich gebunden werden wollen? Was für ein Quatsch. Aber gut, das ist eben die Grundidee des Spiels: Treib dich draußen rum und fang dabei Pokémon. Wenn man die Idee – wie ich – einfach nicht gut findet, kann das Spiel auch nicht ganz aufblühen.
    Kann ich dennoch nachvollziehen, dass es andere begeistert? Sicher, wenn man's nicht so "verbissen" sieht wie ich. Denn letztlich bin ich halt manchmal Completionist und hätte gerne ein bisschen mehr als nur das sporadische Fangen einzelner Pokémon, wenn ich sie halt mal grad sehe. Wenn ich Pokémon GO dauerhaft spielen würde, dann mit dem Gedanken, den Pokédex zu vervollständigen, starke Pokémon zu bekommen und sie zu trainieren... der Allerbeste zu sein, sozusagen.
    Aber das ist durch diese räumliche Grundbedingung des Spiels kaum möglich bzw. zu anstrengend und nervig für mich. Ganz abgesehen davon, dass mich das Spiel nicht motivieren könnte, weil es spielerisch zu abgespeckt ist.

    ------------

    Off-Topic:
    TLoZ: BotW will ich auch dieses Jahr durchnudeln, zu 100%...ohne Hilfen!
    Pokémon Mond rühr ich sobald nicht nochmal an.
    Bei Eternal Darkness: Sanity's Requiem mach ich auch mit, ist für spätestens Februar geplant.
    Ich würd bei Gears of War 4 ja nen Coop-Run mit meiner Wenigkeit vorschlagen, aber ich glaub, ich kenn die Antwort darauf schon
    Quantum Break liegt bei mir seit Release auch noch rum. Könnte ich auch mal angehen.
    Uncharted würde ich auch zocken, wenn ich ne PS4 hätte.
    Spoiler:

    Ohne Hilfen hab ich's bisher nicht gemacht, war mir mit den Schreinen echt zu doof. Alle 120 hätte ich nie im Leben ohne Karte gefunden. Unmöglich. Mein Ziel ist sozusagen alles bis auf die 900 Krogsamen. Die willst du ohne Hilfen alle finden? Na, viel Spaß.

    Du meinst, du rührst Mond und Sonne und Ultramond und Ultrasonne nicht mehr an? Ich hab ja kurz mit dem Gedanken gespielt, Ultramond zu kaufen, als ich's mal für 25€ im Laden gesehen hab. Allerdings ärgert es mich im Nachhinein schon immens, dass ich Mond gekauft hab, weil ich mich von Nintendo echt verarscht fühle: Bringen neue Editionen raus und ein Jahr später kommt das Update. Und überhaupt reibe ich mich daran, dass da noch ein Pokémon eingeführt wurde, das die beiden legendären Pokémon kontrollieren kann. Da hab ich das Gefühl, ne Light-Version gekauft zu haben. "Ja, hier habt ihr... nochmal Alola-Region, nur eben mit neuen Pokémon, noch ein bisschen größer und von allem mehr..." Und dann soll ich allen Ernstes nochmal von vorne anfangen und kann meine Mond-Edition eigentlich wegschmeißen oder was?
    Glaube eh immer mehr, ich werd Mond einmal durchspielen und dann liegen lassen, weil ich nicht mehr das Gefühl habe, dort wirklich was "komplettieren" zu können. Legendäre Pokémon kann man eh nie alle fangen, immer irgendein Event-Quatsch, dann muss man überhaupt editionsspezifische Pokémon erst mal tauschen... das nervt mich alles. Ich kann's ums Verrecken nicht leiden, wenn der Completionist in mir nicht in der Lage ist, auf eigene Faust alle Erfolge/Trophäen oder was auch immer zu erreichen. Deshalb kann ich auch Online-Trophäen nicht leiden. Ich will mich nicht abhängig machen von anderen Spielern und auch nicht von Servern, die irgendwann abgeschaltet werden. Also, einmal die Liga durch und dann leg ich den Titel weg, schätze ich.
    Bei der aktuellen Anzahl von Pokémon werd ich wohl auch keine neue Edition mehr kaufen, das sind mir einfach zu viele geworden. Von daher hab ich mich über dieses eher kleine Projekt von Let's Go! gefreut und hol mir dort halt noch ein paar Shinys, besiege ein paar Meistertrainer und bin ansonsten fertig. Ich hab die 100 Stunden schon geknackt, hab also mehr aus dem Spiel rausgeholt als der Durchschnittsspieler. Allein das Shiny Mewtu die Tage sollte das schon ausdrücken. Und auch die drei Starter wird sicher nicht jeder als Shinys gefangen und auf Level 100 trainiert haben. Damit bin ich echt zufrieden.
    Ob die entsprechenden Remakes von Gen 2 und Gen 3 mich nochmal abholen, da bin ich mir nicht sicher. Ich hab über 200 Stunden in Silber und fast 300 Stunden in Rubin. Das wären also keine Nebenprojekte, wenn ich die Remakes angehen würde. Und immer abwägen, ob man sie nur einmal durchspielt wegen der Nostalgie oder ob man den vollen Pokédex will, das ist schon keine leichte Entscheidung für mich.
    ... nächster Titel.

    Eternal Darkness: Kann ich grad nix zu sagen.

    Gears 4: Joa, ich hab kein Gold und werd's mir auch nicht mehr holen. Da mach ich einen Run und gut ist. Würde ich bei Gears 5 auch so machen, wenn ich's denn hole. Von Gears 4 hab ich nicht mal mehr die Retail-Version geholt, es ist nur der Download, der der Konsole beilag. Es wird wohl keine große Überraschung geben. Ich spiel das, weil es ne nette und kurzweilige Unterhaltung ist.

    Quantum Break: Liegt schon ewig rum, hab ich mal angefangen. Fange nochmal neu an. War halt zu dem Zeitpunkt grad günstig und ich wollte es haben. Einer der Exklusivtitel, die mich durchaus interessiert haben. Nur hat mir damals die Zeit gefehlt. Aber ich freu mich drauf.

    Und auf Uncharted: The Lost Legacy freu ich mich auch sehr. Ich liebe die Reihe, hab in allen Titeln inklusive Remaster-Collection Platin und will mal schauen, ob das Spin-Off wirklich so gut ist.

    Insgesamt wirklich einige gute Titel, die ich noch rumliegen hab. Da kann ich mich schon auf schöne Spielstunden einstellen.

    ------------

    Wie gesagt, keine Ahnung.
    Ich hab eine ganze Weile immer die Event-Viecher noch runtergeladen, hab viele von denen sogar 2x, weil ich beide Editionen habe.
    Und obwohl ich beide nie bis zum 1. Orden (oder wat auch immer) gezockt habe, hab ich mir BEIDE erweiterten Editionen gekauft und da das gleiche Spielchen betrieben.
    Immer nur die Event-Tierchen geholt, hab damit aber im Sommer diesen Jahres auch aufgehört.

    So einen fetten Kauf-Fail will ich mir nicht noch ein 3. mal leisten.
    Da kram ich lieber Feuerrot nochmal raus.
    Meine Frage hab ich ja oben schon gestellt, aber nochmal kurz: Wie kam dieser Kauf-Fail zustande?
    Holt ihn euch, Jungs!


  4. #164
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.069
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    dann sagst du es wohl falsch. warum sollte ich auch ein negatives wort darüber verlieren, wenn es für mich nicht wirklich relevant ist?
    Du wirkst auf mich echt wie nen kleiner Fanboy.
    Verlierst einfach kein Wort über die Schwächen und zickst rum, weil ich was dagegen sage

    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Alle vier? Obwohl dir die erste schon nicht gefallen hat? Hast du die beiden Editionen eines Jahres jeweils zusammen gekauft oder nacheinander?
    Omega Rubin/Alpha Saphir, Sonne/Mond und Ultrasonne/Ultramond jeweils im Pack mit den Steelbooks.
    Bei letzteren dachte ich einfach, dass es erweiterte Upgrades sind, in denen der Tutorial-Kram gekürzt, oder zumindest das Spiel insgesamt schwerer
    wurde.
    Tja, Fail eben.
    Ich weiß letztlich nichtmal, was sich groß geändert hat, weil ich nicht sonderlich weit gezockt habe.

    ... die ich dir nicht beantworten kann. Schau dir halt mal ne halbe Stunde Gameplay nach dem dritten Orden oder so an.
    Hab mir knapp die erste Stunde vom Rocket Beans TV-Let's Play angeschaut.
    Mal abgesehen davon, dass mich einer der beiden Moderatoren mich hart genervt hat, wars ganz ok soweit.
    Verstehe schon den Nostalgie-Hype, sieht alles sehr knuffig aus.

    Letztlich hat mich schon direkt genervt:

    Es wird bei JEDER Fang-Sequenz angezeigt, wie man den Joy-Con schwingen soll
    Typisches Demenz-Tutorial von Nintendo mal wieder...
    Als wenn man das nicht nach dem 100sten Fang irgendwann weiß.
    Sowas triggert mich hart mittlerweile.

    Evoli schien mir hart overpowered zu sein und EP bekommt man extrem schnell durchs fangen.
    Und man hat direkt am Anfang einfach mal 50 Pokébälle...

    Aber ansonsten ganz ok.

    Ohne Hilfen hab ich's bisher nicht gemacht, war mir mit den Schreinen echt zu doof. Alle 120 hätte ich nie im Leben ohne Karte gefunden. Unmöglich. Mein Ziel ist sozusagen alles bis auf die 900 Krogsamen. Die willst du ohne Hilfen alle finden? Na, viel Spaß.
    Ich bin von Natur aus ein Sammler.
    Finden und Sammeln macht mir irgendwie sehr viel Spaß, selbst wenn es monoton und stupide ist.
    Außerdem geh ich dabei sehr akribisch vor.
    Sollte ich aber bei 800+ Krogsamen angekommen und der Meinung sein, alle Gebiete abgeklappert zu haben, schau ich mal, was ich mache.
    Eventuell mit einer der DLC-Masken weitermachen oder eben mit Buch.

    Die Schreine will ich aber auf jeden Fall ohne jegliche Hilfe finden, die sind ja auch relativ groß.

    Legendäre Pokémon kann man eh nie alle fangen, immer irgendein Event-Quatsch, dann muss man überhaupt editionsspezifische Pokémon erst mal tauschen... das nervt mich alles.
    Kannst du nicht einfach die Legendären Viecher aus älteren Generationen per Pokémon Bank übertragen?

    Allein das Shiny Mewtu die Tage sollte das schon ausdrücken.
    Ist das kein One-Time-Only-Pokémon mehr?
    Oder wie willst du da ne Chain hinbekommen?

    Gears 4: Joa, ich hab kein Gold und werd's mir auch nicht mehr holen. Da mach ich einen Run und gut ist. Würde ich bei Gears 5 auch so machen, wenn ich's denn hole. Von Gears 4 hab ich nicht mal mehr die Retail-Version geholt, es ist nur der Download, der der Konsole beilag. Es wird wohl keine große Überraschung geben. Ich spiel das, weil es ne nette und kurzweilige Unterhaltung ist.
    Keine Möglichkeit mehr, ein Test-Abo zu benutzen?
    Schade, wäre ein optimales Coop-Spiel gewesen.
    Schön auf Insane im Coop mit gelegentlichen Ausrastern, weil unfair!
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  5. #165
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.476
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Du wirkst auf mich echt wie nen kleiner Fanboy.
    Verlierst einfach kein Wort über die Schwächen und zickst rum, weil ich was dagegen sage
    nö, empfinde es einfach nur nicht als negativen punkt für mich, das wars. außerdem zicke ich nicht rum, weil du was sagst, sondern weil du behauptest "wir" würden den angeblich negativen punkt ignorieren bzw schön reden.

    was ich als negativen punkt empfinde: die controller wahl. ich hätte es so gerne mit dem pro controller gespielt.... mich nervt der pokeball oder das ganze mit einem einzelnen joycon zu spielen. mit dem pokeball kommt man im tv modus nicht mal ins home menü oder kann screenshots machen.
    Geändert von FxGa (08.01.2019 um 19:14 Uhr)
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  6. #166
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.069
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    was ich als negativen punkt empfinde: die controller wahl. ich hätte es so gerne mit dem pro controller gespielt.... mich nervt der pokeball oder das ganze mit einem einzelnen joycon zu spielen. mit dem pokeball kommt man im tv modus nicht mal ins home menü oder kann screenshots machen.
    Das geht halt nicht wegen der Fang-Mechanik.
    Das versteh ich schon, warum Nintendo das so entschieden hat.
    Würde bisschen unintuitiv rüberkommen mit dem Pro Controller.

    Man hätte die Wurfrichtung natürlich auch mit dem Analog-Stick dann steuern können, aber naja...

    Ich finds halt nur superfrech Mew an den Controller zu binden, der verflucht teuer ist.
    Und eben nur mit diesem Spiel was bringt, eventuell dann nächstes Jahr mit der nächsten Edition auch.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  7. #167
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.983
    Blog-Einträge
    3
    Im Handheldmodus kann man mit dem Stick zielen.

  8. #168
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.695
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Ach, geh mir weg damit. Das ist einfach nix, was mich dauerhaft motivieren könnte. Ich will nicht gezwungen werden, für nen Raid irgendwo raus in die Pampa latschen zu müssen. Wenn dann noch mieses Wetter ist, hab ich ja erst recht keinen Spaß.

    Reicht mir schon, dass ein anderer Titel mich manchmal zeitlich bindet; aber warum sollte ich denn räumlich gebunden werden wollen? Was für ein Quatsch. Aber gut, das ist eben die Grundidee des Spiels: Treib dich draußen rum und fang dabei Pokémon. Wenn man die Idee – wie ich – einfach nicht gut findet, kann das Spiel auch nicht ganz aufblühen.
    Kann ich dennoch nachvollziehen, dass es andere begeistert? Sicher, wenn man's nicht so "verbissen" sieht wie ich. Denn letztlich bin ich halt manchmal Completionist und hätte gerne ein bisschen mehr als nur das sporadische Fangen einzelner Pokémon, wenn ich sie halt mal grad sehe. Wenn ich Pokémon GO dauerhaft spielen würde, dann mit dem Gedanken, den Pokédex zu vervollständigen, starke Pokémon zu bekommen und sie zu trainieren... der Allerbeste zu sein, sozusagen.
    Aber das ist durch diese räumliche Grundbedingung des Spiels kaum möglich bzw. zu anstrengend und nervig für mich. Ganz abgesehen davon, dass mich das Spiel nicht motivieren könnte, weil es spielerisch zu abgespeckt ist.
    Finde es schade, dass dir Go nicht gefällt, aber ich kann die Kritik nachvollziehen. Ich hatte damit großen Spaß, aber in letzter Zeit habe ich nicht mehr viel gespielt, da es meiner Nähe zu wenig Pokéstops gibt. Konnte mit der Grundidee zunächst auch nichts anfangen, aber irgendwann habe ich mir die Zeit genommen und es ausprobiert. Dadurch habe ich viele, vor allem mir unbekannte, Orte entdeckt und mich nebenbei noch bewegt.
    Sicherlich ist es bei schlechtem Wetter nicht so spaßig, wobei es kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung gibt, wenig spaßig, da ich allerdings Verweiger des Öffentlichen Personennahverkehrs bin und in München zu Fuß unterwegs war, sofern möglich, kam mir das sehr entgegen. Leider bin ich aktuell nicht in einer Großstadt, wodurch das Fangen schon ehreblich erschwert wird. Trotzdem finde ich es nach wie vor super und durch die Anbindung an Apps, die Tracking nutzen, kann man es mittlerweile wunderbar nebenher laufen lassen. War aber davor schon so motiviert und bin an einem Tag über 20 Kilometer gelaufen, nur um Eier auszubrüten.

    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Ich finds halt nur superfrech Mew an den Controller zu binden, der verflucht teuer ist.
    Und eben nur mit diesem Spiel was bringt, eventuell dann nächstes Jahr mit der nächsten Edition auch.
    So ganz richtig ist das nicht, da man Mew auch über Pokémon Go bekommen kann. Einfach dort fangen, was leider immens schwer ist, und dann in das Spiel transportieren. Zudem würde ich noch abwarten, ob nicht irgendwann ein Event mit Mew für Pokémon Let's Go stattfindet.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  9. #169
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Omega Rubin/Alpha Saphir, Sonne/Mond und Ultrasonne/Ultramond jeweils im Pack mit den Steelbooks.
    Bei letzteren dachte ich einfach, dass es erweiterte Upgrades sind, in denen der Tutorial-Kram gekürzt, oder zumindest das Spiel insgesamt schwerer
    wurde.
    Tja, Fail eben.
    Ich weiß letztlich nichtmal, was sich groß geändert hat, weil ich nicht sonderlich weit gezockt habe.
    Und hättest dann wieder zweimal die Hoenn- und viermal die Alola-Region durchgespielt? Hast/Hättest du dann bei so nem Doppelpack einen "Main-Account", also ne Edition, die du hauptsächlich spielst und die du mit den editionsspezifischen Pokémon der anderen Edition fütterst oder wie muss ich mir das vorstellen?

    Ich mein, ich hab selbst auch Rubin und Saphir, auch Smaragd, Feuerrot und Blattgrün, aber ich hatte immer eine deutlich mehr gespielt. Gold hab ich übrigens nur, weil ich nochmal Johto spielen wollte, aber meinen Spielstand auf Silber von damals nicht aufgeben wollte. Da hab ich Gold also mal irgendwann auf eBay gekauft.

    Und ich fänd's heute noch extrem mies, wenn mein Spielstand bei Rubin oder Perl verloren ginge. 300 bzw. 400 Stunden, in denen ich mir da was aufgebaut hab. Wenn ich die Region nochmal von vorne spielen wollte, müsste ich die jeweils andere Edition rauskramen bzw. auf eBay kaufen.

    [...] Verstehe schon den Nostalgie-Hype, sieht alles sehr knuffig aus.
    Siehste mal. Du könntest sicher ne Menge Spaß mit dem Spiel haben, wenn du nur mit ner entsprechenden Erwartungshaltung rangehen würdest bzw. gewisse Erwartungen sein lässt. Ich sag's nur.

    [...] Typisches Demenz-Tutorial von Nintendo mal wieder...
    [...]
    Sowas triggert mich hart mittlerweile.
    Ja, stimmt schon. Bräuchte es nicht, ist selbsterklärend. Und nach zweimaligem Einblenden der Bewegung wär's klar.

    Evoli schien mir hart overpowered zu sein und EP bekommt man extrem schnell durchs fangen.
    Und man hat direkt am Anfang einfach mal 50 Pokébälle...
    Jou, Evoli und auch Pikachu als Starter sind in ihren jeweiligen Editionen hart gepusht worden. Meine Güte, man denke an das Pikachu in Pokémon Gelb, das war richtig schlecht. Finde es schön, dass der eigene Buddy hier nicht unbrauchbarer Müll ist, sondern ein Upgrade bekommen hat. Meine Güte, ein stinknormales Evoli würde gegen alles und jeden untergehen.

    Ach so, trotz Rant gegen Pikachu aus Gelb: Pikachu is love. Pikachu is life.

    Aber ansonsten ganz ok.
    Ne, nicht "ganz ok", sondern verdammt geil.

    Spoiler:

    Ich bin von Natur aus ein Sammler.
    Finden und Sammeln macht mir irgendwie sehr viel Spaß, selbst wenn es monoton und stupide ist.
    Außerdem geh ich dabei sehr akribisch vor.
    Sollte ich aber bei 800+ Krogsamen angekommen und der Meinung sein, alle Gebiete abgeklappert zu haben, schau ich mal, was ich mache.
    Eventuell mit einer der DLC-Masken weitermachen oder eben mit Buch.
    Die Schreine will ich aber auf jeden Fall ohne jegliche Hilfe finden, die sind ja auch relativ groß.[/QUOTE]

    Da bin ich mal gespannt, was der Sammler so zu berichten hat. Hast du Breath of the Wild schon mal durchgespielt? Einfacher Run, meine ich. Story durch und fertig.
    Denn ich glaube, wenn ich vielleicht 200 Samen hätte, würd ich langsam denken, ich werd nix mehr finden. Und ich hab bis jetzt nicht mal 100. Klar, die Dinger sind überall. Aber irgendwann käme mir alles abgegrast vor.

    Ach stimmt, da gab's ja ne Maske.


    Kannst du nicht einfach die Legendären Viecher aus älteren Generationen per Pokémon Bank übertragen?
    Was ist Pokémon Bank? Wie funktioniert das? Und aus welchen Editionen kann man da was auf welche Editionen übertragen? Boah, ich hab keine Ahnung von diesem System. Hab's mal gehört. Gab's das nicht schon zu der Zeit auf dem 3DS, als diese Bundles vom 2DS mit Rot, Blau, Gelb erschienen sind? Muss mich mal informieren, ob da noch was geht.

    Tatsache ist, was Mond angeht, dass ich unzufrieden bin, weil ich das Gefühl hab, nicht mehr alles holen zu können, selbst wenn ich mehrere hundert Stunden in das Spiel stecken würde. Es gibt ja schließlich schon wieder neue Editionen, die mehr Pokémon beinhalten.
    Im Oktober/November so rum gab's nen Flyer in den Läden vor Ort, da war ein Code für Zeraora drauf. Hab ich einen mitgenommen, wollte es mir daheim holen und dann fällt mir auf, dass der Code nur für die Ultraversionen gültig ist. Da hatte ich dann das Gefühl, ne alte Version zu haben und irgendwie nicht das komplette Spiel in der Alola-Region. Und weißt du was: Ich war in dem Moment genauso traurig und verärgert, wie mein 10-jähriges Ich es in der Situation gewesen wäre. Da hat Nintendo echt den kleinen Jungen in mir traurig gemacht.

    Ist das kein One-Time-Only-Pokémon mehr?
    Oder wie willst du da ne Chain hinbekommen?
    Doch, doch. Ist es immer noch. Ich hab nur einfach resettet.

    Spoiler:

    Keine Möglichkeit mehr, ein Test-Abo zu benutzen?
    Schade, wäre ein optimales Coop-Spiel gewesen.
    Schön auf Insane im Coop mit gelegentlichen Ausrastern, weil unfair!
    Ne, da hab ich keine Codes mehr da, so weit ich das überblicke. Aber mal ehrlich: Wie sollte das auf Insane klappen? Ich hab keine Erfahrung mit dem Titel und hab auch die Vorgänger nur auf "normal" durch (wie auch immer das da heißt). Schätze, du müsstest da alles alleine reißen.
    Hast es auch schon seit Jahren durch, schätze ich mal.
    Weißt du eigentlich, ob der Schwierigkeitsgrad dann entsprechend angepasst wird, wenn man Insane zu zweit statt alleine spielt?



    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Im Handheldmodus kann man mit dem Stick zielen.
    Deshalb spiele ich fast nur noch im Handheldmodus. Insbesondere dann, wenn ich Shiny Chaining betreibe. Am Fernseher würde ich nur verkacken. Gerade bei so nem beweglichen Pokémon wie Nebulak vorhin. Glücklicherweise direkt beim ersten Versuch drin geblieben. Da fehlt nämlich auch ne Animation, wenn es kurz vorm Fliehen ist. Brutal.
    Holt ihn euch, Jungs!


  10. #170
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.476
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Im Handheldmodus kann man mit dem Stick zielen.
    richtig, da funktionierts. ich denke man hätte das ganze ohne große probleme auch auf den pro controller gekriegt, naja...
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #171
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.600
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von FxGa Beitrag anzeigen
    richtig, da funktionierts. ich denke man hätte das ganze ohne große probleme auch auf den pro controller gekriegt, naja...
    vielleicht gibts ja irgendwann ein Update, wenn es genug gerne hätten. Umsetzbar ist es bestimmt, man muss ja nur ne Wahlmöglichkeit einbauen in den Optionen eigentlich.


  12. #172
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Sicherlich ist es bei schlechtem Wetter nicht so spaßig, wobei es kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung gibt, wenig spaßig [...].
    Dieser Spruch aber auch...

    Trotzdem finde ich es nach wie vor super und durch die Anbindung an Apps, die Tracking nutzen, kann man es mittlerweile wunderbar nebenher laufen lassen. War aber davor schon so motiviert und bin an einem Tag über 20 Kilometer gelaufen, nur um Eier auszubrüten.
    Apps, die Tracking benutzen? Hast du solche Apps ständig im Gebrauch? Abgesehen von meiner Karten-App hab ich sowas gar nicht im Gebrauch.

    Auffällig ist dann aber auch, wie sehr das Spiel deinen Alltag bestimmen kann, wenn du es ernsthaft spielen willst. Das hab ich vorhin vielleicht nicht ausreichend auf den Punkt gebracht: Mir gefällt es nicht, dass mir ein Stück weit diktiert wird, wo ich mich wann aufhalten muss, um besondere Pokémon erhalten zu können. Und dass ich zu bestimmten Zeitpunkten das Haus verlassen müsste. Da das allerdings direkt mit der Grundidee des Spiels zusammenhängt, die ich nicht per se schlecht finde, muss ich meine Kritik wohl so formulieren: Ich find's schlecht, dass es zur räumlichen Vorgabe ausgerechnet noch die Zeitvorgabe obendrauf geben muss.
    Will man ernsthaft spielen, so wird es vorkommen, dass man auch mal zu einem ungünstigen Zeitpunkt raus müsste. Ob das jetzt das schlechte Wetter ist oder dass man gerade arbeiten muss und deshalb verhindert ist, lass ich dabei mal offen.

    So ganz richtig ist das nicht, da man Mew auch über Pokémon Go bekommen kann. Einfach dort fangen, was leider immens schwer ist, und dann in das Spiel transportieren. Zudem würde ich noch abwarten, ob nicht irgendwann ein Event mit Mew für Pokémon Let's Go stattfindet.
    Da kann man Mew fangen? Braucht es dafür spezielle Events oder wie läuft das ab?
    Holt ihn euch, Jungs!


  13. #173
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.476
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    vielleicht gibts ja irgendwann ein Update, wenn es genug gerne hätten. Umsetzbar ist es bestimmt, man muss ja nur ne Wahlmöglichkeit einbauen in den Optionen eigentlich.
    denke nicht, dass das kommt. würde mich positiv überraschen, aber sowas bringt nintendo glaube ich nicht... vielleicht ja bei eventuellen johto ablegern (über die ich mich auch tierisch freuen würde!!)
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #174
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.695
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Dieser Spruch aber auch...


    Apps, die Tracking benutzen? Hast du solche Apps ständig im Gebrauch? Abgesehen von meiner Karten-App hab ich sowas gar nicht im Gebrauch.
    Es gibt seit kurzem die Funktion Adventure-Sync, wodurch Pokémon GO auf die Daten anderer Apps zugreifen kann. Beispielsweise kann man die Schrittfunktion von Apples Health benutzen, da das iPhone im Hintergrund alle Schritte mitzählen kann, wodurch auch Joggen dazuzählt. Huawei nutzt diese Funktion ebenfalls. Ausprobiert habe ich es zudem noch nicht, aber ich habe einen Fitnesstracker von Garmin, der sämtliche Aktivitäten aufzeichnen kann. (Hierfür müsste ich den Tracker aber tragen. ) Dies müsste theoretisch auch gehen. Gleiches gilt für Smartwatches wie Apple Watch. Der Vorteil ist, dass ich GO nicht offen haben muss. Früher war dies noch anders.

    Gibt noch die App Moves, die der Fabian Döhla, PR-Mann von CD Projekt und Sneakerfreak, empfohlen hat. Die kann alle Bewegungen mit GSP-Koordinaten aufzeichnen. Wer Wert auf Datenschutz legt, sollte diese App nicht benutzen. Sie ist halt praktisch, wenn man am Wochenende oder im Urlaub unterwegs ist und sehen möchte, wo und wie sowie welche Strecke man zurückgelegt hat.

    Auffällig ist dann aber auch, wie sehr das Spiel deinen Alltag bestimmen kann, wenn du es ernsthaft spielen willst. Das hab ich vorhin vielleicht nicht ausreichend auf den Punkt gebracht: Mir gefällt es nicht, dass mir ein Stück weit diktiert wird, wo ich mich wann aufhalten muss, um besondere Pokémon erhalten zu können. Und dass ich zu bestimmten Zeitpunkten das Haus verlassen müsste. Da das allerdings direkt mit der Grundidee des Spiels zusammenhängt, die ich nicht per se schlecht finde, muss ich meine Kritik wohl so formulieren: Ich find's schlecht, dass es zur räumlichen Vorgabe ausgerechnet noch die Zeitvorgabe obendrauf geben muss.
    Will man ernsthaft spielen, so wird es vorkommen, dass man auch mal zu einem ungünstigen Zeitpunkt raus müsste. Ob das jetzt das schlechte Wetter ist oder dass man gerade arbeiten muss und deshalb verhindert ist, lass ich dabei mal offen.
    Gibt Tricks um das zu umgehen. Beispielsweise kann man eine App nutzen, die das GSP-Signal auf dem Smartphone ändert, wodurch das Spiel glaubt, man ist gerade an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit. Wer aber es ernsthaft spielen möchte, der ist in der Tat ziemlich aufgeschmissen, vor allem, wenn man nicht in einer wirklich großen Stadt lebt. Manche Pokémon gibt es zudem auch nur in manchen Regionen der Welt, weshalb man zwingend auf Tausch angewiesen ist.

    Persönlich habe ich das Spiel zwar gerne und viel, allerdings nie besonders intensiv gespielt. Habe beispielsweise keine Pokémonkämpfe ausgetragen, sondern mich rein auf das Sammeln der Pokémon und das Entdecken von Orten beschränkt. Mir hat dies vollkommen ausgereicht und ich hatte meinen Spaß. Vielleicht steige ich irgendwann wieder ein.

    Da kann man Mew fangen? Braucht es dafür spezielle Events oder wie läuft das ab?
    Gibt immer wieder spezielle Community-Events, bei denen man mysteriöse oder legendäre Pokémon fangen kann. Dann muss man spezielle Aufgaben vorab erfüllen und hat dann die Möglichkeit, dass Pokémon zu fangen. Allerdings ist es auf ein Exemplar pro Spieler beschränkt. Zudem tauchen sie hin und wieder in Raids auf, aber die habe ich wie gesagt nie gespielt, weshalb ich meine, dass sie dort nicht gefangen werden können.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  15. #175
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.983
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Es gibt seit kurzem die Funktion Adventure-Sync, wodurch Pokémon GO auf die Daten anderer Apps zugreifen kann. Beispielsweise kann man die Schrittfunktion von Apples Health benutzen, da das iPhone im Hintergrund alle Schritte mitzählen kann, wodurch auch Joggen dazuzählt.
    ? Ich habe keinerlei Sport-Apps oder ähnliches installiert. Das Adventure-Sync funktioniert auch so als (unsichtbarer) Schrittzähler. Habe Pokémon Go mal ausgiebig lang einen Monat lang gespielt im Zuge des Let's Go-Release und fand es ganz cool, aber auf Dauer ist es nichts für mich.

    Schon einen Meistertrainer besiegt, Skele?

  16. #176
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Schon einen Meistertrainer besiegt, Skele?
    Fünf.
    Holt ihn euch, Jungs!


  17. #177
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.069
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Und hättest dann wieder zweimal die Hoenn- und viermal die Alola-Region durchgespielt? Hast/Hättest du dann bei so nem Doppelpack einen "Main-Account", also ne Edition, die du hauptsächlich spielst und die du mit den editionsspezifischen Pokémon der anderen Edition fütterst oder wie muss ich mir das vorstellen?
    So war es zumindest geplant.
    Ich wollte groß ins Pokémon-Sammeln einsteigen

    Und ich fänd's heute noch extrem mies, wenn mein Spielstand bei Rubin oder Perl verloren ginge. 300 bzw. 400 Stunden, in denen ich mir da was aufgebaut hab. Wenn ich die Region nochmal von vorne spielen wollte, müsste ich die jeweils andere Edition rauskramen bzw. auf eBay kaufen.
    Die interne Batterie von Rubin/Saphir/Smaragd müsste doch mittlerweile tot sein, wegen der eingebauten Uhr.
    Ich meine mal sowas gelesen zu haben.

    Siehste mal. Du könntest sicher ne Menge Spaß mit dem Spiel haben, wenn du nur mit ner entsprechenden Erwartungshaltung rangehen würdest bzw. gewisse Erwartungen sein lässt. Ich sag's nur.
    Was redest du da für einen Scheiß?
    Ich kann meine Erwartungshaltung nicht einfach "sein lassen".
    Das ist nichts, was man einfach abschalten kann.

    Ich erwarte nunmal einen gewissen Grundanspruch von einem Spiel, damit ich beim Zocken nicht vor Langeweile einschlafe.
    Gewisse Elemente wie ein besonders schöner Grafikstil wie bei den letzten Kirby's und Yoshi's halten mich eine Weile bei Laune, aber irgendwann ist mir dann so langweilig, das ich keinen Bock mehr habe.
    Einfach so durchzuplätschern liegt mir einfach nicht, ich muss zumindest den Anschein haben, gefordert zu werden.

    Da bin ich mal gespannt, was der Sammler so zu berichten hat. Hast du Breath of the Wild schon mal durchgespielt? Einfacher Run, meine ich. Story durch und fertig.
    Ja klar, war irgendwann Ende 2017 soweit.
    Obwohl ich relativ viel bereits erreicht hatte, hab ich mich beim Endkampf ziemlich schwer getan, weil ich eine bestimmte Technik, die man gut timen muss, nicht besonders gut beherrsche

    Denn ich glaube, wenn ich vielleicht 200 Samen hätte, würd ich langsam denken, ich werd nix mehr finden. Und ich hab bis jetzt nicht mal 100. Klar, die Dinger sind überall. Aber irgendwann käme mir alles abgegrast vor.
    Neeeee, 200 ist viel zu wenig.
    Ich habe weitaus mehr und war noch nichtmal in allen Gebieten.
    Es gibt noch teils riesige Flächen, wo ich aufgrund der totalen Abgeschiedenheit noch nicht hingegangen bin.

    Zudem ahne ich oftmals schon, wo was sein könnte:
    Spoiler:
    Ein einzelner Stein auf einer Lichtung?
    Eine auffällige Anordnung von Bäumen?
    Ein großer, beweglicher Felsen mitten im Nirgendwo?
    Übergroße Bäume mit einem Stein in der Baumkrone?

    Alles sehr verdächtig.

    Ach stimmt, da gab's ja ne Maske.
    Hab mir den DLC aber noch nicht gekauft, um die Welt im Originalzustand zu belassen.

    Was ist Pokémon Bank? Wie funktioniert das? Und aus welchen Editionen kann man da was auf welche Editionen übertragen? Boah, ich hab keine Ahnung von diesem System. Hab's mal gehört. Gab's das nicht schon zu der Zeit auf dem 3DS, als diese Bundles vom 2DS mit Rot, Blau, Gelb erschienen sind? Muss mich mal informieren, ob da noch was geht.
    Ist praktisch wie Pokémon Box von damals, nur eben online.
    Du lädst dir Pokémon Bank und PokéMover(?) aus dem 3DS eShop und kannst dann alle Pokémon der 3DS-Spiele auf die Bank kloppen und dann in andere Editionen, oder um einen neuen Spielstand anfangen zu können, wat weiß ich.

    Funktioniert theoretisch auch mit DS/GBA-Pokémon, wenn du die Viecher vorher auf einen 3DS-Teil bringst.
    Ob das transferieren auf die Bank als "Tausch" angesehen wird, weiß ich aber nicht.
    Also keine Ahnung, ob die sich dabei entwickeln.

    Und ja, ist kompatibel mit Rot/Blau/Gelb/Gold/Silber/Kristall aus der Virtual Console.
    Die haben sogar Online-Modi.

    Einziger Haken: Kostet 5€ im Jahr.

    Doch, doch. Ist es immer noch. Ich hab nur einfach resettet.
    Nerd

    Aber mal ehrlich: Wie sollte das auf Insane klappen? Ich hab keine Erfahrung mit dem Titel und hab auch die Vorgänger nur auf "normal" durch (wie auch immer das da heißt). Schätze, du müsstest da alles alleine reißen.
    Das spielt gar keine Rolle.
    Der eine kann auf Lässig (Leicht) und der andere auf Wahnsinnig (Schwer) spielen, das funktionierte schon im ersten Gear of War so.
    Letztlich ändert sich nur wieviel man einstecken und wieviel man austeilen kann.
    Eventuell sind die Gegner etwas aggressiver, aber mehr auch nicht.

    Die meisten machen das tatsächlich so, um die höheren Schwierigkeitsgrad-Erfolge auf diese Weise zu hohlen.
    Der auf Lässig rennt vor und der auf Wahnsinnig spielt defensiv wie ein kleines Mädchen

    Hast es auch schon seit Jahren durch, schätze ich mal.
    Na und?
    Gears geht immer.
    Ich hab jeden Teil mehrmals durchgespielt, allein wegen der Erfolge.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  18. #178
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    So war es zumindest geplant.
    Ich wollte groß ins Pokémon-Sammeln einsteigen
    Das hatte ich auch vor. Und werd ich womöglich doch nochmal aufgreifen.
    Kannst mir vielleicht mal bei nem Tausch behilflich sein... bitte.


    ALTE PKMN-EDITIONEN
    Spoiler:
    Die interne Batterie von Rubin/Saphir/Smaragd müsste doch mittlerweile tot sein, wegen der eingebauten Uhr.
    Ich meine mal sowas gelesen zu haben.
    Ist sie auch. Zeitbasierte Events gibt's nicht mehr, aber den Spielstand an sich schon noch. So viel Zeit vergangen... ins Jahr 2003 müsste man zurück können.


    Was redest du da für einen Scheiß?
    Ich kann meine Erwartungshaltung nicht einfach "sein lassen".
    Das ist nichts, was man einfach abschalten kann.
    Ja, ich weiß, was du meinst. Den Spruch musst du auch nicht auf die Goldwaage legen. Wenn die Erwartung einmal da ist, hat sich das meistens erledigt. Leider. Geht mir ja auch öfter mal so.

    Ich erwarte nunmal einen gewissen Grundanspruch von einem Spiel, damit ich beim Zocken nicht vor Langeweile einschlafe.
    Gewisse Elemente wie ein besonders schöner Grafikstil wie bei den letzten Kirby's und Yoshi's halten mich eine Weile bei Laune, aber irgendwann ist mir dann so langweilig, das ich keinen Bock mehr habe.
    Einfach so durchzuplätschern liegt mir einfach nicht, ich muss zumindest den Anschein haben, gefordert zu werden.
    Die beiden Titel hab ich nicht gespielt, aber ich kann mir da ganz gut vorstellen, was du meinst. Hab jetzt bei meiner Nichte auf dem 2DS gesehen, wie albern leicht New Super Mario Bros. 2 wird, wenn man die goldene Tanuki-Mütze hat. Und wie geschenkt muss der Funky-Modus bei DKC: Tropical Freeze erst sein?

    Wäre für mich auch nix, gerade wenn so ein Donkey Kong Country sich durch einen eher knackigen Schwierigkeitsgrad auszeichnet. Das Durchspielen soll sich nach einer Leistung anfühlen, sonst empfinde ich sowas als ziemlich wertlos.


    ZELDA
    Spoiler:
    Ja klar, war irgendwann Ende 2017 soweit.
    Obwohl ich relativ viel bereits erreicht hatte, hab ich mich beim Endkampf ziemlich schwer getan, weil ich eine bestimmte Technik, die man gut timen muss, nicht besonders gut beherrsche
    Das Ausweichen? Mehr fällt mir grad nicht ein, wenn's um Timing geht. Ich kann mich aber auch nicht mehr an den Endkampf erinnern, muss ich zugeben. Hab's ja schon mal auf der Wii U durchgespielt, aber den Bosskampf hab ich damals ebenso wie die gesamte Story als völlig belanglos und langweilig erlebt. In meinem zweiten Run auf der Switch hingegen empfand ich das glücklicherweise fast alles ganz anders.

    Ein richtig gutes Spiel, mit dem ich vor zwei Jahren nur einfach kaum warm geworden bin, weil ich was anderes erwartet hab. Auch wieder so dieser Punkt der Erwartungshaltung. Als ich dann wusste, was mich erwartet, hatte ich ne immense Vorfreude und wollte grad nochmal ran.

    Neeeee, 200 ist viel zu wenig.
    Ich habe weitaus mehr und war noch nichtmal in allen Gebieten.
    Es gibt noch teils riesige Flächen, wo ich aufgrund der totalen Abgeschiedenheit noch nicht hingegangen bin.

    Zudem ahne ich oftmals schon, wo was sein könnte: [...]

    Alles sehr verdächtig.
    Hehe.

    Ja, hast schon recht. Wenn man da wirklich sehr engagiert ist und höchst akribisch durch die Spielwelt pflügt und jeden Stein umdreht (der allein auf ner Bergspitze steht, zumindest ), dann kann man schon einige Krog-Samen finden. Aber da fehlt mir dann doch ein bisschen die Geduld, weil ich insbesondere im Hinterkopf hab, wie viele andere Titel ich in der Zeit erledigen könnte. Und wie viele Titel ich entspannt durchspielen könnte, statt nur stumpf ne Spielwelt rauf und runter zu laufen, die ich eigentlich eh schon kenne.

    Hab mir den DLC aber noch nicht gekauft, um die Welt im Originalzustand zu belassen.
    Da passiert doch nicht viel.


    PKMN BANK
    Spoiler:
    Ist praktisch wie Pokémon Box von damals, nur eben online.
    Du lädst dir Pokémon Bank und PokéMover(?) aus dem 3DS eShop und kannst dann alle Pokémon der 3DS-Spiele auf die Bank kloppen und dann in andere Editionen, oder um einen neuen Spielstand anfangen zu können, wat weiß ich.
    Hab's vorhin mal geladen. 5€ für ein Jahr mit Lizenz? Rotzfrech...

    Funktioniert theoretisch auch mit DS/GBA-Pokémon, wenn du die Viecher vorher auf einen 3DS-Teil bringst.
    Ob das transferieren auf die Bank als "Tausch" angesehen wird, weiß ich aber nicht.
    Also keine Ahnung, ob die sich dabei entwickeln.
    Kann man da auch von GBA auf 3DS transferieren? Wart mal... man konnte in Diamant & Perl noch Pokémon von den GBA-Editionen importieren, oder? Doch, so war das, wenn ich mich richtig erinnere. Ja, stimmt. wenn man dann also von den DS-Editionen auf den 3DS übertragen könnte mit der Bank, dann müsste man seine Pokémon ja sozusagen aus jeder Region übertragen können. Kanto und Johto mit den Download-Titeln, Sinnoh und Einall aus den DS-Editionen, Hoenn und Kalos von 3DS-Edition zu 3DS-Edition.

    Okay, gebt mir Zeit. Ich bieg das hin. Ich werd doch noch der Allerbeste sein, wie keiner vor mir war... irgendwann mal.

    Und ja, ist kompatibel mit Rot/Blau/Gelb/Gold/Silber/Kristall aus der Virtual Console.
    Die haben sogar Online-Modi.

    Einziger Haken: Kostet 5€ im Jahr.
    That's what he said.
    Manchmal sollte ich erst mal alles lesen, bevor ich mich ans Tippen mache. Könnte mir Zeit sparen.


    Nerd
    Bitte? Ob ich die Zeit habe? Klar.
    Ne, mal im Ernst: Ich hab öfter mal YouTube-Videos geschaut und währenddessen halt resettet. Insgesamt hab ich das vielleicht an fünf Tagen gemacht. Und hey, ich hatte noch nie selbst ein legendäres Pokémon als Shiny gefangen. Wurde mal endlich Zeit. Gerade dann, wenn die Rates so gut sind wie nie.

    Arktos hol ich eventuell auch noch. Ich mag den Vogel einfach.


    GEARS 4
    Spoiler:
    Das spielt gar keine Rolle.
    Der eine kann auf Lässig (Leicht) und der andere auf Wahnsinnig (Schwer) spielen, das funktionierte schon im ersten Gear of War so.
    Letztlich ändert sich nur wieviel man einstecken und wieviel man austeilen kann.
    Eventuell sind die Gegner etwas aggressiver, aber mehr auch nicht.

    Die meisten machen das tatsächlich so, um die höheren Schwierigkeitsgrad-Erfolge auf diese Weise zu hohlen.
    Der auf Lässig rennt vor und der auf Wahnsinnig spielt defensiv wie ein kleines Mädchen
    Moment, die Schwierigkeitsgrade sind getrennt? Das hab ich ja noch nie gehört. Gibt's das öfter in Multiplayer-Shootern?
    Ein Spieler holzt auf Lässig alles um und der andere, der natürlich auf Wahnsinnig spielt, kommt natürlich auch durch und erhält die Trophäen. Joa, macht schon Sinn, so gesehen.
    Na und?
    Gears geht immer.
    Ich hab jeden Teil mehrmals durchgespielt, allein wegen der Erfolge.
    Für zwischendurch ist das eigentlich schon gut geeignet, da würd ich dir recht geben. Leichte Kost.
    Holt ihn euch, Jungs!


  19. #179
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Underclass-Hero
    Mitglied seit
    20.09.2007
    Beiträge
    9.069
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Das hatte ich auch vor. Und werd ich womöglich doch nochmal aufgreifen.
    Kannst mir vielleicht mal bei nem Tausch behilflich sein... bitte.
    Dazu müsste ich die jeweilige Edition aber auch zocken
    Da musst du mir aber relativ weit im Vorraus bescheid geben.

    Ist sie auch. Zeitbasierte Events gibt's nicht mehr, aber den Spielstand an sich schon noch. So viel Zeit vergangen... ins Jahr 2003 müsste man zurück können.
    Hä?
    Gibts dann 2 Batterien im Modul oder wie wird der Spielstand sonst gespeichert?

    Das Ausweichen?
    Ne, das Blocken mit dem Schild.
    Ist ziemlich essenziell für die erste Phase des Kampfes und sehr effektiv bei Wächtern.

    Ja, hast schon recht. Wenn man da wirklich sehr engagiert ist und höchst akribisch durch die Spielwelt pflügt und jeden Stein umdreht (der allein auf ner Bergspitze steht, zumindest ), dann kann man schon einige Krog-Samen finden.
    Spielst du auf die Bergspitze südlich von Kakariko an?
    Ist aber nicht die einzige Berspitze mit nem Stein on top

    Aber da fehlt mir dann doch ein bisschen die Geduld, weil ich insbesondere im Hinterkopf hab, wie viele andere Titel ich in der Zeit erledigen könnte. Und wie viele Titel ich entspannt durchspielen könnte, statt nur stumpf ne Spielwelt rauf und runter zu laufen, die ich eigentlich eh schon kenne.
    An soetwas denke ich beim Zocken überhaupt nicht.
    Andere Spiele kommen mir gar nicht in den Sinn, da bin ich viel zu tief drin im Spiel, selbst beim stupiden Sammeln.
    Ich will Spiele nicht als Arbeit ansehen, ich spiele es, weils Spaß macht.
    Und solange das selbe Spiel Spaß macht, zock ich das eben.
    Ist mir kackegal, was hinten abfällt
    Mein Backlog reicht ohnehin bis in die GameCube-Zeit zurück

    Hab's vorhin mal geladen. 5€ für ein Jahr mit Lizenz? Rotzfrech...
    Naja.....ich finds ok.
    Typisch Nintendo a bissl teuer, aber es funktioniert halt auch gut typisch Nintendo.

    Okay, gebt mir Zeit. Ich bieg das hin. Ich werd doch noch der Allerbeste sein, wie keiner vor mir war... irgendwann mal.
    Lulz

    Manchmal sollte ich erst mal alles lesen, bevor ich mich ans Tippen mache. Könnte mir Zeit sparen.
    Wäre ratsam

    Moment, die Schwierigkeitsgrade sind getrennt? Das hab ich ja noch nie gehört. Gibt's das öfter in Multiplayer-Shootern?
    Keine Ahnung, allzu viele Shooter kenn ich gar nicht.
    Und hab auch nur die Gears of War-Reihe mit diesem Coop-Schema gespielt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Kann zwar lesen, aber ich will meistens nicht.

  20. #180
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.329
    Zitat Zitat von Underclass-Hero Beitrag anzeigen
    Dazu müsste ich die jeweilige Edition aber auch zocken
    Da musst du mir aber relativ weit im Vorraus bescheid geben.
    Joa, zumindest kurz für nen Transfer zur Verfügung stehen.

    Vielleicht auch mal für nen Kampf. Wobei ich da so weit von einem funktionierendem Team entfernt bin... hör mir auf. Haha.

    Hä?
    Gibts dann 2 Batterien im Modul oder wie wird der Spielstand sonst gespeichert?
    Glaube, für den Spielstand braucht's keine interne Batterie im den Sinne. Nur so kann ich's mir jedenfalls erklären, dass auch noch ältere Module immer noch laufen. Ich mein, bei SNES-, N64- und eben auch bei GB-Modulen sind die Spielstände ja auch nach wie vor vorhanden. Aber letztlich hab ich da keine Ahnung.

    Spoiler:
    Ne, das Blocken mit dem Schild.
    Ist ziemlich essenziell für die erste Phase des Kampfes und sehr effektiv bei Wächtern.
    Ach, stimmt. Den Move gab's ja auch noch. Hab ich nie benutzt außer beim Bosskampf. Doch, da war was.
    Bei Wächtern einfach zur Seite und in Zeitlupe alles weghauen. Genauso wie bei den Leunen.

    Spielst du auf die Bergspitze südlich von Kakariko an?
    Ist aber nicht die einzige Berspitze mit nem Stein on top
    Ne, ich spiele auf die gefühlten 730 Bergspitzen an, die das Spiel bietet. Da gibt's schon einige.

    An soetwas denke ich beim Zocken überhaupt nicht.
    Andere Spiele kommen mir gar nicht in den Sinn, da bin ich viel zu tief drin im Spiel, selbst beim stupiden Sammeln.
    Ich will Spiele nicht als Arbeit ansehen, ich spiele es, weils Spaß macht.
    Und solange das selbe Spiel Spaß macht, zock ich das eben.
    Ist mir kackegal, was hinten abfällt
    Mein Backlog reicht ohnehin bis in die GameCube-Zeit zurück
    Gute Einstellung, gefällt mir. Schätze, ich empfinde da keine Immersion mehr, wenn ich nur noch auf und ab durch die Gegend laufe, in der Hoffnung, noch irgendwas zu finden. Und da hätte ich tatsächlich mehr Spaß mit nem anderen Spiel.

    Da kommt dann auch wieder die alte Leier auf: Spiele zu komplettieren kann befriedigend und erstrebenswert sein, muss es aber nicht. Nicht jede Platin macht Spaß. Teilweise muss man so stumpfen Müll erledigen, dass es wirklich sinnvoller Zeit, die Story in einem weiteren Spiel zu erleben.

    Andererseits kann ich's nicht von der Hand weisen: Den meisten Spaß hab ich in der Regel dann in einem Spiel, wenn ich natürlich noch was neues entdecken kann, aber gleichzeitig auch dann, wenn ich das Gefühl habe, das Spiel "im Griff" zu haben, die Steuerung richtig intus zu haben, in einem gewissen Maße "gut" darin zu sein. In einem schnellen Run bei Gears 4 wird das nicht passieren. Ich werd garantiert kein guter Gears-Spieler mehr. Auch bei Quantum Break wird das wohl eher nix. Ich genieße die Story und hab Spaß mit dem Spiel. Richtig befriedigend wird's dann, wenn ich das Spiel auch nach dem Abspann noch auskoste.

    ... na ja, wem erzähl ich das? Du hast da mehr Erfahrung als ich, wenn's drum geht, Spiele auszureizen, würd ich fast behaupten.


    Naja.....ich finds ok.
    Typisch Nintendo a bissl teuer, aber es funktioniert halt auch gut typisch Nintendo.
    Dann müsste ich mir aber, bevor ich Pokémon Bank richtig nutze, erst mal in diversen Editionen (die ich gar nicht besitze ) haufenweise Pokémon für den Transfer bereitstellen. Wobei... es fehlen halt alle 3DS-Titel, inklusive Virtual Console. GBA und DS (falls die funktionieren) hätte ich ja noch. Aber Rubin und Perl werden nicht geplündert, die Spielstände sind mir fast heilig. Fast 400 Stunden, voller Pokédex. Was ein Erlebnis.

    Lulz
    Noch lacht er. Wart's nur ab, der künftige Champ in der 8. Gen wird noch nach mir benannt.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    Holt ihn euch, Jungs!


Ähnliche Themen

  1. Pokémon: Let's Go, Pikachu & Evoli!: Trailer zeigt neue Inhalte
    Von CosimaStaneker im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2018, 17:08
  2. Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli: 48 Minuten Gameplay von der E3 2018
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2018, 17:24
  3. Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli: Bewegungssteuerung ist Pflicht
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2018, 15:39
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 14:36
  5. Pokémon Switch: Domains für "Let's Go Pikachu & Eevee" registriert
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2018, 14:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •