3Gefällt mir
  • 2 Post By T-Bow
  • 1 Post By Skeletulor64
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von AndreasSzedlak
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    14

    Jetzt ist Deine Meinung zu DFB: "Der Straßenfußball wurde von der Playstation abgelöst" gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: DFB: "Der Straßenfußball wurde von der Playstation abgelöst"

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.802
    Blog-Einträge
    3
    Kein Wunder, wenn man bedenkt, welche unglaublichen Summen eSports-Turnieren abwerfen, ganz ohne körperliche Anstrengungen und Leistungen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Mitglied seit
    10.08.2008
    Beiträge
    932
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, wenn man bedenkt, welche unglaublichen Summen eSports-Turnieren abwerfen, ganz ohne körperliche Anstrengungen und Leistungen.
    Das ist wohl Definitionssache, aber im Grunde gebe ich dir Recht

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    Beiträge
    11.802
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von sealofdarkness Beitrag anzeigen
    Das ist wohl Definitionssache, aber im Grunde gebe ich dir Recht
    Kann mir natürlich vorstellen, dass es dennoch anstrengend ist und man stets eine gewisse Leistung mit sich bringen muss - aber selbst Fußball zu spielen samt Training und alles ist dann doch nochmal eine andere Liga.

    Spoiler:
    Weil verschiedene Fußballligen. Haha! ...


    Abgesehen davon mag ich den Begriff "eSports" überhaupt nicht. Wie wäre es mit "eGaming"?

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    48.100
    Blog-Einträge
    5
    Ja tu mir auch schwer dabei (professionelles) zocken als Sport anzusehen, aber vielleicht bin ich auch einfach schon zu alt um das zu verstehen


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.430
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ja tu mir auch schwer dabei (professionelles) zocken als Sport anzusehen, aber vielleicht bin ich auch einfach schon zu alt um das zu verstehen
    wie sollte man zu alt sein um etwas zu verstehen? im sport geht es auch nicht nur um körperliche anstrengung sondern auch um geschick und leistung, und da fällt esport jawohl komplett rein. sportliche wettbewerbs gedanken sind vorhanden. oder als würdest du zb golf bezeichnen? es ist eine andere art von sport, eben genauso wie angeln oder schach und in diese sparte von sport reiht es sich ebenfalls ein.

    @topic: größtenteils richtig, denke es kommt aber drauf an, wo man so guckt. in der stadt wird es definitv so sein. auf dem land, wie bei uns, sieht man durchaus noch kids auf den straßen oder eben gärten, weiden etc kicken.
    Geändert von FxGa (08.11.2018 um 20:46 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    Beiträge
    11.289
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    "eGaming"?
    Ergibt irgendwie keinen Sinn. Wenn dann "Sport-Gaming" oder so. Aber eSports ist schon ziemlich passend find ich.

  8. #8
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.144
    Ist für mich auch sehr passend. Es ist elektronischer Wettkampf. Schach und Dart gelten immerhin auch als Sportart.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Skeletulor64
    Mitglied seit
    17.05.2007
    Beiträge
    4.236
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Schach und Dart gelten immerhin auch als Sportart.
    Na ja, ich hab diese Festlegung jetzt nicht in meinem Kopf abgenickt. Für mich ist das beides kein Sport. Da könnte man jetzt lange drüber diskutieren, aber es ist wohl ne Frage der Definition: Wie lauten die Kriterien, um von Sport zu sprechen?

    Will nur sagen: Selbst wenn eSports mal als richtiger Sport anerkannt wird, weil irgendein Gremium es dazu deklariert, dann werd ich es immer noch nicht als solchen ansehen, weil ich andere Kriterien sehe, die Sport erfüllen muss. Es wird jedenfalls immer Leute geben, die drüber lachen oder sich gar aufregen, wenn man es eSports nennt und davon spricht, es sei Sport.

    Das Merkmal "Wettkampf" sehe ich übrigens nicht als notwendiges Kriterium von Sport. Sport muss in meiner Definition nicht kompetitiv sein. Man kann auch für sich allein Sport machen, ohne jeglichen Wettkampf.


    Ach so: Welch ein Jammer übrigens, dass man hierzulande nicht zwingend Profifußballer werden MUSS, um dem Leben in den Favelas entfliehen zu können. Warum eigentlich über fehlenden Nachwuchs jammern, wenn man schon erkannt hat, aus welcher Not oder Auswegslosigkeit heraus Profifußballer in anderen Ländern geboren werden? Da darf man doch froh sein, wenn's hierzulande besser zugeht und es nicht nur die Wahl zwischen Fußball oder Armut gibt. Den Punkt fand ich etwas seltsam in diesem Artikel.
    Geändert von Skeletulor64 (08.11.2018 um 22:28 Uhr)
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.
    Holt ihn euch, Jungs!


  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    28.01.2013
    Beiträge
    491
    Juhu, der Fußball stirbt in Deutschland aus

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von FxGa
    Mitglied seit
    29.01.2007
    Beiträge
    7.430
    ich finde das mit dem straßenfußball hinkt im vergleich hierzulande etwas. hier ist es eh gang und gebe, dass die kids auch im fußballverein angemeldet werden und dort eh spielen. das ist auch genau der punkt wo man den sprung zu größeren clubs schaffen könnte, weil nur da die scouts unterwegs sind. die gucken sich keine straßenfußballer an.

    an der jugendförderung mangelt es deutschland ganz bestimmt nicht, jetzt wo fast jeder proficlub auch eine eigene jugendakademie hat.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •