7Gefällt mir
  • 2 Post By Vik86
  • 1 Post By Kraxe
  • 1 Post By Felensis
  • 1 Post By Kraxe
  • 2 Post By Vik86
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    692

    N-ZONE 01/2018: Dicker Rollenspiel-Brocken zum Jahresende

    Hallo, liebe Leser. Es ist endlich wieder soweit, denn die neue N-ZONE steht an! Dieses Mal unter anderem im Heft: XXL-Test zum XXL-Rollenspiel Xenoblade Chronicles 2, Pokémon Ultrasonne & Ultramond für 3DS im Test und noch viele weitere Test-Berichte zu den Herbst-Highlights. Hier habt ihr die Gelegenheit, um uns Feedback zur aktuellen Ausgabe zu geben oder einfach allgemein mit uns über die N-ZONE zu philosophieren.

    Und das ist in Ausgabe 01/18 alles drin:

    Extra:
    Doppelposter mit Super Mario Odyssey Jahreskalender und Xenoblade Chronicles 2 Motiv

    Vorschauen:

    Valkyria Chronicles 4 (Switch) - 2 Seiten

    Tests Switch:
    Xenoblade Chronicles 2 - 8 Seiten
    Rocket League - 4 Seiten
    Doom - 2 Seiten
    L.A. Noire - 2 Seiten
    The Elder Scrolls 5: Skyrim - 2 Seiten
    Batman: The Telltale Series - 2 Seiten
    Sonic Forces - 2 Seiten
    Gear Club Unlimited - 2 Seiten
    Resident Evil Revelations (Switch) - 1 Seite
    Resident Evil Revelations 2 (Switch) - 1 Seite

    Tests 3DS:

    Pokémon Ultrasonne & Ultramond - 4 Seiten
    Apollo Justice: Ace Attorney - 1 Seite

    Tests Mobile:
    Animal Crossing: Pocket Camp - 4 Seiten

    Nintendo eShop:
    Battle Chef Brigade (Switch) - 1 Seite
    Iltte Dew 2+ (Switch) - 1 Seite
    Rive: Ultmiate Edition (Switch) - 1 Seite
    Aces of the Luftwaffe - Squadron (Switch) - 0,5 Seite
    Cat Quest (Switch) - 0,5 Seite

    Reportagen und Specials:
    Nintendo Switch: Ein Paradies für Indie-Entwickler? - 6 Seiten

    Retro:
    Metroid Prime - 2 Seiten
    N-ZONE Zeitreise - 2 Seiten

    Service:
    Super Mario Odyssey: Alle Power-Monde - Teil 2 - 10 Seiten

    Community:
    Interaktiv - 4 Seiten
    Leserbriefe - 4 Seiten

    Außerdem:
    Aktuelle Nintendo News - 3 Seiten
    Topspiele-Rubrik - 8 Seiten
    Thema des Monats: Switch 2018: Kommt da noch was? - 1 Seite
    ... und noch mehr!

    Ausblick aufs nächste Heft:
    - Yooka-Laylee (Test Switch)
    - Erfolgsstory Switch (Reportage)
    - Mario Party: The Top 100 (Test 3DS)
    - Jahresrücklblick 2017 inkl. unsere Spiele des Jahres (Reportage)


    Die N-ZONE 01/2018 gibt’s ab Mittwoch, den 20. Dezember im Handel. Abonnenten erhalten sie voraussichtlich ein paar Tage früher.

    Fragen, Anregungen, Kritik? Euch liegt sonst etwas auf dem Herzen? Schreibt eure Anliegen hier in den Thread!

    Viele Grüße vom gesamten Team und vor allem viel Freude mit der aktuellen N-ZONE!

    Vik
    Kraxe und Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.532
    Wow das wird wieder eine geile Ausgabe.

    Auf die Reviews zu Resident Evil bin ich schon gespannt. Ich habe mir die Retailversion aus den USA importiert. Das dauert aber noch ein paar Wochen bis ich die bekomme.

    Außerdem finde ich das Thema zur Reportage interessiert. Hoffentlich gibts dazu - in der Zukunft - auch mal eine zu den "gewöhnlichen" Thirdparties, insb dann wenn der grafische Sprung nochmal größer wird, sobald die PS5 erscheint.

    Mein Neffe bekommt übrigens ein Jahresabo zu Weihanchten.
    Vik86 hat "Gefällt mir" geklickt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    601
    Ich habe heute die neue Ausgabe endlich durchgelesen. Ist wieder sehr gut geworden, daher ein dickes Lob an dich und das Team, lieber Vik Die Vorfreude auf jede neue Ausgabe ist wie eh und je sehr groß und ich bin sehr froh, dass es die N-ZONE nach wie vor (in Printform) gibt. Ohne würde der Nintendo-Pressewelte in Deutschland ihre Seele abhanden kommen <3

    Ein wenig Feedback bzw. Kritik habe ich kurz vor Jahresende trotzdem in petto

    - Lesercharts (???)
    Weder im Heft noch hier im Forum gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme an den "Lesercharts". Most Wanted, ja, Lesercharts, nein.
    Ähem, wie genau ermittelt ihr die denn dann?! Vielleicht hab' ich ja auch nur was übersehen...

    - Stärkere Einbindung von n-zone.de
    Allgemein fände ich es super, wenn ihr im Heft endlich mal mehr eure Website einbinden würdet. So könntet ihr die Leser dazu ermutigen, sich am Forum zu beteiligen, bspw. durch eigens erstelle Forenthreads. Gerade eure Reportagen wie jene zur Psychologie in Spielen, aber auch jene wie die aktuelle über Indie-Entwicklung auf der Switch oder die kommende über den Erfolg der Switch sind geradezu prädestiniert dazu. Das sei nur mal als ein Beispiel genannt, wie ihr das forcieren könntet.

    - Dateigrößen
    Es wäre sehr nützlich, wenn ihr die Dateigrößen für Switch/Wii U/3DS-Spiele angeben könntet bzw. für Retailversionen (bspw. Doom, Skyrim oder L.A. Noire) die Größe für deren zusätzlich benötigten Downloads. Obwohl ich eine 64 GB microSD-Karte habe, wird bei mir langsam der Platz knapp. Das würde die Planung jedenfalls sehr erleichtern ^^

    - Ausführlichkeit der Tests
    Obwohl ich es sehr begrüße, dass ihr so viele Tests noch dazu von Hochkarätern im Heft habt, obwohl ihr nur ein sehr kleines Team seid, muss ich doch anmäkeln, dass mir bspw. der Test zu Skyrim viel zu knapp war. Klar ist das Spiel sechs Jahre alt und viele haben es bereits gezockt, für mich als Skyrim-Neuling waren das dennoch angesichts von dessen immenser Größe dennoch zu wenige Informationen zum Spiel.

    - Ausführlichere Infos zur technischen Umsetzung
    Ich bin technisch sehr interessiert und würde mir daher etwas detailliertere Informationen zu Auflösung und Framerate sowohl für den TV- als auch Tisch-/Handheldmodus wünschen. Zumindest bei den größeren/wichtigeren Games. Ich fände daher diese Infos in knapper Form im Wertungs- bzw. Infokasten äußerst nützlich sowie genauere Details dazu im Fließtext (Performance, Auflösungsschwankungen etc.).

    Eine letzte Anmerkung habe ich bzgl. Lukas Kritiken:
    Auch wenn ich es grundsätzlich begrüße, wenn nicht alle Stimmen der Fachpresse in Lobhudelei bei gewissen Titeln versinken, so denke ich doch, dass der Gute doch etwas zu kritisch ist. Jedenfalls halte ich eine 88 für Super Mario Odyssey oder eine 78 für Doom für kriminell unterbewertet. Insbesondere, da ich beide selbst besitze und erst neulich durch- bzw. angespielt habe. Aber na ja, ist halt die alte Mär mit den (Prozent-)Wertungen. Am Liebsten wär es mir, ihr würdet den Mumpitz endlich abschaffen

    Weiterhin gutes Gelingen sowie einen guten Rutsch!
    Vik86 hat "Gefällt mir" geklickt.
    Gamer. Geek. Minimalist.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.532
    Eine stärkere Einbindung des Forums wäre wirklich begrüßenswert, weil wir hier auch viel diskutieren. Man muss es ja nicht ständig krampfhaft einbinden, aber zu topaktuellen Themen (etwa Lootboxen oder Erfolg der Switch) würde das Heft schon weiter aufwerten.

    Zu Skyrim:
    Es gab eh in der letzten Ausgabe einen umfangreichen Vorabtestbericht zum Spiel.

    Die Kritik von Lukas bei Odyssey kann ich bei einem Punkt nicht nachvollziehen. Seiner Meinung nach gäbe es zu wenig Sprungpassagen bzw Geschicklichkeitslevel.

    Dabei bin ich der Meinung, dass es sehr wohl genügend solcher Level gibt. Fast in jeder Welt gibt es diese Vogelscheuche, diese Zylundertüren, oder auch Höhleneingänge.

    Das ist aber kein Grund das Wertungssystem abzuschaffen, da mich persönlich dieser eine Kritikpunkt mehr verwundert als die (sehr guten) 88%.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    601
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Eine stärkere Einbindung des Forums wäre wirklich begrüßenswert, weil wir hier auch viel diskutieren. Man muss es ja nicht ständig krampfhaft einbinden, aber zu topaktuellen Themen (etwa Lootboxen oder Erfolg der Switch) würde das Heft schon weiter aufwerten.

    Zu Skyrim:
    Es gab eh in der letzten Ausgabe einen umfangreichen Vorabtestbericht zum Spiel.

    Die Kritik von Lukas bei Odyssey kann ich bei einem Punkt nicht nachvollziehen. Seiner Meinung nach gäbe es zu wenig Sprungpassagen bzw Geschicklichkeitslevel.

    Dabei bin ich der Meinung, dass es sehr wohl genügend solcher Level gibt. Fast in jeder Welt gibt es diese Vogelscheuche, diese Zylundertüren, oder auch Höhleneingänge.

    Das ist aber kein Grund das Wertungssystem abzuschaffen, da mich persönlich dieser eine Kritikpunkt mehr verwundert als die (sehr guten) 88%.
    Mit dem Vorabbericht zu Skyrim gebe ich dir recht, doch dennoch war es eben ein Vorabbericht und kein Test zur Verkaufsversion und eben jener fiel IMHO ziemlich mager für solch ein monumentales Spiel aus. Ich finde, die N-ZONE sollte Spiele wie Doom, Skyrim oder L.A. Noire nicht aus der Sicht jemandes testen, der das Spiel bereits vor Jahren gezockt hat, sondern aus der jungfräulichen Sichtweise eines Switch-/Nintendo-only Besitzers. Und unter diesem Gesichtspunkt sind eben jene Tests IMHO deutlich zu mager.

    Bei der Kritik zu Odyssey stimme ich dir auch zu, Sprungpassagen sind m.E. genügend enthalten. Die nachgeworfenen Monde halte ich jedoch eher für fragwürdig. Wenn man sich zunächst auf die Story konzentriert, fühlt sich da nichts redundant, repetitiv oder "nachgeworfen" an. Im Endgame, das ja jedem frei steht anzugehen, mag das anders aussehen, doch das ist im Grunde nur optional. Allerdings gibt es da abseits der Monde noch so viel zu entdecken, dass jene m.E. nicht so stark ins Gewicht fallen, wie Lukas das darstellt.
    Gamer. Geek. Minimalist.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.532
    Mit Vorabtest habe ich mich falsch ausgedrückt. Es war ja der Test zur Testversion. Aufgrund des Redaktionsschlusses war man aber mit dem Test wohl noch nicht fertig. Es war kein Preview sondern noch kein vollständiges Review.
    Felensis hat "Gefällt mir" geklickt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    601
    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Mit Vorabtest habe ich mich falsch ausgedrückt. Es war ja der Test zur Testversion. Aufgrund des Redaktionsschlusses war man aber mit dem Test wohl noch nicht fertig. Es war kein Preview sondern noch kein vollständiges Review.
    Ah, stimmt, eben auch nochmal reingeschaut - da gebe ich dir dann natürlich völlig Recht und ziehe den Kritikpunkt zum Skyrim-Test zurück
    Gamer. Geek. Minimalist.

  8. #8
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    692
    Zitat Zitat von Felensis Beitrag anzeigen
    Ich habe heute die neue Ausgabe endlich durchgelesen. Ist wieder sehr gut geworden, daher ein dickes Lob an dich und das Team, lieber Vik Die Vorfreude auf jede neue Ausgabe ist wie eh und je sehr groß und ich bin sehr froh, dass es die N-ZONE nach wie vor (in Printform) gibt. Ohne würde der Nintendo-Pressewelte in Deutschland ihre Seele abhanden kommen <3

    Ein wenig Feedback bzw. Kritik habe ich kurz vor Jahresende trotzdem in petto

    - Lesercharts (???)
    Weder im Heft noch hier im Forum gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme an den "Lesercharts". Most Wanted, ja, Lesercharts, nein.
    Ähem, wie genau ermittelt ihr die denn dann?! Vielleicht hab' ich ja auch nur was übersehen...

    - Stärkere Einbindung von n-zone.de
    Allgemein fände ich es super, wenn ihr im Heft endlich mal mehr eure Website einbinden würdet. So könntet ihr die Leser dazu ermutigen, sich am Forum zu beteiligen, bspw. durch eigens erstelle Forenthreads. Gerade eure Reportagen wie jene zur Psychologie in Spielen, aber auch jene wie die aktuelle über Indie-Entwicklung auf der Switch oder die kommende über den Erfolg der Switch sind geradezu prädestiniert dazu. Das sei nur mal als ein Beispiel genannt, wie ihr das forcieren könntet.

    - Dateigrößen
    Es wäre sehr nützlich, wenn ihr die Dateigrößen für Switch/Wii U/3DS-Spiele angeben könntet bzw. für Retailversionen (bspw. Doom, Skyrim oder L.A. Noire) die Größe für deren zusätzlich benötigten Downloads. Obwohl ich eine 64 GB microSD-Karte habe, wird bei mir langsam der Platz knapp. Das würde die Planung jedenfalls sehr erleichtern ^^

    - Ausführlichkeit der Tests
    Obwohl ich es sehr begrüße, dass ihr so viele Tests noch dazu von Hochkarätern im Heft habt, obwohl ihr nur ein sehr kleines Team seid, muss ich doch anmäkeln, dass mir bspw. der Test zu Skyrim viel zu knapp war. Klar ist das Spiel sechs Jahre alt und viele haben es bereits gezockt, für mich als Skyrim-Neuling waren das dennoch angesichts von dessen immenser Größe dennoch zu wenige Informationen zum Spiel.

    - Ausführlichere Infos zur technischen Umsetzung
    Ich bin technisch sehr interessiert und würde mir daher etwas detailliertere Informationen zu Auflösung und Framerate sowohl für den TV- als auch Tisch-/Handheldmodus wünschen. Zumindest bei den größeren/wichtigeren Games. Ich fände daher diese Infos in knapper Form im Wertungs- bzw. Infokasten äußerst nützlich sowie genauere Details dazu im Fließtext (Performance, Auflösungsschwankungen etc.).

    Eine letzte Anmerkung habe ich bzgl. Lukas Kritiken:
    Auch wenn ich es grundsätzlich begrüße, wenn nicht alle Stimmen der Fachpresse in Lobhudelei bei gewissen Titeln versinken, so denke ich doch, dass der Gute doch etwas zu kritisch ist. Jedenfalls halte ich eine 88 für Super Mario Odyssey oder eine 78 für Doom für kriminell unterbewertet. Insbesondere, da ich beide selbst besitze und erst neulich durch- bzw. angespielt habe. Aber na ja, ist halt die alte Mär mit den (Prozent-)Wertungen. Am Liebsten wär es mir, ihr würdet den Mumpitz endlich abschaffen

    Weiterhin gutes Gelingen sowie einen guten Rutsch!
    Danke für das Feedback!

    Zu den Lesercharts: Siehe mein Post im Most Wanted Thread.

    Zur Einbindung von n-zone.de:
    Dieses Thema ist mehrschichtig. Zum einen ist unser Hauptwebauftritt pc.games.de - auch für Nintendo-Themen. Dort landen auch diverse N-ZONE-Inhalte wie besagte Reportagen und die meisten Tests. Entsprechend können die Themen dort diskutiert werden, was auch meist passiert. Einen direkten Aufruf auf unsere Webseiten in der N-ZONE machen wir vor allem aus folgendem Grund nicht: Die meisten Leser kaufen das Print-Magazin, weil sie eben ein Print-Produkt haben möchtet und nicht online gehen. Diesen Print-Lesern möchten wir nicht das Gefühl geben, dass sie etwas verpassen, weil sie nicht auf die Webseite gehen. Diskussionen regen wir daher mit unserer Community-Rubrik direkt im Heft an. Das hält natürlich niemanden davon ab, trotzdem hier im Forum oder auf PC Games.de in den Kommentaren über die Themen zu diskutieren. Wenn sich eine Verbindung mit dem Webauftritt mal sinnvoll anbietet (wie damals bei unserer Switch-Story in Ausgabe 03/17), dann weisen wir auch darauf hin.

    Dateigrößen:
    Da diese Info sowohl auf Nintendo.de als auch direkt im eShop einsehbar ist, halten wir das für überflüssig. Überhaupt werden wir unseren riesigen Testkasten demnächst mal entschlacken, um mehr Platz für den Kern der Tests zu haben: den Text.

    Warum der Skyrim-Test etwas kleiner war, wurde ja schon beantwortet. Das war auch genau der Grund: Da der Großteil unserer Leser Stammleser sind, wäre es in einem so testreichen Monat Platzverschwendung gewesen, direkt eine Ausgabe nach dem Vorabtest nochmal viele Seiten für Skyrim zu opfern.

    Technische Details in Tests:
    Wir geben immer dann etwas mehr zur Technik an, wenn wir diesen Aspekt für wichtig genug erachten (im Verhältnis zur Größe des Testsumfangs natürlich auch). Wir sehen uns bei der N-ZONE nicht als Technik-Magazin, weshalb wir da auch nicht so tief ins Thema gehen. Viele unserer Leser, speziell die jüngeren, wüssten mit vielen technischen Details und Begriffen nichtmal etwas anzufangen und wären nur verwirrt dadurch. Wer sich explizit über die Technik von Spielen informieren möchte, kann das bei viel geeigneteren Quellen wie Digital Foundry zusätzlich tun.

    Thema Wertungen:
    Das ist natürlich die alte Hacke. Solange es Wertungen gibt, wird es auch Diskrepanzen mit der eigenen Meinung geben. So viel sei gesagt: Wir haben das Thema Wertungen 2015 und 2017 in unseren Leserumfragen abgefragt und die überwältigende Mehrheit will Zahlenwertungen nicht missen...
    Kraxe und Felensis haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    601
    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Danke für das Feedback!
    Immer gerne, möchte ja nur möglichst konstruktiv zur Verbesserung der N-ZONE beitragen
    So und endlich komme ich jetzt mal zum Antworten, war viel los in letzter Zeit bei mir ^^

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Zu den Lesercharts: Siehe mein Post im Most Wanted Thread.
    Habe ich gelesen, die Erklärung unterstreicht aber meine Vermutung ehrlich gesagt eher, als Zweifel daran zu zerstreuen. Daher erst recht: Ich halte eine Abschaffung der Charts (exklusive Saturn-Verkaufscharts) für absolut richtig. Nutzt den Platz doch einfach für sinnvolleres wie bspw. mehr News, Tests, Vorschauen etc.

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Zur Einbindung von n-zone.de
    Absolut ok für mich und nachvollziehbar, doch dann stimmt definitiv etwas mit eurer Kommunikation nicht - schließlich prangt auf der Titelseite sowie jeder weiteren Heftseite "www.n-zone.de". Wenn diese URL jedoch praktisch keinerlei Relevanz für euch hat, dann lasst das doch bitte gleich bleiben. Und keinerlei Relevanz trifft es scheinbar ganz gut, denn "www.n-zone.de" gleich einer inhaltlichen Einöde. Nicht nur wegen mangelnder News, Tests und Artikeln, sondern auch weil ihr euren Onlineauftritt fast ausnahmslos nicht mit dem Heft verzahnt. Nicht einmal Videos wie bspw. jenes zum Switch-Event Anfang des Jahres ist da zu finden. Wie soll denn ein Leser darauf kommen, dann statt n-zone.de auf pcgames.de zu surfen (allein von der URL her ein wenig abwegig). Als Leser eines Nintendo-only Magazins würde ich dann auch erwarten, online Nintendo-only von euch zu bekommen, statt auf pcgames.de über alles lesen zu "müssen". Wirklich schade, ich denke, ihr verschenkt da viel Potenzial...
    Aber wie gesagt: Dann lasst doch bitte die Erwähnung von n-zone.de in eurem Heft. Macht so wirklich überhaupt keinen Sinn und sorgt höchstens für Verwirrung und/oder Enttäuschung.

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Dateigrößen
    Einen entschlackten Testkasten kann ich nur absolut befürworten! Am Besten wie in der play4, da gibt es ja nur noch die Wertung und sonst nichts. Mehr braucht es IMHO auch nicht und schafft mehr Platz für den eigentlichen Text.
    Wegen der Dateigrößen: Es wäre enorm hilfreich, würdet ihr die irgendwo mit angeben, denn so muss ich dann erst in den eShop auf meiner Switch zu dem Spiel navigieren, um diese Info zu bekommen. Wäre definitiv ein "Nice to Have"-Feature

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Technische Details in Tests
    Einerseits verstehe ich das, andererseits meinte ich auch nicht, dass ihr einen Digital Foundry-Ableger ins Leben rufen sollt
    Ich erinnere mich jedenfalls gern an meine Kindheit/Jugend, als bspw. die TOTAL! regelmäßig in Specials technische Begriffe wie Anti-Aliasing etc. erläutert hat und auf Dinge wie Performance, FPS etc. in Tests eingegangen ist. Würde mir auch heute zumindest ein paar Infos (wenigstens bei größeren Titeln wie Doom, Mario Odyssey usw.) zu Auflösung, FPS und Performance im Docked/Undocked-Modus von euch wünschen. Ein kleiner Absatz oder Kasten würde ja schon reichen. Mein Eindruck bisher war/ist, das eure Leserschaft eher 25+ ist. Die "Jüngeren" schauen doch alle YouTube Doch egal ob alt oder jung: Die technischen Aspekte würden viele interessieren, denke ich. Na ja, sonst muss ich halt weiter ab und an Digital Foundry konsumieren

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Thema Wertungen
    Jo, also unverändert. Ist ja ok. Unabhängig von der Zahl am Ende des Artikels war meine Kritik an... ähm... Lukas Kritiken jedoch mehr seiner Meinung im Allgemeinen, als denn der Zahl am Ende des Artikels gewidmet. Seine Meinung natürlich in Ehren, doch ich finde, er dreht den Schraubstock schon gerne mal ein kleines wenig zu fest an. Soll ja nur ein kleines Feedback meinerseits sein. Kann er drüber nachdenken, muss er aber wohl auch nicht
    Geändert von Felensis (10.01.2018 um 08:33 Uhr)
    Gamer. Geek. Minimalist.

Ähnliche Themen

  1. N-ZONE 01/07: Mit mehr als 40 Seiten Wii, Zelda: Twilight Princess im XXL-Test und Yoshi's Island DS!
    Von ChristophKraus im Forum Fragen, Meinungen und Anregungen zur N-ZONE
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 29.12.2006, 02:05
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 18:37
  3. N-Zone 01/2007 Prämium?
    Von DonFishli im Forum Fragen, Meinungen und Anregungen zur N-ZONE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 13:35
  4. N-ZONE 01/2006: Mit Metroid Prime: Hunters, NFS: Most Wanted, Nintendo Revolution und mehr!
    Von Fabian_Sl im Forum Fragen, Meinungen und Anregungen zur N-ZONE
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10.12.2005, 21:06
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 21:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •