Seite 13 von 14 ... 311121314
111Gefällt mir
  1. #241
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.348
    Ich bin immer noch auf der Suche nach den letzten Monden. Das Spiel und die Hardware auf der es läuft sind einfach perfekt für schnelle 30 Minuten nach Feierabend auf der Couch.
    Ich finde das ja auch ganz gut, dass ich mit so einem Spiel dann mal ein paar Monate beschäftigt bin. Dann brauch nicht nicht so schnell Nachschub und spare Kohle.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #242
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.077
    Ich hab bisher 707 Monde gesammelt und über 45 Stunden gespielt.

    Ich laufe teilweise sogar einfach nur herum und genieße die schön designten Spielwelten. Da störts mich dann nicht, wenn ich mal eine Stunde lang keinen Mond finde.
    PSYCHOBUBE und Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #243
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    598
    SMO ist für mich das beste (3D-Sandbox) Mario-Spiel seit Super Mario 64! Es sprüht nur so vor Kreativität und hat mir so unglaublich viel Freude bereitet (und das macht es immer noch, habe erst ca. 350 Monde). Die Welten sind allesamt so genial gestaltet, bieten mitunter großartigen Fanservice und so einige Überraschungen. Das Finale ist zudem der absolute Oberhammer
    Kraxe und PSYCHOBUBE haben "Gefällt mir" geklickt.
    Gamer. Geek. Minimalist.

  4. #244
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.640
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Felensis Beitrag anzeigen
    SMO ist für mich das beste (3D-Sandbox) Mario-Spiel seit Super Mario 64! Es sprüht nur so vor Kreativität und hat mir so unglaublich viel Freude bereitet (und das macht es immer noch, habe erst ca. 350 Monde). Die Welten sind allesamt so genial gestaltet, bieten mitunter großartigen Fanservice und so einige Überraschungen. Das Finale ist zudem der absolute Oberhammer
    geht mir genauso. Ich glaube SMO macht mir sogar mehr Spaß als Super Mario 64. Obwohl ich das Spiel auch heiß und innig liebte.



    Ich finde auch die Texte der Lieder toll. Da kriegt man echt Gänsehaut.


    Nintendo bringt mich sogar dazu Jazz zu mögen. Obwohl ich die Richtung immer als gute Musik sah, konnte mich Jazz nie begeistern. Jetzt eher.
    Felensis hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  5. #245
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.387
    Blog-Einträge
    5
    so cool ich das Spiel finde, aber an Mario 64 kommt das Spiel für mich nicht ran, ist für mich der König der 3D-Marios, genau wie Mario Kart 64 der König der Fun-Racer für mich ist. Bei Zelda kann ich mich nicht entscheiden zwischen OoT und TP, finde beide genial.


  6. #246
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.077
    Super Mario 64 ist auch mein Lieblings-3D-Mario. Vor allem das Leveldesign - bestehend aus seinen geometrischen Formen - ist kurioserweise noch immer zeitlos.

    Nicht zu vergessen die genial designte Oberwelt.

    Die Genrereferenz ist für mich aber noch immer Banjo Kazooie/Tooie.

  7. #247
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.240
    Ich würde mir gar nicht zutrauen, eine Rangliste aufzustellen, der ich selbst traue - zu groß dürfte bei früheren Teilen der Bonus durch die Nostalgie sein. Auf jedenfall alles großartige Spiele, die ziemlich sicher auch in zwanzig Jahren noch viel Spaß machen (falls man sie noch spielen kann).
    PSYCHOBUBE und Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.

  8. #248
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.077
    Klar kommt der Nostalgiebonus dazu. Ein Junggamer wie mein Neffe ist mit ganz anderen Spielen aufgewachsen als ich. In seinem jetztigen Alter habe ich damals Super Mario 64 gespielt.

    Das war ja damals echt eine richtige Revolution.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  9. #249
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.640
    Blog-Einträge
    18
    was ich bei SMO schön finde die Hommage an SM64.
    LOX-TT und Kraxe haben "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  10. #250
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.387
    Blog-Einträge
    5
    Mario 64 war mein erstes eigenes Konsolen-Spiel anno 1997 überhaupt, davor hatte ich nur den GameBoy
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


  11. #251
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.640
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Mario 64 war mein erstes eigenes Konsolen-Spiel anno 1997 überhaupt, davor hatte ich nur den GameBoy
    Dann hat Mario 64 gleich noch eine weitere besondere Bedeutung für dich.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  12. #252
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.353
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Mario 64 war mein erstes eigenes Konsolen-Spiel anno 1997 überhaupt, davor hatte ich nur den GameBoy
    Hattest du damals keinen SNES? Wir sind ja annähernd gleich alt.

    Der N64 war nach dem SNES für mich der Kompromiss zwischen PS1 und N64, hab mich damals wohl falsch entschieden da mich Tomb Raider & Co wohl mehr gereizt hätten.



  13. #253
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.387
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Beefi Beitrag anzeigen
    Hattest du damals keinen SNES? Wir sind ja annähernd gleich alt.

    Der N64 war nach dem SNES für mich der Kompromiss zwischen PS1 und N64, hab mich damals wohl falsch entschieden da mich Tomb Raider & Co wohl mehr gereizt hätten.
    besessen erst viel später, gespielt hab ich aber in den frühen 90ern natürlich schon am SNES, in diversen Kaufhäusern, auch schon am NES zuvor , auch die PS1 hab ich erst viel später gekauft, in der Slim-Version
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


  14. #254
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    598
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    Ich würde mir gar nicht zutrauen, eine Rangliste aufzustellen, der ich selbst traue - zu groß dürfte bei früheren Teilen der Bonus durch die Nostalgie sein.
    Absolut das. So sehr SM64 oder OoT zeitlose Klassiker darstellen mögen, der Zahn der Zeit nagt auch an diesen. Mal mehr, mal weniger, aber unverkennbar. Ich bin mit NES und GB aufgewachsen, habe also so ziemlich Nintendos gesamte Videospielhistorie begleitet - dennoch haben BotW sowie SMO für mich ganz klar (wenn auch nur knapp) die N64-Ableger übertroffen. Und das ist auch verdammt gut so
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamer. Geek. Minimalist.

  15. #255
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.348
    Zitat Zitat von Felensis Beitrag anzeigen
    Absolut das. So sehr SM64 oder OoT zeitlose Klassiker darstellen mögen, der Zahn der Zeit nagt auch an diesen. Mal mehr, mal weniger, aber unverkennbar. Ich bin mit NES und GB aufgewachsen, habe also so ziemlich Nintendos gesamte Videospielhistorie begleitet - dennoch haben BotW sowie SMO für mich ganz klar (wenn auch nur knapp) die N64-Ableger übertroffen. Und das ist auch verdammt gut so
    Sehe ich etwas anders. Ich sehe das gar nicht mal so nostalgisch, sondern ehr immer bezogen auf die Zeit.
    Wenn man sagen möchte, ob Mario 64 oder Mario Odyssey das bessere Spiel ist, dann vergleicht man nicht die beiden Spiele direkt mit einander, sondern man Vergleicht das jeweilige Spiel mit den Spielen seiner Zeit/Ära.
    Für mich ist Mario 64 das bahnbrechendste 3D Videospiel aller Zeiten. Es hat die gesamte Branche maßgeblich verändert und war ein ganz großer Evolutionssprung. Damit ist es auch klar bedeutender als alle seine Nachfolger. Es war 1997 einfach mit so viel Abstand das beste Spiel seiner Art - und sogar Genre-Übergreifend.
    Mario Odyssey ist für mich auch das beste Spiel des Jahres 2017, von daher also auf ähnlichem Niveau wie Mario 64. Allerdings hat es nicht die gleiche Bedeutung für die gesamte Branche und das Genre. Das lässt sich auch frei von Nostalgie so feststellen.
    Bei OoT und BotW sieht es schon wieder etwas anders aus. BotW macht so vieles neu, dass es innerhalb der Serie absolut Bahnbrechend ist. Das war OoT damals auch. Für mich bewegen sich beide deshalb auf gleichem Niveau und haben auch eine ähnlich hohe Bedeutung. OoT hat das N64 gerettet, BotW hat die Switch durchstarten lassen und damit Nintendo mehr oder weniger gerettet. Hier sehe ich ein Unentschieden.
    PSYCHOBUBE und Revolvermeister haben "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  16. #256
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    598
    Na ja, du sprichst da aber von zwei unterschiedlichen Dingen. Das eine ist der symbolische Wert und da stimme ich dir bspw. in Bezug auf SM64 absolut zu. Betrachtet man jedoch nur das Spiel an sich (Technik mal außen vor natürlich), dann ist IMO Super Mario Odyssey das deutlich bessere Spiel.
    Gamer. Geek. Minimalist.

  17. #257
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    [...] Wenn man sagen möchte, ob Mario 64 oder Mario Odyssey das bessere Spiel ist, dann vergleicht man nicht die beiden Spiele direkt mit einander, sondern man Vergleicht das jeweilige Spiel mit den Spielen seiner Zeit/Ära. [...]
    Wenn man's so sieht, kann es ja gar keinen besseren Nachfolger geben, egal wie gut er ist. Super Mario 64 war das erste Jump 'n' Run in 3D überhaupt und erschien damit zu einem Zeitpunkt, wo noch die größten Meilensteine (in erster Linie der Sprung in die 3D-Welt überhaupt) bevorstanden bzw. gerade stattfanden. Es gab zu dieser Zeit/Ära kaum Konkurrenz, an der man das Spiel hätte messen können. Das liegt einfach an der niedrigen Entwicklungsstufe, in der Videospiele sich damals noch befanden. Super Mario 64 erschien in Japan übrigens schon im Juni und in Nordamerika im September 1996. Diesen Status und eine derartige Beeinflussung und Prägung nachfolgender Spiele wird kein Nachfolger je erreichen können. Wie soll man das denn toppen? Aber ist es fair, die Qualität von Videospielen so zu messen? Nach der Ansicht haben später erschienene Spiele ja gar keine Chance, besser als ihre Vorgänger zu sein.
    Geändert von Mariostar (20.02.2018 um 13:22 Uhr)
    paul23, PSYCHOBUBE, Gumbario und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  18. #258
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.387
    Blog-Einträge
    5
    müssen sie diesen Status denn haben können bzw. bekommen können? Ich finde es ehrlich gesagt nicht unfähr. Soll man Mario 64 jetzt bestrafen, dass es so früh gekommen ist? Macht doch keinen Sinn.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.


  19. #259
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.040
    Ich denke dass Mario 64 und Ocarina of Time von vielen deswegen so angebetet werden, weil das N64 für viele die erste Konsole war. Mit dem N64 verbindet man viele schöne Kindheitserinnerungen, und die erste Liebe zur Videospielen.

    Ich persönlich bevorzuge die 2D Marios, und fand Mario 64 zunächst irgendwie komisch. Daran hat sich bis Heute nichts geändert. Ich find das JnRs in 2D besser funktionieren.

    Ich find Odyssey großartig, hab mit meinen Sohn mittlerweile weit über 100 Stunden gespielt. Kann die Begeisterung hier aber in dem Ausmaß , nicht Teilen.
    Gehöre wahrscheinlich zur den Wenigen , die von den 3D Marios, Galaxy am besten finden.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  20. #260
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    2.950
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    Wenn man's so sieht, kann es ja gar keinen besseren Nachfolger geben, egal wie gut er ist. Super Mario 64 war das erste Jump 'n' Run in 3D überhaupt und erschien damit zu einem Zeitpunkt, wo noch die größten Meilensteine (in erster Linie der Sprung in die 3D-Welt überhaupt) bevorstanden bzw. gerade stattfanden. Es gab zu dieser Zeit/Ära kaum Konkurrenz, an der man das Spiel hätte messen können. Das liegt einfach an der niedrigen Entwicklungsstufe, in der Videospiele sich damals noch befanden. Super Mario 64 erschien in Japan übrigens schon im Juni und in Nordamerika im September 1996. Diesen Status und eine derartige Beeinflussung und Prägung nachfolgender Spiele wird kein Nachfolger je erreichen können. Wie soll man das denn toppen? Aber ist es fair, die Qualität von Videospielen so zu messen? Nach der Ansicht haben später erschienene Spiele ja gar keine Chance, besser als ihre Vorgänger zu sein.
    Die Krux der späten Geburt ist halt so 'ne Sache. Einerseits sind OoT und SM64 revolutionär, haben ihr Genre erfunden und nachhaltig geprägt, aber andererseits wischen damit neuere Spiele auf dem Papier den Boden mit auf - große Überraschung! -, denn technisch trennen die Titel Welten, spielerisch ist man heutzutage auch ganz andere Annehmlichkeiten gewohnt, und irgendwelche Frust-Vermeidungs-Features sind heutzutage auch Pflicht. Kurzum: Spiele bieten heutzutage ein viel angenehmeres Spieleerlebnis.

    Die Frage, die sich dabei für jeden persönlich stellt: was davon zählt mehr?

    Edit: ich bitte den häufigen Gebrauch von „heutzutage“ zu entschuldigen.
    Geändert von Revolvermeister (20.02.2018 um 22:30 Uhr)
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    paul23, PSYCHOBUBE and Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

Ähnliche Themen

  1. "Super Mario Basketball"
    Von junkiexxl im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 16:10
  2. Super Mario Soccer
    Von darth-vader87 im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 21:22
  3. Suche: Super Mario Sunshine
    Von Keil im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2004, 20:23
  4. Super Mario Ball Advance
    Von YoshiToshi im Forum Retro-Gaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2004, 20:55
  5. Suche: SUPER MARIO SUNSHINE!!!
    Von Chayaen im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 19:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •