1Gefällt mir
  • 1 Post By Revolvermeister
  1. #1
    AndreasBertits
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Doom 2: Bethesda deutet Nachfolger an gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Doom 2: Bethesda deutet Nachfolger an

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.898
    Es heißt aber wenn schon immer noch Doom 5

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.872
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Es heißt aber wenn schon immer noch Doom 5
    Naja Doom war quasi ein Reboot, wie Prey. Und bei Wolfenstein ist der aktuelle Teil ja auch mit ner 2 bzw. II


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Herr-Semmelknoedel
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Naja Doom war quasi ein Reboot, wie Prey. Und bei Wolfenstein ist der aktuelle Teil ja auch mit ner 2 bzw. II
    Trotzdem ist das bescheuert

    Da weiß man hinterher doch nicht mehr über welches Spiel man redet

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sealofdarkness
    Mitglied seit
    10.08.2008
    Beiträge
    908
    Star Wars Battlefront und Star Wars Battlefront 2 *hust*

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    Beiträge
    3.006
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Naja Doom war quasi ein Reboot, wie Prey. Und bei Wolfenstein ist der aktuelle Teil ja auch mit ner 2 bzw. II
    Aber in der Hintergrundgeschichte des Doomguy werden doch dezent die bisherigen Teile miteingebaut, weil der Hellraiser zum Dämonenschlächter vom Dienst wurde, blabla, die Welt ein paar mal gerettet hat, blabla, und dann die Hölle durchstreifte, auf der Suche nach noch mehr Dämonen zum abschlachten.
    Ich glaube, es ist derselbe Doomguy wie in Doom, Doom 2, usw. nur eben ein anderes Universum.

    Kann man Prey eigentlich als Reboot bezeichnen? Das hatte ja eigentlich nichts rebootet, da es ja inhaltlich nichts mit dem eigentlichen Prey zu tun hat. Bethesda hatte bloß die Namensrechte und Arkane Studios hatte einfach gerade was in der Mache, wo der Name einigermaßen draufgepasst hat.
    Herr-Semmelknoedel hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  7. #7
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.872
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von sealofdarkness Beitrag anzeigen
    Star Wars Battlefront und Star Wars Battlefront 2 *hust*
    waren ebenfalls Reboots


  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.352
    Ich warte ja nur auf "Final Fantasy"

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •