1. #1
    DominikZwingmann
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Switch: TV- und Handheld-Modus werden gleich viel genutzt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Nintendo Switch: TV- und Handheld-Modus werden gleich viel genutzt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.851
    Doug Bowser, ehehehehe

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.685
    Blog-Einträge
    5
    Dieses Jahr hab ich die Switch fast noch gar nicht benutzt, was natürlich auch am megalahmen ersten Halbjahr liegt, indem nicht ein einziges für mich interessantes Spiel erschienen ist (hoffe die 2. Hälfte wird da deutlich besser)

    wenn ich die Switch nutze dann aber zu mind. 80 Prozent als TV-Konsole.


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.386
    Habe Odyssey erst etwas später gekauft, daher war das mein Spiel in den ersten drei Monaten des Jahres. Danach habe ich insgesamt sehr wenig gezockt - aktuell bin ich wieder mit PES18 auf der PS4 beschäftigt. WM Zeit ist Fußball-Zeit, auch auf der Konsole.
    Gäbe es einen gleichguten Ablager für die Switch würde ich das Spiel aber lieber dort zocken, da ich einfach sehr sehr gerne im Handheld-Modus auf der Couch zocke, während meine Freundin TV guckt.
    Ich bin (für einen Mann) auch relativ gut im Multitasking und kann gleichzeitig Netflix gucken und Switch zocken.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •