1GefÀllt mir
  • 1 Post By Kraxe
  1. #1
    DariusBeyreuther
    Gast

    Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox One X: Kinect-Adapter offiziell eingestellt gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemĂ€ĂŸ der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Xbox One X: Kinect-Adapter offiziell eingestellt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    08.11.2010
    BeitrÀge
    444
    Blog-EintrÀge
    24
    Stirbt die Bewegungsteuerung nun wieder aus ?

    Wii und Wii U einmal erfolgreich und danach erfolglos.
    Kinect schien damals sehr ambioniert gewesen zu sein.

    Dank der VR Brille scheint Move noch ein paar Jahre zu haben, aber da muss nun echter Content kommen ansonsten sehen wir die entwicklung ja bereits.

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    BeitrÀge
    45.788
    Blog-EintrÀge
    5
    Zitat Zitat von MeisterZhaoYun Beitrag anzeigen
    Stirbt die Bewegungsteuerung nun wieder aus ?
    Ich bitte darum

    Ausnahme kann von mir aus Move sein, denn da macht es bei VR-Spielen Sinn und wenn es gut umgesetzt wird auch bei den Joycons der Switch.

    Aber Kinect, den Gyro-Sensoren (Sixaxis) des PS3/4-Controllers, der Wii Remote/Nunchuk Kombi und den Bewegungs-Mechaniken des WiiU-Gamepads und des (New) 3DS weine ich keine TrÀne hinterher

    Bewegungs-Steuerung ist eine Àhnliche Eintags-Fliege wie 3D im Heimkino-Bereich, auch das ist (zurecht) fast wieder ausgestorben
    GeÀndert von LOX-TT (04.01.2018 um 11:57 Uhr)
    "Erstaunlich, jedes einzelne Wort in deinem Satz, war falsch!"
    Luke Skywalker





  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Revolvermeister
    Mitglied seit
    13.09.2014
    Ort
    Robins Nest
    BeitrÀge
    2.772
    Blog-EintrÀge
    1
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Ich bitte darum

    Ausnahme kann von mir aus Move sein, denn da macht es bei VR-Spielen Sinn und wenn es gut umgesetzt wird auch bei den Joycons der Switch.

    Aber Kinect, den Gyro-Sensoren (Sixaxis) des PS3/4-Controllers, der Wii Remote/Nunchuk Kombi und den Bewegungs-Mechaniken des WiiU-Gamepads und des (New) 3DS weine ich keine TrÀne hinterher

    Bewegungs-Steuerung ist eine Àhnliche Eintags-Fliege wie 3D im Heimkino-Bereich, auch das ist (zurecht) fast wieder ausgestorben
    Zitat Zitat von Skeletulor64 Beitrag anzeigen
    Wuuuhh, Risiko. Ein Rebell. Die Anarchie bricht aus!!
    Spoiler:

  5. #5
    Community Officer
    Avatar von T-Bow
    Mitglied seit
    20.10.2007
    Ort
    Olymp
    BeitrÀge
    11.197
    Blog-EintrÀge
    3
    Zitat Zitat von Revolvermeister Beitrag anzeigen
    Cloud
    Was ist eigentlich aus der berĂŒchtigten Cloud seitens Microsoft geworden, die die KI verbessern soll und den Spiele so mehr Rechenleistung und Funktionen zur VerfĂŒgung stellen kann, eben durch die "Cloud"? Hat sich in er Theorie damals nicht allzu schlecht angehört...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von paul23
    Mitglied seit
    09.09.2005
    BeitrÀge
    10.614
    Zitat Zitat von T-Bow Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich aus der berĂŒchtigten Cloud seitens Microsoft geworden, die die KI verbessern soll und den Spiele so mehr Rechenleistung und Funktionen zur VerfĂŒgung stellen kann, eben durch die "Cloud"? Hat sich in er Theorie damals nicht allzu schlecht angehört...
    War wohl heiße Luft.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    BeitrÀge
    10.131
    Also gerade bei Nintendo lebt doch die Bewegungssteuerung wieder auf, obwohl es in 95% der Spiele optional ist. Ich weiß nicht wie es bei Switch 1, 2 ist. Wohl eher nicht, weil man das Game ja nicht auf dem Bildschirm spielt.

    Ich finds voll ok. In Zelda und Resident Evil funktioniert die Steuerung nÀmlich wirklich gut.

    In Metroid Prime 4 erwarte ich Motion Control. NatĂŒrlich optional, wegen dem Handheldmodus.
    paul23 hat "GefÀllt mir" geklickt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • AnhĂ€nge hochladen: Nein
  • BeitrĂ€ge bearbeiten: Nein
  •