6GefÀllt mir
  • 3 Post By Kraxe
  • 2 Post By paul23
  • 1 Post By paul23
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von DavidMartin
    Mitglied seit
    07.10.2005
    BeitrÀge
    4.901

    Jetzt ist Deine Meinung zu PS4: Neuer SIE-Chef erteilt "Games as a Service" eine Absage gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemĂ€ĂŸ der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: PS4: Neuer SIE-Chef erteilt "Games as a Service" eine Absage

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    BeitrÀge
    10.131
    Ich mag die Japaner. Da ist Gaming noch ein Kulturgut - selbst bei den großen Publishern. Bei westlichen (USA-)Studios sind Videospiele eher Inszenierungen. Liegt aber wohl auch an der unterschiedlichen Lebensweise und dem Umgang mit dem Medium.

    Man braucht sich nur Splinter Cell oder Metal Gear Solid anschauen.

    Bei japanischen Spielen habe ich eher das GefĂŒhl ein Videospiel zu spielen. Ich kann das schwer beschreiben, aber es hat einfach was abstraktes.
    paul23, FxGa and Ganonstadt haben "GefÀllt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    BeitrÀge
    10.614
    Mir gefĂ€llt die Art und Weise wie Japaner Videospiele betrachten. Da gibts einen Unterschied zum Westen. Was Heute aber den Unterschied nochmal unterstreicht, ist dass westliche Publisher heutzutage Spiele als eine Art Service betrachten. FĂŒr die Japaner dagegen sind Spiele immernoch das was sie immer waren, schlicht Spiele.

    PS: Mit japanischen Spielen begann meine Liebe zum Medium, wegen den Japanern ist Zocken Heute mein Hobby, und die Konsole immernoch DIE Plattform fĂŒr mich. Und wegen den Japanern, bin ich zur bestimmten Genres gekommen, zb. RPGs. Die haben mich am meisten geprĂ€gt, seit ich (Ende 80er) angefangen habe zur Zocken.
    GeÀndert von paul23 (11.01.2018 um 12:41 Uhr)
    Kraxe und FxGa haben "GefÀllt mir" geklickt.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mariostar
    Mitglied seit
    05.11.2004
    BeitrÀge
    305
    Man merkt den meisten japanischen Spielen einfach die MĂŒhe an, die in sie gesteckt wurde. Gerade Nintendo hat einen extrem hohen QualitĂ€tsanspruch. So etwas ist bei vielen anderen Publishern, vor allem bei westlichen wie EA und Activision-Blizzard, heutzutage kaum noch anzutreffen.
    Whenever there is a meeting, a parting is sure to follow. However, that parting need not last forever... Whether a parting be forever or merely for a short time... That is up to you.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    BeitrÀge
    2.772
    Blog-EintrÀge
    1
    Zitat Zitat von Mariostar Beitrag anzeigen
    Man merkt den meisten japanischen Spielen einfach die MĂŒhe an, die in sie gesteckt wurde. Gerade Nintendo hat einen extrem hohen QualitĂ€tsanspruch. So etwas ist bei vielen anderen Publishern, vor allem bei westlichen wie EA und Activision-Blizzard, heutzutage kaum noch anzutreffen.
    Bei Activision-Blizzard kannst du aber nur eine HĂ€lfte dazupacken, denn gerade Blizzard ist bekannt dafĂŒr unerhört viel Feinschliff zu betreiben. Die sind in der Hinsicht Nintendo ebenbĂŒrtig, wenn nicht sogar ĂŒberlegen. Daher auch ihr geringer Output.
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  6. #6
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    BeitrÀge
    45.790
    Blog-EintrÀge
    5
    Mit Ausnahme von Nintendo reizen mich bei anderen Japan-Studios wie Capcom, Konami, Namco und (teilweise) Square-Enix nur jeweils 1 oder 2 IPs noch. Auch die japanischen Sony-Games zÀhlen da dazu.
    "Erstaunlich, jedes einzelne Wort in deinem Satz, war falsch!"
    Luke Skywalker





  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    BeitrÀge
    10.614
    Heutzutage zocke wohl mehr westliche Titel, was so zur PS3 angefangen hat. Bethesda zb. sind einer meinen Lieblingspublisher. Trotzdem haben die Japaner fĂŒr immer eine Sonderstellung bei mir, ihre Spiele sind fĂŒr mich immernoch etwas ganz besonderes.
    LOX-TT hat "GefÀllt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • AnhĂ€nge hochladen: Nein
  • BeitrĂ€ge bearbeiten: Nein
  •