1218Gefällt mir
  1. #2721
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.000
    Super Smash Bros. und derDLC zu Splatoon 2 sagen mir sehr zu.

    Insgesamt hat mir die Ausgabe soweit gefallen. Freut mich, dass es endlich einen festen Termin zu Hyrule Warriors: Definitive Edition gibt.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2722
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    Beiträge
    445
    Ach, da kam ja doch noch kurz was zum Story-Modus von Mario Tennis. Hab nach dem Bewegungssteuerungsmodus kurz abgeschaltet. Hätte aber gern noch mehr zum Story-Modus gesehen. Trotzdem, das macht doch noch Hoffnung auf Konkurrenz für Mario Power Tennis.

    EDIT: Das Smash-Logo sieht doch komplett neu aus. Scheint also ein komplett neuer Teil zu sein. Geil!
    Geändert von Mariostar (08.03.2018 um 23:57 Uhr)

  3. #2723
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Reggiamoto
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    372
    Okay, das ist das schöne, wenn man fast ohne irgendwelche Erwartungen rangeht. Ich freue mich gerade ernsthaft. Jetzt gehen die ganzen Spekulationen über die Charaktere los. Das ist fast schon besser als das Spiel selbst.
    Warioware ist auch toll. Est ist echt lange her, dass es einen richtigen Teil gab. Das Splatoon 2 DLC sieht auch sehr nice aus, und dann noch Project Octopath Traveler... 2018 wird ein weiteres gutes Jahr für die Switch.
    Auf Hyrule Warriors freue ich mich auch, hätte echt Lust, das nochmal für die Switch zu holen.
    Der Rest interessiert mich entweder wenig oder gar nicht, auch wenn Crash und Undertale doch eine echte Überraschung waren (Von Smash Bros. mal ganz abgesehen).
    Sehr schöne Direct!
    PSYCHOBUBE, Felensis and Herr-Semmelknoedel haben "Gefällt mir" geklickt.

  4. #2724
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.754
    in der japanischen Direct wurde übrigens noch ein nicht-wirklich-aber-eigentlich-schon-Donkey Konga angekündigt:


  5. #2725
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.389
    Blog-Einträge
    5
    verdammt ich bin eingepennt dann schau ich die Direct halt jetzt noch

    Okami wurde schon wieder gezeigt? Da wäre ein Okamiden Remake für Swtch cooler gewesen als der 5te oder 6te Port von Okami

    Und ein Donkey Konga Klon oder Donkey Kong Finguren ist mal mega lame, mit wäre das cool gewesen, aber so ...

    edit:

    hmmm, naja, umgehauen hat mich eigentlich nix, das meiste waren Ports (Luigi, Toad, South Park, Crash, Dark Souls, Okami) oder Remakes (Mario & Luigi)
    Mario Tennis ist nett, Smash nur nen Teaser, Splatoon Erweiterung ist auch nur nett.

    Wo war das Yoshi-Game?

    Gut, hatte jetzt auch keine Erwartungen, daher gehts schon, aber ist jetzt nix dabei gewesen wo ich sagen würde "Wow, muss ich umbedingt haben"
    Geändert von LOX-TT (09.03.2018 um 02:34 Uhr)


  6. #2726
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.279
    Remakes und Ports... haut mich alles nicht vom Hocker.
    Wenn man mit der Switch auch weiterhin derart erfolgreich sein will, dann sollte man auch qualitativ hochwertige neue Spiele nachliefern.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  7. #2727
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.754
    Also: dann wollen wir mal:

    WarioWare Gold - Ja!

    Dillon's Dead-Heat Breakers - nope, wobei die idee lustig ist deinem Mii ne Fursona zu geben

    Mario & Luigi: Bowser's Inside Story + Bowser Jr.'s Journey - Echt jetzt? ist das nötig? Bei Super Star Saga kann ich es noch verstehen da es ein GBA Teil war und wahrscheinlich eine neue Generation anspricht. Aber das? Das Orginal ist von nur einer Konsolen Generation zuvor, sieht noch heute gut aus, und kann man immer noch recht gut für nen günstigen Preis neu kaufen, plus, es läuft auf jedem 3DS. Warum also dieses Remake? und warum von allen Teilen gleich der und wieso überspringt man Partners in Time? es ergibt keinen Sinn...

    Detective Pikachu + amiibo - joa

    Luigi's Mansion - SWITCH!

    Kirby Star Allies - Tatsächlich ist das Spiel für mich mit dem Rick DLC interessanter geworden, ich liebe blöd rein guckende Hamster

    Okami HD - etwas schade dass es erst jetzt angekündigt wurde und nicht gleich zusammen mit den anderen HD remasters. dann hätte ich nämlich gerne es für die Switch stattdessen gekauft, aber jetzt habe ich es nun mal schon für die PS4, naja, freut mich aber, dass ist ein Spiel das man ruhig jedem aufzwingen kann.

    Sushi Striker: The Way of Sushido - Nach dem mich Puyo Puyo Tetris in Sachen Puzzler schon mächtig überraschen konnte: gerne! Außerdem mag ich den schön doofen artstyle von dem Spiel, Switch release kommt gelegen

    Octopath Traveler - nö.

    Travis Strikes Again: No More Heroes - nie irgendwas von der Reihe gespielt, und ehrlich gesagt reizt es mich auch nicht.

    Dark Souls Remastered - schon etwas enttäuscht dass das Spiel Grafisch 1 zu 1 wie das Orginal aussieht, keine veränderten Texturen und Effekte im Video zumindest, Solaire Amiibo ist aber jetzt schon sicher, und Network Test wird auf der Switch und der PS4 gespielt (wird sicherlich sehr helfen welche version ich am ende nehme)

    Mario Tennis Aces - Hui, das Gameplay sieht mit den Special Shots und Parries doch komplexer aus als ich annahm, und es gibt einen Spielbaren Chainchomp Gekauft!

    Captain Toad: Treasure Tracker - Das Orginal habe ich nicht gespielt, also gerne, RIP WiiU, noch einen grund weniger dich zu besitzen (der einzige Grund ist eigentlich nur noch Mario Maker, und selbst das ist ne Frage der Zeit bis da ein Port/Nachfolger für die Switch kommt)

    Undertale -



    Crash Bandicoot N. Sane Trilogy - Da ich es für die PS4 schon habe brauche ich es nicht, aber es passt auf der Switch wirklich gut!

    Little Nightmares: Complete Edition - Nein!

    South Park: The Fractured But Whole - Ich habe es bisher noch nie gespielt, da ich aber die letzten paar Staffeln echt nicht gut fand und die neueste nicht mal gesehen habe ist mein Interesse an dem Spiel im Keller.

    Hyrule Warriors: Definitive Edition - mich hätte ein Release im April mehr gefreut, aber ok. Wie schon mal gesagt hat mich das Original nicht angesprochen, nicht weil es eintönig ist, sondern weil man basen nicht reparieren kann und ich so schon mal ne Mission verhunzt habe, weswegen ich es nicht mehr weitergespielt habe. Hier gebe ich dem ganzen nochmal ein versuch.

    Arms Zeug - neeeee

    Splatoon Zeug - neeeeeee, aber schon irgendwie Nett

    Super Smash Bros.

    https://twitter.com/stuart_foy/statu...79432297250816


    GOD BLESS NINTENDO!

    Ui, was für ein Teaser, glaubt mir, als ich das gestern gesehen habe, ich hab so einen schrillen Freudenschrei losgelassen, den ich zwar zurückhalten musste, da ich meine Nachbarn nicht wecken wollte, aber WOW, als das Logo im Inkling Auge auftauchte, man, das war großartig, ich hab das heute morgen nochmal angeguckt, und bin an der Stelle nochmal ein wenig zusammen gezuckt. Unfassbar Genial!
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (12.03.2018 um 04:54 Uhr)

  8. #2728
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.502
    Blog-Einträge
    3
    Ich bin sehr positiv überrascht wie groß und klein die Switch ist. Im ersten Moment dachte ich mir wie winzig der Bildschirm ist. Vor allem wenn man die Switch mit einem iPad vergleicht. Allerdings ist sie mit den angeschlossen Joy-Cons richtig groß und passt auch perfekt in die Hände. Dazu noch die Dockingstation, die wirklich toll durchdacht ist mit den Kabeln auf der Rückseite und man kann sie problemlos verstecken. Einzig das riesengroße Netzteil ist ein wenig irritierend. Hatte leider nur keinen HDMI-Anschluss mehr frei, weshalb sie sich das Kabel jetzt mit dem BluRay-Player teilen darf.

    Gespielt habe ich noch nicht, da Super Mario Odyssey erst morgen kommt und ich Breath of the Wild erst noch auf Wii U durchspielen möchte. Das Menü gefällt mir aber sehr gut und es ist einfach perfekt aufgeräumt. Da sind überhaupt keine unnötigen Funktionen vorgemerkt, sondern alles klar aufgerämt und deutlich. Für die Einstellungen gilt 1:1 das Gleiche, die sind zwar etwas sehr verschachtelt, aber wer ein Smartphone hat, der kommt damit auch zurecht. Nur fände ich es nicht schlecht die Switch komplett abzuschalten.

    Generell wirkt sie sie ein wenig wie ein Tablet und das mag ich sehr. Allerdings ist der eShop ein wenig zu primitiv aufgebaut und eine Struktur würde hier guttun. Spontan erinnert mich das an das Menü des Gamecubes. Finde die Größe auch super im Vergleich zu meinen Xboxen, die einfach nur riesengroß sind. Vielleicht für manche irrelevant, aber finde es toll, dass die Switch im Standby nicht unnötig leuchtet, auch wenn sie gerade lädt. Freue mich schon, wenn ich morgen endlich loslegen kann. Jetzt fehlt nur noch ein neues Golden Sun Nintendo.
    PSYCHOBUBE und Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  9. #2729
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.063
    Die Switch kann man komplett abschalten, aber halt nur manuell. Einfach länger auf den Powerbutton drücken, dann erscheint auf dem Bildschirm "Gerät Ausschalten" oder so ähnlich.

  10. #2730
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.634
    Blog-Einträge
    18
    @semmel: in Hyrule Warriors auf WiiU konnte man basen reparieren . Die reparierten sich mit der zeit selbst. Das hat mir so einige missionen gerettet
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  11. #2731
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.489
    Blog-Einträge
    3
    Es ist echt cool, dass man Goldpunkte für gekaufte Spiele erhält und damit virtuelles Guthaben bekommt. Es ist nur etwas doof, dass man lediglich 1% des Preis bei Retail-Spielen erhält, während Käufer von Downloads satte 5% bekommen. Ich habe 4 Retail-Spiele registriert und 0,96€ zur Verfügung; hätte ich alle diese Spiele hingegen im eShop erworben, hätt' ich nun rund 10€. Möchte Nintendo dazu verleiten, öfter im eShop zu kaufen? Unschön ist auch, dass die Goldpunkte nach einem Jahr verfallen.
    PSYCHOBUBE und Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.

  12. #2732
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    2.948
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Möchte Nintendo dazu verleiten, öfter im eShop zu kaufen? Unschön ist auch, dass die Goldpunkte nach einem Jahr verfallen.
    Vermutlich, da das für Nintendo wirtschaftlich am profitabelsten sein dürfte. Immerhin entfallen so Kosten für CD und Verpackung und der Anteil an den Verkäufer, der das das Spiel dem Kunden verkauft (Media Markt, Saturn, Gamestop, pipapo).
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  13. #2733
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.389
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Vermutlich, da das für Nintendo wirtschaftlich am profitabelsten sein dürfte. Immerhin entfallen so Kosten für CD und Verpackung und der Anteil an den Verkäufer, der das das Spiel dem Kunden verkauft (Media Markt, Saturn, Gamestop, pipapo).
    Module/Catridges im Falle der Switch

    sollen sie doch machen, ich werde trotzdem weiterhin das meiste Retail kaufen, wenn ich die Auswahl habe
    PSYCHOBUBE und Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.


  14. #2734
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.634
    Blog-Einträge
    18
    Hab ich euch schon übrigens erzählt wie sehr ich die Switch liebe?



    Ich kaufe auch am liebsten Retail.


    Aber ich schau gerne aus Neugierde im eShop. Ist wie damals im Buchladen zu stöbern. Da gibt es Spiele mit interessante Geschichten . Das ist wie als ob man hinten in den büchern liest.
    Und ich habe paar spiele gefunden die umsonst sind. Und die Demoversionen diverser Spiele sind auch gut gemacht.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  15. #2735
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.754
    Nie im Leben wird man mit Goldpunkten ein vollwertiges Spiel kaufen können, sagen wir aber mal man hat 600 davon, hey, ein kleiner DLC oder ne miniproduktion (picross oder nen Neo Geo classicer oder Spiele in der Virtual Console (kek)) kann man sich davon kaufen, das ist schon nice
    Geändert von Herr-Semmelknoedel (12.03.2018 um 05:06 Uhr)
    PSYCHOBUBE und Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.

  16. #2736
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.634
    Blog-Einträge
    18
    Frage: jetzt kann man Switch-Account mit Facebook verknüpfen. Ich hätte Interesse das mal zu machen. Auch um paar hübsche Screenshots zu posten oder Freundesliste zu erweitern. Aber ich trau mich nicht. Was meint ihr?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  17. #2737
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.063
    Ich mach das nicht, vor allem wegen Facebook und der Tatsache, dass es in meinem Freundeskreis größtenteils nicht großartig interessieren würde.

  18. #2738
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    598
    Zitat Zitat von PSYCHOBUBE Beitrag anzeigen
    Frage: jetzt kann man Switch-Account mit Facebook verknüpfen. Ich hätte Interesse das mal zu machen. Auch um paar hübsche Screenshots zu posten oder Freundesliste zu erweitern. Aber ich trau mich nicht. Was meint ihr?
    Das geht bereits seit Veröffentlichung der Switch. Was jetzt neu ist: Du kannst Switch-Zocker über Facebook/Twitter hinzufügen - vorausgesetzt, diese nutzen diese Funktion über ihre Switch + FB/Twitter ebenfalls.

    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Ich mach das nicht, vor allem wegen Facebook und der Tatsache, dass es in meinem Freundeskreis größtenteils nicht großartig interessieren würde.
    Du kannst in Facebook Gruppen anlegen und der "Nintendo Switch Share"-App dann nur Berechtigung für diese Gruppe geben - so sehen dann nur deine Gamer-Freunde auf FB deine Posts.

    Allgemein: Setzt die Aluhüte ab, Leute
    Facebook ist zwar eine Datenkrake wie Google, Amazon, Microsoft auch, aber eben limitiert dadurch, wie stark ihr diese füttert.
    Switch-Daten/-Screenshots erachte zumindest ich als völlig unbedenklich.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamer. Geek. Minimalist.

  19. #2739
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.634
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von Felensis Beitrag anzeigen
    Das geht bereits seit Veröffentlichung der Switch. Was jetzt neu ist: Du kannst Switch-Zocker über Facebook/Twitter hinzufügen - vorausgesetzt, diese nutzen diese Funktion über ihre Switch + FB/Twitter ebenfalls.


    Du kannst in Facebook Gruppen anlegen und der "Nintendo Switch Share"-App dann nur Berechtigung für diese Gruppe geben - so sehen dann nur deine Gamer-Freunde auf FB deine Posts.

    Allgemein: Setzt die Aluhüte ab, Leute
    Facebook ist zwar eine Datenkrake wie Google, Amazon, Microsoft auch, aber eben limitiert dadurch, wie stark ihr diese füttert.
    Switch-Daten/-Screenshots erachte zumindest ich als völlig unbedenklich.
    Danke.


    und der Switch Share App, lädt man die auf Smartphone runter?
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  20. #2740
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.389
    Blog-Einträge
    5
    Ich muss Nintendo mal loben für die Wendecover bei Switch-Spielen. Das ist ja (leider) nicht selbstverständlich heutzutage. Bei der Konkurenz hat man meistens entweder nen weißen Blanko-Blatt oder irgendwelches Textzeug

    dafür ein

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    PSYCHOBUBE und Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.


Ähnliche Themen

  1. Nintendo: Aktie fällt seit der Ankündigung der Nintendo Switch
    Von Knusperferkel im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 15:22
  2. Nintendo Switch: Unreal Engine 4-Support offiziell bestätigt
    Von Luiso im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 12:40
  3. Nintendo: "Switch ist Heimkonsole, kein Handheld"
    Von MichaelBonke im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 19:51
  4. Nintendo Switch: Experten-Talk - Ersteindruck im Video-Special
    Von SimonFistrich im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2016, 12:33
  5. Nintendo Switch: Die ersten Eindrücke der Konsole im Experten-Talk
    Von Darkmoon76 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 22:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •