3Gefällt mir
  • 1 Post By Vik86
  • 1 Post By LOX-TT
  • 1 Post By Vik86
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    705

    N-ZONE 06/2018: Von Pappe, Affen und E3-Hits im Ausblick

    Hallo, liebe Leser!

    Es ist endlich wieder soweit, denn die neue N-ZONE steht an! Dieses Mal unter anderem im Heft: Ein Ausblick auf die diesjährige E3 und auf die Spiele, die Nintendo dort wohl zur Schau stellen wird. Darüber hinaus unterziehen wir Nintendo Labo dem ausfürhlichen, finalen Test, verraten, was South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe auf Switch drauf hat und wie viel Spaß Donkey Kong Country: Tropical Freeze auf der Switch macht. Außerdem konnten wir Tennis World Tour (Switch), Street Fighter 30th Anniversary Edition (Switch) und Dillon's Dead-Heat Breakers (3DS) alle Probe spielen! Hier habt ihr die Gelegenheit, um uns Feedback zur aktuellen Ausgabe zu geben oder einfach allgemein mit uns über die N-ZONE zu philosophieren.

    Und das ist in Ausgabe 06/18 alles drin:

    Vorschauen:

    E3 2018 Ausblick (Switch) - 4 Seiten
    Tennis World Tour (Switch) - 4 Seiten
    Street Fighter 30th Anniversary Collection (Switch) - 2 Seiten
    Dillon's Dead-Heat Breakers (3DS) - 2 Seiten

    Tests Switch:
    Nintendo Labo: Multi-Set - 4 Seiten
    Nintendo Labo: Robo-Set - 4 Seiten
    Nintendo Labo: Diese Sets wünschen wir uns - 4 Seiten
    Donkey Kong Country: Tropical Freeze - 4 Seiten
    South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - 4 Seiten

    Nintendo eShop:
    Manticore - Galaxy on Fire (Switch) - 1 Seite
    Don't Starve Switch Edition (Switch) - 1 Seite
    Lode Runner Legacy (Switch) - 1 Seite
    Infernium (Switch) - 1 Seite
    Masters of Anima (Switch) - 1 Seite
    Regalia: Of Men and Monarchs (Switch) - 1 Seite

    Reportagen und Specials:
    Donkey Kong: Die bewegte Geschichte des affenstarken Nintendo-Helden - 8 Seiten

    Retro:
    Metroid Prime 2: Echoes - 4 Seiten
    N-ZONE Zeitreise - 2 Seiten

    Community:
    Interaktiv - 8 Seiten
    Leserbriefe - 4 Seiten

    Außerdem:
    Aktuelle Nintendo News - 5 Seiten
    Topspiele-Rubrik - 8 Seiten
    Thema des Monats: Zeit für eine E3-Pressekonferenz? - 1 Seite
    ... und noch mehr!

    Ausblick aufs nächste Heft:
    - Hyrule Warriors Definitive Edition (Test Switch)
    - Mario Tennis Aces (Vorschau Switch)
    - Wolfenstein 2: The New Colossus (Vorschau Switch)
    - Little Nightmares Complete Edition (Test Switch)


    Die N-ZONE 06/2018 gibt’s ab Mittwoch, den 16. Mai im Handel. Abonnenten erhalten sie voraussichtlich ein paar Tage früher.

    Fragen, Anregungen, Kritik? Euch liegt sonst etwas auf dem Herzen? Schreibt eure Anliegen hier in den Thread!

    Viele Grüße vom gesamten Team und vor allem viel Freude mit der aktuellen N-ZONE!

    Vik
    Felensis hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    23.03.2012
    Beiträge
    11
    Ich habe grad alle meine Ausgaben von 2018 auf einen Stapel getan. Und auf dem Cover ist die Wii U links oben immer noch erwähnt. Würde es nicht reichen, wenn da einfach "Switch • 3DS • Retro" stehen würde?

    Abgesehen davon: Früher habt ihr immer zu einem neuen großen Konsolen-Release die N-ZONE einer optischen und manchmal auch inhaltlichen Frischzellenkur unterzogen. Ich weiß nicht, ob ihr schon was in Planung habt, aber ich würde mir als Leser ein neues Design wünschen, das zur Switch-Ära passt. Das aktuelle Design ist inzwischen über 5 Jahre alt und es wäre aus meiner Sicht mal wieder Zeit.

    Nebenbei war ich übrigens bis zum Schluss Kids-Zone-Leser (seitdem N-ZONE im Abo) und bin deshalb glücklich darüber, dass ihr Sandra Wendorf Anfang 2016 in euer Layout-Team aufgenommen habt

  3. #3
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.696
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von stl1988 Beitrag anzeigen
    Ich habe grad alle meine Ausgaben von 2018 auf einen Stapel getan. Und auf dem Cover ist die Wii U links oben immer noch erwähnt. Würde es nicht reichen, wenn da einfach "Switch • 3DS • Retro" stehen würde?
    Jetzt hast du mich "angestiftet" zur Bastelei

    sowas in der Art?

    stl1988 hat "Gefällt mir" geklickt.


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.254
    Also mir gefällt das aktuelle Design der N-Zone sehr gut. Ich will da gar nicht so eine große Änderung.

    Was mich interessieren würde:
    Testet in der Redaktion schon jemand Yonder The Cloud Catcher? Ich hätte irgendwie Lust drauf. Vor allem, weil es scheinbar eher ein entspannteres Spielerlebnis ist - ohne Gegner. Aber ist es auch gut? Immerhin kostet es auch 25€. Dafür gefällt mir das Artdesign.

  5. #5
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von stl1988 Beitrag anzeigen
    Ich habe grad alle meine Ausgaben von 2018 auf einen Stapel getan. Und auf dem Cover ist die Wii U links oben immer noch erwähnt. Würde es nicht reichen, wenn da einfach "Switch • 3DS • Retro" stehen würde?

    Abgesehen davon: Früher habt ihr immer zu einem neuen großen Konsolen-Release die N-ZONE einer optischen und manchmal auch inhaltlichen Frischzellenkur unterzogen. Ich weiß nicht, ob ihr schon was in Planung habt, aber ich würde mir als Leser ein neues Design wünschen, das zur Switch-Ära passt. Das aktuelle Design ist inzwischen über 5 Jahre alt und es wäre aus meiner Sicht mal wieder Zeit.

    Nebenbei war ich übrigens bis zum Schluss Kids-Zone-Leser (seitdem N-ZONE im Abo) und bin deshalb glücklich darüber, dass ihr Sandra Wendorf Anfang 2016 in euer Layout-Team aufgenommen habt
    Naja, noch ist Wii U mit auf dem Cover, weil die Chance besteht, dass wir hin und wieder ein Spiel für Wii U behandeln. Das kam in den letzten Monaten aber quasi nicht mehr vor, das stimmt. Daher könnte der Part bald vom Cover verschwinden. Was Änderungen angeht: Bei einem großen Redesign besteht immer die Gefahr, dass man sich mit dem Heft auf einen Schlag zu sehr von den Vorlieben der bestehenden Leser entfernt. Stillstand ist aber auch nicht gut auf Dauer, klar. Daher haben wir stattdessen in den letzten Jahren lieber stückweise einzelne Anpassungen vorgenommen, wenn es mal wieder nötig war. Zuletzt bei den Topspiele-Seiten. Es stehen auch für die näheren Zukunft ein paar Punkte auf der Agenda und wenn es soweit ist, werden wir das natürlich im Heft auch kundtun.

    Ich richte es Sandra aus, da freut sie sich bestimmt. : )

    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Was mich interessieren würde:
    Testet in der Redaktion schon jemand Yonder The Cloud Catcher? Ich hätte irgendwie Lust drauf. Vor allem, weil es scheinbar eher ein entspannteres Spielerlebnis ist - ohne Gegner. Aber ist es auch gut? Immerhin kostet es auch 25€. Dafür gefällt mir das Artdesign.
    Yonder werden wir in der N-ZONE nicht testen, es gab einfach mal wieder zu viele andere Spiele. Es war aber tatsächlich in der näheren Auswahl für einen Downloadtest in der kommenden Ausgabe. Aber wir haben einen Artikel zur PC-Version online, der dir womöglich weiterhelfen könnte: Yonder: The Cloud Catcher Chronicles: Eine Prise Zelda ...
    Kraxe hat "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

  6. #6
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    23.03.2012
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Bei einem großen Redesign besteht immer die Gefahr, dass man sich mit dem Heft auf einen Schlag zu sehr von den Vorlieben der bestehenden Leser entfernt.
    Vielleicht kann man das mit einer Umfrage herausfinden und dabei irgendwie Vorschläge präsentieren. Natürlich kann ein Relaunch oder Redesign schiefgehen, wenn man z.B. durch das neue Design die Lesbarkeit beeinträchtigt oder beliebte Rubriken einfach ersatzlos streicht (ist anderswo auch schon oft passiert) und das dann auch noch ohne jede Vorankündigung. Darum würde ich es sogar generell am liebsten sehen, wenn man die Stammleserschaft in ein solches Vorhaben einbezieht. Bei der c't oder dem com!-Magazin, um mal zwei Extrembeispiele zu nennen, hat man das nicht gemacht, bei letzterer hat man sogar ohne Vorankündigung die Zielgruppe geändert und einfach mal aus einem Magazin für Computer-Nutzer generell ein Business-IT-Magazin gemacht. Beim c't-Design hat man sich dagegen "nur" grobe Designschnitzer erlaubt. Wobei das nicht mal intern, sondern von einem externen Dienstleister gemacht wurde. Macht sowas also bitte intern.

    Mir gefällt übrigens der Logo-Vorschlag von LOX-TT ziemlich gut, deswegen sollte er auch im Heft zumindest einmal gezeigt werden. Zumal Rot sowieso auch Nintendos Farbe ist, weswegen eigentlich play4 und N-ZONE Farben tauschen müssten.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    598
    Lese gerade endlich mal die neue Ausgabe und sie ist euch wieder sehr gut gelungen. Zweimal hab ich es auch wieder ins Heft geschafft ✌ Super auch die Artikel zu Labo und Donkey Kong


    Was mir aber (wieder mal) sauer aufstößt: Eure schamlose Cooy & Paste-Mentalität. Ich verstehe ja, das ihr eine vergleichsweise kleine Redaktion seid und immer mehr Aufgaben stemmen müsst, aber...!


    Dafür, das ihr euch aber das Thema „Kaufberatung“ nach wie vor groß auf die Fahne schreibt, ist der „Test“ zu South Park eine Frechheit. 1:1 aus der play4 kopiert, inklusive Screenshots der PS4-Version. Hättet ihr die Switch-Version tatsächlich gespielt, wären euch sicher auch die gravierenden Bugs wie jener, der das Weiterspielen unmöglich macht (!) oder offensichtliche Mängel wie lange Ladezeiten aufgefallen. Das Internet ist voll von derlei Berichten. Selbst der jüngste Patch behebt noch nicht alle Probleme. Hätte ich mir das Spiel nach eurem Test gekauft, ich wäre mehr als erzürnt. So etwas darf einfach nicht passieren. Auch wenn ihr nicht brandaktuell sein könnt, so lese ich doch eure Tests gerne wegen eurer Meinung. Wenn dann solche offensichtlichen „Fake-Tests“ wie zu South Park dabei herauskommen, sehe ich persönlich keinen Mehrwert in eurer Kaufberatung (ist nicht das erste mal, das mir diese Vorgehensweise bei euch aufgefallen ist...).




    Ein Redesign halte ich, wie schon öfters erwähnt, auch für dringend notwendig, statt nur Schönheitspflege zu betreiben. Nix für ungut LOX-TT, aber das Logo halte ich allerdings nicht für sonderlich gelungen... zuviel rot, zuviel kontrast und das Design wirkt extrem altbacken.
    Gamer. Geek. Minimalist.

  8. #8
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    23.03.2012
    Beiträge
    11
    Naja, der Kontrast Weiß auf Rot passt halt in die Switch-Ära
    Aber prinzipiell geht der Entwurf in die richtige Richtung, über die Schrift lässt sich streiten. Man könnte ja genauso gut die jetzige eckige Schrift nehmen und entsprechend umfärben. Oder man probiert verschiedene Schriftarten durch.

    Was die Copy-Paste-Mentalität angeht: Ich erinnere mich noch an 2009, wo Computec die Games Group ins Leben gerufen hat. Damals wurden aus mehreren Redaktionen eine große Redaktion gemacht. Ich frage mich, ob es die heute auch noch gibt. Wenn ein Test wirklich 1:1 übernommen wird, sollte das zum einen kenntlich gemacht werden, zum anderen sollte bei einem Multiplatform-Titel sichergestellt werden, dass wirklich alle Versionen getestet werden und dass die auch laufen. Und wenn eine Version vor lauter Bugs unspielbar ist, dann muss sich das auch auf die Bewertung auswirken.

  9. #9
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    705
    Zitat Zitat von Felensis Beitrag anzeigen
    Was mir aber (wieder mal) sauer aufstößt: Eure schamlose Cooy & Paste-Mentalität. Ich verstehe ja, das ihr eine vergleichsweise kleine Redaktion seid und immer mehr Aufgaben stemmen müsst, aber...!


    Dafür, das ihr euch aber das Thema „Kaufberatung“ nach wie vor groß auf die Fahne schreibt, ist der „Test“ zu South Park eine Frechheit. 1:1 aus der play4 kopiert, inklusive Screenshots der PS4-Version. Hättet ihr die Switch-Version tatsächlich gespielt, wären euch sicher auch die gravierenden Bugs wie jener, der das Weiterspielen unmöglich macht (!) oder offensichtliche Mängel wie lange Ladezeiten aufgefallen. Das Internet ist voll von derlei Berichten. Selbst der jüngste Patch behebt noch nicht alle Probleme. Hätte ich mir das Spiel nach eurem Test gekauft, ich wäre mehr als erzürnt. So etwas darf einfach nicht passieren. Auch wenn ihr nicht brandaktuell sein könnt, so lese ich doch eure Tests gerne wegen eurer Meinung. Wenn dann solche offensichtlichen „Fake-Tests“ wie zu South Park dabei herauskommen, sehe ich persönlich keinen Mehrwert in eurer Kaufberatung (ist nicht das erste mal, das mir diese Vorgehensweise bei euch aufgefallen ist...).
    Ich kann verstehen, wenn man sich als Leser mehrerer unserer Hefte wünscht, dass in jedem eigene Tests zu Multiplattform-Spielen stehen. Wenn wir endlose Ressourcen und Zeit zur Verfügung hätten, würden wir das auch gerne so umsetzen. Doch das macht einfach keinen Sinn bei Spielen, die inhaltlich identisch sind. Wenn wir mit unseren tatsächlich verfügbaren Mitteln jedes Multiplattformspiel auf jeder Plattform komplett durchspielen würden und dann noch jedes Mal einen neuen Text schreiben, hätte das zur Folge, dass wir schlicht weniger Spiele bearbeiten könnten. Da wir das nicht möchten, wird es auch weiterhin übernommene (und bei Bedarf entsprechend angepasste, dazu gleich mehr) Artikel geben, wenn Spiele für diverse Plattformen erscheinen.

    Es ist aber trotzdem nicht so, dass wir Tests einfach rüber kopieren, ohne die jeweilige Version zu spielen. Wenn es erwähnenswerte Unterschiede gibt, passen wir Tests von Multiplattformspielen bei der Übernahme von einem Heft in ein anderes auch entsprechend an. Bei South Park ist uns der Bug schlichtweg leider durch die Lappen gegangen, was auch für uns auf jeden Fall sehr ärgerlich ist! Gespielt haben wir das Spiel für den Test aber schon, um uns einen Eindruck von der Portierung zu verschaffen. Für die Bilder gilt im Grunde das gleiche: Da sich South Park auf PS4 und Switch grafisch nicht nennenswert unterscheidet, sind die Bilder völlig aussagekräftig. Übrigens stimmt die Aussage, dass der Test 1:1 übernommen wurde, so ohnehin nicht. Große Teile ja, aber nicht komplett. Der Extra-Kasten sowie die Zusatzinfos in der Testspalte sind komplett neu im Switch-Test.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.254
    Also bei South Park kann ich leider nicht mitreden. Aber ich muss schon sagen, dass wenn es größere Unterschiede geben sollte, diese auch angesprochen werden bzw die Tests angepasst werden. zB Doom. Bei FIFA war es überhaupt ein eigener Test. Zumindest beim Lesen hatte ich das Gefühl.

    Das ist ja auch keine Seltenheit. Solange das Spiel getestet wird ist es ok.

    Bzgl des Bugs: Der muss nicht unbedingt eintreten. Ich zB hatte fast noch nie einen groben Bug erlebt, der das Spiel abstürzen bzw einfrieren lässt. In meinem Lieblings-Bug-Spiel Gothic 3 Götterdämmerung habe ich viele Bugs entdeckt.

    Ich denke aber man kann (und sollte es ehrlich gesagt auch) in der nächsten Ausgabe anmerken, dass es in South Park einen schwerwiegenden Bug gibt. Wurde ja immerhin damals bei Metroid Other M oder Sykward Sword auch gemacht.

Ähnliche Themen

  1. N-ZONE 06/2018: E3-Ausblick, Donkey Kong, Nintendo Labo und vieles mehr!
    Von Vik86 im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2018, 11:44
  2. N-ZONE 03/2018: Dunkle Seelen und innovative Pappe
    Von Vik86 im Forum Fragen, Meinungen und Anregungen zur N-ZONE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2018, 13:59
  3. Verkaufe N-ZONE 06/06 und 08/06
    Von Espio-the-Chameleon im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 11:44
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 23:55
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 16:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •