Seite 7 von 7 ... 567
25Gefällt mir
  1. #121
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.086
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Die Nostalgie ist da schon ein großer Einflussfaktor, in meinem Fall jedenfalls auch der Hauptgrund für den Kauf. Und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass du auch irgendwann zum Schnäppchenpreis zugreifen wirst, du Lümmel.
    Zumindest dann, wenn du offen dafür bleibst und es nicht grundsätzlich ausschließt. Man kennt dich doch als jemanden, der sich zu nahezu jedem heiß diskutierten Titel ne eigene Meinung bilden will.
    Glaube nicht, in diesem Fall interessiert mich das Spiel einfach nicht. Gut möglich, dass das ein unheimlich tolles Remake ist, ich will auch gar nichts dagegen sagen. Aber es lockt mich halt einfach nicht.
    Ich bin eher gespannt, wie das neue Pokémon für die Switch wird, an dem Gamefreak werkelt, und ob mich das ansprechen wird.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #122
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.519
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Hattest du eine Kindheit?

    Ne, was ist denn deine Erfahrung mit der Franchise? Hast du eigentlich eine Switch?
    Bei mir ist es tatsächlich so, dass ich Pokemon von Tag 1 an nicht mochte. Das Gameboy-Spiel hat mir überhaupt keinen Spaß gemacht (seitdem weiß ich, dass rundenbasierte Games nix für mich sind) und der ganze Hype ging damals schon an mir vorbei, weil ich vielleicht schon zwei, drei Jahre zu alt dafür war. Die Zeichentrickserie war auch nicht gut.
    Spätestens als sich die halbe N-Zone dann in eine Pokemon-Zone verwandelt hat, hab ich angefangen das Franchise zu hassen.
    Naja und jetzt komm ich natürlich auch nicht mehr an das Franchise dran. Ne, Pokemon ist nicht automatisch in jedermanns Kindheit fest verankert
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  3. #123
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.275
    Ich habe wohl das Fangprinzip nicht richtig verstanden; zunächst halte ich den Controller flach und richte ihn auf das Pokémon aus, dann wähle ich "Zielen" und ziehe ihn nach oben. Am Ende landet der Ball aber immer unverändert in der Mitte. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?

    Und gestern ist mir im Kampf das Schüttelsymbol aufgefallen, ich habe also den Controller geschüttelt und Pikachu führte eine mir unbekannte Elektroattacke aus - was hat es damit auf sich, ist die gut und wann darf man sie einsetzen?

  4. #124
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.449
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es tatsächlich so, dass ich Pokemon von Tag 1 an nicht mochte. Das Gameboy-Spiel hat mir überhaupt keinen Spaß gemacht (seitdem weiß ich, dass rundenbasierte Games nix für mich sind) und der ganze Hype ging damals schon an mir vorbei, weil ich vielleicht schon zwei, drei Jahre zu alt dafür war. Die Zeichentrickserie war auch nicht gut.
    Spätestens als sich die halbe N-Zone dann in eine Pokemon-Zone verwandelt hat, hab ich angefangen das Franchise zu hassen.
    Naja und jetzt komm ich natürlich auch nicht mehr an das Franchise dran. Ne, Pokemon ist nicht automatisch in jedermanns Kindheit fest verankert
    hinfort mit dir!

  5. #125
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.907
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Ich habe wohl das Fangprinzip nicht richtig verstanden; zunächst halte ich den Controller flach und richte ihn auf das Pokémon aus, dann wähle ich "Zielen" und ziehe ihn nach oben. Am Ende landet der Ball aber immer unverändert in der Mitte. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?
    Erstmal: Es ist möglich, das Spiel im TV/Docked-Mode komplett ohne Fuchtelei zu spielen? Man ist ja gezwungen den JoyCons zu "werfen" und der Pro Controller wird nicht unterstützt. Heißt also, stark, körperlich beeinträchtigte Menschen können es gar nicht spielen? Habe ich nämlich des Öfteren in letzter Zeit aufgeschnappt. Oder jemanden Blinden, der die Spiele seit jeher mit den Wandgeräusch, welche es nun nicht mehr gibt, durchgespielt und sich die Rufe der Pokémon gemerkt hat. Uns betrifft zum Glück nicht, aber schade (und nervig mit dem rumfuchteln) ist es dennoch.

    Zu deiner ersten Frage: Du musst den Controller nach vorne werfen (ohne ihn loszulassen...), halt so, wie du ein normalen Ball werfen würdest. Nicht nach oben. Empfand es als störend, dass der Wurf erst stets eine Sekunde später vom Spiel registriert wird.
    Geändert von T-Bow (26.11.2018 um 18:01 Uhr)

  6. #126
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.275
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Zu deiner ersten Frage: Du musst den Controller nach vorne werfen (ohne ihn loszulassen...), halt so, wie du ein normalen Ball werfen würdest. Nicht nach oben. Empfand es als störend, dass der Wurf erst stets eine Sekunde später vom Spiel registriert wird.
    Und was tu ich davor? Wenn ich bis dahin Richtung Bildschirm ziele (ich bin mir ziemlich sicher, daß mich das Spiel dazu aufgefordert hat), kann ich den Controller doch schlecht nach vorne werfen.

  7. #127
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.907
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Und was tu ich davor? Wenn ich bis dahin Richtung Bildschirm ziele (ich bin mir ziemlich sicher, daß mich das Spiel dazu aufgefordert hat), kann ich den Controller doch schlecht nach vorne werfen.
    Öhm, wieso nicht? Bestätigen, falls nötig, und einfach zum TV hinwerfen. Davor machst du... nichts. Ansonsten versuch mal mit dem Analog-Stick zu zielen (klappt im Handheld-Mode und habe bisher nur damit Erfahrung) oder was spricht denn dagegen, einfach den JoyCon/Pokéball nach beliebigem zu werfen und nicht stur zum TV? Denk auch dran nicht zu lasch zu werfen. Einfach frei Schnauze werfen.

    Denke jemand anderes kann dir da besser weiterhelfen, FxGa, Kraxe?

    Edit: Habe es nunmal im Handheld-Modus mit einem entfernten JoyCons probiert. Habe das Zielen bestätigt und den JoyCons nach links geschwungen, weil das wilde Pokémon links stand - so ist der Pokéball auch nach links geflogen. Hat super funktioniert.

    Ich habe zur Verdeutlichung mal mit Absicht daneben geworfen. Beim zweiten Wurf den JoyCon nach links geschwungen, dritten Wurf stur nach vorne: https://twitter.com/EnergyKokos/stat...39002526920704

    Den Controller musst du übrigens nicht flach halten, eher hochkant. Aber denke das ist egal.

    Das mit der Vibration ist cool gemacht. Schade, dass es im Handheld deaktiviert ist
    Geändert von T-Bow (26.11.2018 um 20:36 Uhr)

  8. #128
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.275
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Öhm, wieso nicht?
    Wenn ich den Controller flach halte und auf das Pokémon richte, dann ist mein Arm (bei für mich natürlicher Haltung^^) bereits ausgestreckt, daher war es unrealistisch, den "Ball" nach vorne zu werfen. Aber ich werde Deine Hinweise mal in die Tat umzusetzen versuchen. Echt schade, daß man keine vernünftige Steuerung zuläßt und auch bei Graphik, Zweispielermodus und Ladezeiten nicht mit der ganz großen Motivation bei der Sache war.

  9. #129
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.449
    also ich spiele mit dem pokeball controller und das fangen funktioniert tadellos. ich muss halt gerade vorm tv sitzen, dann werden aber alle richtungen bzw wie weit ich werfen möchte ohne probleme erkannt. und da gibt es dann auch gar nicht mehr so viel zu zu sagen.. einfach werfen.. wie ein ball halt
    bei mir liegen die probelme ganz wo anders, zb beim stick, den man gerade rein drücken muss um zu bestätigen.. im gleichen moment kommt es auch gerne mal vor, dass man den stick nach unten oder oben bewegt und so etwas bestätigt, was man gar nicht will... außerdem, da der pokeball eben rund ist, halte ich den controller oft versetzt und laufe für kurze zeit eben in falsche richtungen.. nervig. außerdem kein home button und kein screenshot button... letzteres ist für mich am aller nervigsten.

    das mit der random elektro attacke beim schütteln ist mir noch nichtmal aufgefallen.
    Geändert von FxGa (27.11.2018 um 10:06 Uhr)

  10. #130
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.907
    Blog-Einträge
    3
    Spoiler:
    Wie geil ist es bitte, dass man mit größeren Flug-Pokémon durch die Welt fliegen kann Kindheitstraum. Dafür nervt es nun umso mehr, dass es keine Shortcut-Buttons gibt, sondern man immer umständlich in's Menü muss

  11. #131
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.358
    Blog-Einträge
    5
    Entwickler sehen die Spiele als Core-Games, nicht nur als Spin-Offs
    Zitat Zitat von playM.de
    Vor wenigen Tagen wurden mit "Pokémon: Let’s Go Pikachu! und Pokémon: Let’s Go: Evoli!" zwei neue "Pokémon"-Abenteuer für Switch veröffentlicht.


    Auf der einen Seite verstehen sich die beiden Titel zwar als Remakes von "Pokémon Gelb", wurden auf der anderen Seite jedoch mit diversen Spielmechaniken des Mobile-Ablegers Spin-off "Pokémon Go" versehen. Dies wiederum führte dazu, dass die Spieler in "Pokémon: Let’s Go Pikachu!" und Pokémon: Let’s Go: Evoli!" lediglich zwei Spin-offs sahen. Laut Game-Director Junichi Masuda liegen wir mit dieser Einschätzung allerdings falsch.

    Stattdessen sehen die verantwortlichen Entwickler in "Pokémon: Let’s Go Pikachu! und Pokémon: Let’s Go: Evoli!" zwei Titel, die der Hauptreihe zuzuordnen sind. Somit besteht durchaus die Möglichkeit, dass ausgewählte Spielmechaniken der beiden Abenteuer den Weg in kommende "Pokémon"-Projekte finden könnten. Ob es so weit kommt, sei im Endeffekt vom Feedback der Spieler abhängig.


    Masuda dazu: "Diese Spiele sind keine Spin-offs. Es sind Core-Pokémon-Titel. Ob wir noch andere Spiele machen, die mit Pokémon Go verbunden sind, hängt davon ab, wie die Spiele aufgenommen werden. Wenn wir viele Leute sagen hören, dass es ihnen Spaß gemacht hat, Pokemon in Pokemon GO bringen zu können, dann werden wir darüber nachdenken, vielleicht auch zukünftige Titel zu haben, die sich damit verbinden lassen."


  12. #132
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.468
    Ich auch. Spin Offs sind für mich Pokemon Rumble, Pokemon Tekken oder Pokemon Shuffle...

    Lets Go Pikachu ist für mich die beste Edition seit Jahren. Gefällt mir deutlich besser als die letzte Generation (Sonne/Mond).
    FxGa hat "Gefällt mir" geklickt.

Ähnliche Themen

  1. Pokémon: Let's Go, Pikachu & Evoli!: Trailer zeigt neue Inhalte
    Von CosimaStaneker im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2018, 17:08
  2. Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli: 48 Minuten Gameplay von der E3 2018
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2018, 17:24
  3. Pokémon Let's Go Pikachu & Evoli: Bewegungssteuerung ist Pflicht
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2018, 15:39
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 14:36
  5. Pokémon Switch: Domains für "Let's Go Pikachu & Eevee" registriert
    Von DominikZwingmann im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2018, 14:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •