Seite 2 von 5 1234 ...
11Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.342
    Blog-Einträge
    7
    Zitat Zitat von Shadow_Man Beitrag anzeigen
    Ich kann nur hoffen, dass bei den Computec-Verantwortlichen die Köpfe jetzt glühen werden und sie sich Gedanken um die weitere Zukunft machen, denn wenn der Trend so weitergeht, dann heißt es irgendwann "der Letzte macht das Licht aus." Das wollen wir aber alle nicht, denn es soll ja weitergehen.
    Die glühen schon lange. Im Print wird durch Zukäufe versucht, wegbrechende Vertriebs- und Anzeigenerlöse aufzufangen. Mit nennenswertem Auflagenwachstum einzelner Magazine rechnet niemand mehr. Wie petib richtig sagt, mit mehr Qualität verkauft man nicht mehr Hefte. Ist ein Zielgruppen-Problem. Investiert wird in den Digitalbereich. Logisch. Aber für Freunde von bedrucktem Papier kein Trost. Der Tod steht eigentlich fest. Können nur hoffen, dass er sich noch so lange wie möglich hinaus zögern lässt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.342
    Blog-Einträge
    7
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu vielen hier finde ich die Qualität der Hefte nicht mehr so gut wie früher. Baradebeispiel ist für mich die PC Action, die früher die Dreckssau unter den Spielezeitschriften für mich war. Leider wurde dann mit der Games Group Gründung der Humor nach und nach wegrationalisiert und, laut Lesern, sogar Redakteure entlassen.

    Die Artikel sind nicht schlecht, aber bis auf die Exklusivtitel gibt es kaum noch Unterschiede zwischen den einzelnen Computec Heften. Ich habe zumindest das Gefühl, dass Vorschauen und Tests nicht selten 1:1 kopiert werden, wodurch der Bezug zur speziellen getesteten Version fehlt.
    Mann muss wirklich jedes Heft einzeln betrachten. Die PC Action wurde ja bewusst ins Koma gelegt, weil man sich die Redaktion nicht mehr leisten konnte. Durch diesen Schritt konnte man noch einige Zeit Gewinn mit dem Titel machen, statt ihn sofort einzustellen. Wobei ich bestreite, dass die Qualität völlig mies war. Der Kern der Marke war einfach zerstört.

    Der play³ hat die Games Group qualitativ nicht geschadet. Was am wirklich richtig guten Stammteam liegt. Und ja, meine Meinung steht felsenfest, Thorsten hat das Heft im Gegensatz zu Maik super gut und unverwechselbar ausgerichtet. Dass die play³ z.B. 10.000 Hefte mehr verkauft, als die GamePro, ist eine große Leistung. Trotzdem geht es auch mit der play auflagenmäßig nach unten. Nicht zu ändern.

    Ein weiterer Punkt ist der Onlineauftritt der Magazine. Videogameszone geht gerade noch, aber wenn ich mir PC Games anschaue kommt mir das Grauen. Die Seite ist mittlerweile gefühlt rein auf Multimedia getrimmt, wodurch auch viele potenzielle Leser denken könnten, dann ist das Heft auch nur noch ein buntes Mischmasch aus PC Gaming, Konsolen, Mobile Gaming, Kino und mobile Endgeräte. Gerade das ist die PCG in Magazinform (noch) nicht.
    Stimme dir voll und ganz zu. Beziehe das aber auf fast alle Computec-Seiten. Bis auf die zugekauften Golem und 4players. Der Rest vom Fest ist erträglich schlecht bis erbärmlich. Dass Computec in dem Bereich seit Jahren schludert, geht mir gar nicht in den Kopf. Quälend träge ist das alles. Und dann schaftt man es auch noch, einstmals ordentliche Seiten wie GA oder GameZone mit nach unten zu ziehen. Seit einigen Monaten haben sie ja jetzt jemandem im Vorstand, der das ganze Feld beackert. Der Mann ist um seinen Job nicht zu beneiden. Andererseits macht es Hoffnung, dass irgendwann doch Besserung eintritt.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Evil
    Mitglied seit
    12.08.2004
    Beiträge
    332
    Und dann gibt es immer noch Dinge, bei dem einen das Herz aufgeht oder kurzum, warum die Unternehmensform von Computec absolutes Gift für die Produktqualität ist:

    Am 25. Oktober 2012 erfolgte die Ausschüttung der Dividende für das Geschäftsjahr 2011. Je Aktie wurden hierbei 0,50 EUR an die Aktionäre ausgeschüttet, insgesamt 2,7 Mio. EUR.
    http://www.computec.de/uploads/media...2012_FINAL.pdf

    Da wurden der Marquard Media International AG (besitzt Computec zu 95% ) also fast 2,7 Mio. Euro in den Arsch geblasen. Mit der Summe hätte man sich noch Jahre eine PC Action mit Vollredaktion leisten können oder vernünftige Webauftritte für die einzelnen Publikationen oder oder oder....
    Shadow_Man hat "Gefällt mir" geklickt.
    Why be normal - when you can be yourself?

    Wir geben Videospielheften ein Zuhause: http://www.evil.to

    Lesen: Magaziniac.Blog

  4. #24
    Community Officer
    Avatar von Shadow_Man
    Mitglied seit
    10.11.2002
    Beiträge
    645
    Blog-Einträge
    4
    Zitat Zitat von Evil Beitrag anzeigen
    Und dann gibt es immer noch Dinge, bei dem einen das Herz aufgeht oder kurzum, warum die Unternehmensform von Computec absolutes Gift für die Produktqualität ist:


    http://www.computec.de/uploads/media...2012_FINAL.pdf

    Da wurden der Marquard Media International AG (besitzt Computec zu 95% ) also fast 2,7 Mio. Euro in den Arsch geblasen. Mit der Summe hätte man sich noch Jahre eine PC Action mit Vollredaktion leisten können oder vernünftige Webauftritte für die einzelnen Publikationen oder oder oder....
    Ja, wenn man sowas sieht, das ist einfach nur traurig.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.342
    Blog-Einträge
    7
    Nur mal in den Raum geworfen: Würde es Computec ohne Marquard noch geben? Nicht, dass ich das selbst beantworten könnte. Sollte man bei der Thematik aber durchaus mal drüber nachdenken.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    12.11.2002
    Beiträge
    417
    Zitat Zitat von Evil Beitrag anzeigen
    Und dann gibt es immer noch Dinge, bei dem einen das Herz aufgeht oder kurzum, warum die Unternehmensform von Computec absolutes Gift für die Produktqualität ist:


    http://www.computec.de/uploads/media...2012_FINAL.pdf

    Da wurden der Marquard Media International AG (besitzt Computec zu 95% ) also fast 2,7 Mio. Euro in den Arsch geblasen. Mit der Summe hätte man sich noch Jahre eine PC Action mit Vollredaktion leisten können oder vernünftige Webauftritte für die einzelnen Publikationen oder oder oder....
    Um nichts anderes geht es bei einer AG.
    Da tun Sentimentalitäten bzgl. einzelner Hefte nix zur Sache.
    Und sieht man diese Meldung, hat der Verlag unterm Strich alles richtig gemacht.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.342
    Blog-Einträge
    7
    IVW I/2013:

    - play³ fällt von 27.704 auf 25.783 (-6,93% )

    - Abos von 6.783 auf 6.642 (-2.08% )

    - EV-Verkauf von 20.869 auf 19.088 (-8,53% )

    - sonst. Verkauf steigt von 52 auf 53 (+1,92% )
    Geändert von Falconer75 (19.04.2013 um 21:02 Uhr)

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.315
    Blog-Einträge
    3
    Es ist immer die gleiche Leier, das Heft verliert immer weiter an Lesern. Mit knapp sieben Prozent steht unsere play³ sogar noch einigermaßen gut dar. Das Schwestermagazin PC Games verlor sogar 15,93% bzw. drastische 45,21% zum Vorjahr. Im Vergleich zum Vorjahresquartal ist es sogar ein Verlust von 16,19% bzw. 31.311 auf 26.242 laut ivw.eu.

    Leider ist es so, dass es nicht an der Qualität des Heftes liegt, denn diese ist auf einem sehr hohen Niveau und eigentlich müssten die Verkauszahlen steigen. Das tun sie aber nicht und ob sie es jemals wieder werden, wird man abwarten müssen. Hoffen tue ich das Beste.


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.342
    Blog-Einträge
    7
    Zitat Zitat von Ankylo Beitrag anzeigen
    Das Schwestermagazin PC Games verlor sogar 15,93% bzw. drastische 45,21% zum Vorjahr. Im Vergleich zum Vorjahresquartal ist es sogar ein Verlust von 16,19% bzw. 31.311 auf 26.242
    Aber bei der PCG den Wegfall der sonst. Verkäufe berücksichtigen. Das knallt richtig rein. Bei den Abos konnte man zum Vorquartal sogar um über 2.000 zulegen. Übel sieht es trotzdem aus. Keine Frage.

  10. #30
    Community Officer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647
    Das die Zahlen weiter sinken ist klar, die Verluste der Play3 halten sich noch in Grenzen. Bin gespannt ob man irgendwann den Boden erreicht hat, wo man dann halt die Puristen hat, die noch ein Heft in der Hand halten wollen, oder ob es immer weiter runter geht.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.342
    Blog-Einträge
    7
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Das die Zahlen weiter sinken ist klar, die Verluste der Play3 halten sich noch in Grenzen. Bin gespannt ob man irgendwann den Boden erreicht hat, wo man dann halt die Puristen hat, die noch ein Heft in der Hand halten wollen, oder ob es immer weiter runter geht.
    Langfristig wird es immer weiter runter gehen mit Buchstaben auf Papier. Die Marke muss überleben, indem die Leute bereit sind, für die Inhalte zu bezahlen. Egal, wie sie sie abrufen.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von ThreeSix187
    Mitglied seit
    06.11.2006
    Ort
    Bayern Unterfranken
    Beiträge
    2.579
    Ich komme mir richtig wie ein Dinosaurier vor. Ist das den wirklich so "Oldschool" noch in den Heftl Laden zu gehn und sich ein Videospielmagazin zu kaufen? Ich habe sogar noch meine Megafunhefte aufgehoben, falls die noch jemand kennt. Vielleicht gehör ich ja schon wirklich bald zu einer aussterbenden Rasse

    Hoffentlich ist das mal ein eindeutiges und deutliches Signal an die Publisher (Hallo EA!!!!) die Spiele Magazine und ihre Redakteure nicht wie Nutten zu behandeln und ihnen ihren Willen aufzudoktruieren.
    LOX-TT hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Beefi
    Mitglied seit
    27.02.2005
    Ort
    Beiträge
    17.156
    Zitat Zitat von ThreeSix187 Beitrag anzeigen
    Ich komme mir richtig wie ein Dinosaurier vor. Ist das den wirklich so "Oldschool" noch in den Heftl Laden zu gehn und sich ein Videospielmagazin zu kaufen?
    Scheinbar. Mich schreckt es sogar dass ich nur einer von 6600 Abonnenten bin, hört sich verdammt wenig an.


  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ankylo
    Mitglied seit
    22.04.2011
    Beiträge
    11.315
    Blog-Einträge
    3
    IVW-Zahlen II/2013

    Anhang 3041

    Die Verluste gehen weiter, aber sie könnten wie gesagt schlimmer sein. Trotzdem keine schöne Situation. Dafür sind die Abonnentenzahlen relativ stabil.

    Die restlichen Computec-Hefte findet man hier.
    Geändert von Ankylo (12.08.2013 um 14:29 Uhr)


    1933/34 | 1937/38 | 1960/61 | 2009/10 | 2012/13 | 2014/15

  15. #35
    Community Officer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647
    Mühsam verhungert das Eichhörnchen, oder so.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ian442
    Mitglied seit
    30.01.2005
    Beiträge
    4.188
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Mühsam verhungert das Eichhörnchen, oder so.
    The trend is your friend? Wohl eher "enemy".

    Vielleicht gehen sie ja bald neue technische Wege, wurde ja schon lange mal angesprochen.

    Und, hoffentlich kommt mit der PS4 vlt. noch mal Schwung in die Hütte rein.
    PlayStation ID: Ian_442

    http://fernsehkritik.tv/
    -__----------------------- Das satirisch kritische TV Magazin -----------------------__-

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.214
    Ein Weg wäre sicherlich, die Hefte direkt über die Plattformen zu verkaufen. Also die Play4 direkt als Software auf die PS4 zu bringen. Wenn man das ganze gut und unkompliziert hinbekäme, wäre das Schicksal der Publikation direkt an die Konsole geknüpft (so ist es zwar jetzt auch schon, ist aber zusätzlich vom Medium beeinflusst).

    Hallo Computec, wenn ihr noch Fragen habt, ich hab Medienkaufmann Digital und Print gelernt... also kauft mein Wissen
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

  18. #38
    Redakteur
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Ein Weg wäre sicherlich, die Hefte direkt über die Plattformen zu verkaufen. Also die Play4 direkt als Software auf die PS4 zu bringen. Wenn man das ganze gut und unkompliziert hinbekäme, wäre das Schicksal der Publikation direkt an die Konsole geknüpft (so ist es zwar jetzt auch schon, ist aber zusätzlich vom Medium beeinflusst).

    Hallo Computec, wenn ihr noch Fragen habt, ich hab Medienkaufmann Digital und Print gelernt... also kauft mein Wissen
    Das würde ziemlich sicher an Sony scheitern.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Falconer75
    Mitglied seit
    15.03.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.342
    Blog-Einträge
    7
    Zitat Zitat von Mysterio_Madness_Man Beitrag anzeigen
    Hallo Computec, wenn ihr noch Fragen habt, ich hab Medienkaufmann Digital und Print gelernt... also kauft mein Wissen
    Für den Job als Chief Digital Officer bei Computec reicht das nicht ganz. Dafür solltest du als Diplom-Kaufmann über mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Top Management Consulting, Mobile Marketing, Venture-Geschäft und möglichst Online-Spielepublishing verfügen.

  20. #40
    Gesperrt

    Mitglied seit
    16.08.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    107
    Blog-Einträge
    1
    Solange es geht kaufe ich meine PlayBlu Ausgaben in der Trafik!
    Ein Abo abschließen getraue ich mich da nicht mehr!
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •