1. #1
    AndréLinken
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu WWE 2K19: Wrestling-Spiel erscheint definitiv nicht für Nintendo Switch gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: WWE 2K19: Wrestling-Spiel erscheint definitiv nicht für Nintendo Switch

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.465
    2K Games hat bereits NBA2K19 für Switch bestätigt. Bereits der Vorgänger machte grafisch doch einen guten Eindruck. Sah sogar deutlich besser aus als FIFA 18.

    Ich kann mir daher also nicht vorstellen, dass es bei WWE an der Technik scheitert. Die letztjährige Version war einfach ein hingerotzter Port und hat sich bestimmt auch deshalb nicht gut verkauft.

    Das Spiel wurde damals auch knapp vor Release für Switch angekündigt. WWE 2018 für Switch hat auch seitens des Publishers wenig Aufmerksamkeit bekommen.

    WWE 2K19 ist kein großer Verlust für Switch.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.119
    Definitiv nicht. Ich hatte für einen kurzen Zeitraum ein Rezensionsexemplar von 2K Sports gehabt und das Spiel war einfach nur dermaßen unfertig, dass ich absolut keinen Spaß daran empfinden konnte. Gut, dass ich dann ohnehin keine Zeit hatte und das Exemplar an jemand anderen verschickte, der den Test machte, auch wenn es mir ihm leid tat, dass er sich das antun musste.
    Das Spiel hätte mindestens noch sechs Monate in Entwicklung. Sage ich jetzt einfach mal so. Keine Ahnung, ob 2K Sports/Take Two oder die WWE selbst da großen Druck ausübte, dass das Spiel zu dem Zeitpunkt unbedingt rausgehauen werden sollte, aber es war definitiv eine falsche Entscheidung.

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass eben auch die Verkäufe wegen den entsprechenden Testberichten nicht gut ausfielen und dass 2K das vielleicht nun als Grund angeben würde. Aber es ist ja schon gesagt worden: kein Verlust
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.518
    Zitat Zitat von Darth-Bane Beitrag anzeigen
    Aber es ist ja schon gesagt worden: kein Verlust
    Sehe ich anders. Auch wenn WWE 2k18 für Switch furchtbar war heißt das ja nicht, dass ich von einem Nachfolger das gleiche erwarte.
    Kraxe bringt mit FIFA und NBA zwei gute Beispiele, in welche Richtung die Erwartungshaltung an einen Port gehen sollte. Genau das erwarte ich auch von einem WWE 2K19 für Switch.
    Das es nicht erscheint, ist ein Armutszeugnis für die WWE, 2K und Yukes.

    Immer dann, wenn auf Switch ein gleichwertiges Multiplattformspiel erscheint, greife ich zur Switch Fassung und lasse die PS4 Fassung liegen. Mobilität (und wenns nur fürs Schlafzimmer ist) geht für mich da klar vor Grafik.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •