13Gefällt mir
  • 2 Post By Vik86
  • 3 Post By Vik86
  • 4 Post By Katharina-Reuss
  • 2 Post By Felensis
  • 2 Post By Mysterio_Madness_Man
  1. #1
    Redakteur
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    692

    N-ZONE 04/17: Nintendos Rückkehr zur Meisterklasse

    Hallo, liebe Leser. Das Warten hat ein Ende, denn die neue N-ZONE steht an! Hier habt ihr die Gelegenheit, um uns Feedback zur aktuellen Ausgabe zu geben oder einfach allgemein mit uns über die N-ZONE zu philosophieren.

    Und das ist in Ausgabe 04/17 alles drin:

    Vorschauen:
    Yooka-Laylee (Switch) - 4 Seiten

    Tests Switch (und Wii U):
    Nintendo Switch - Die mobile Heimkonsole im Test - 8 Seiten
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch/Wii U) - 10 Seiten
    1-2-Switch - 4 Seiten
    Super Bomberman R - 2 Seiten
    Just Dance 2017 - 1 Seite

    Tests 3DS:
    Mario Sports Superstars - 4 Seiten

    Tests Mobile:

    Fire Emblem Heroes - 4 Seiten

    Nintendo eShop:
    Tank Troopers (3DS) - 1 Seite
    Bomberman 94 (Wii U) - 1 Seite
    Harvest Moon 64 (Wii U) - 1 Seite
    Shadow Archer (Wii U) - 0,5 Seite
    Punch Club (3DS) - 0,5 Seite
    Forma.8 (Wii U) - 1 Seite
    Gradius (Wii U) - 0,5 Seite
    Plantera (Wii U/3DS) - 0,5 Seite

    Reportagen und Specials:
    Der große Switch: Nintendos neue Führungsriege - 6 Seiten

    Retro:
    Super Mario Land - 4 Seiten
    N-ZONE Zeitreise - 2 Seiten

    Service:
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild Grundlagentipps - 2 Seiten
    Fire Emblem Heroes Grundlagentipps - 2 Seiten

    Community:
    Interaktiv - 6 Seiten
    Leserbriefe - 4 Seiten

    Außerdem:
    Aktuelle Nintendo News - 3 Seiten
    Topspiele-Rubrik - 8 Seiten
    Thema des Monats: Zelda kommt mit Season Pass? - 1 Seite
    ... und noch mehr!

    Ausblick aufs nächste Heft:
    - Yo-kai Watch 2 (Test 3DS)
    - Skylanders Imaginators (Test Switch)
    - Fast RMX (Test Switch)
    - Zelda: Breath of the Wild (Tipps + Poster)


    Die N-ZONE 04/2017 gibt’s ab Mittwoch, den 15. März im Handel. Abonnenten erhalten sie voraussichtlich ein paar Tage früher.

    Fragen, Anregungen, Kritik? Euch liegt sonst etwas auf dem Herzen? Schreibt eure Anliegen hier in den Thread!

    Da die Heftthreads in den letzten Monaten nur noch wenig Beachtung erfahren haben (sowohl Hits als auch Kommentare), würde ich mich freuen zu wissen, woran das liegt. Habt ihr kein Feedback mehr zur N-ZONE beizutragen, liegt es an den Themen im Heft oder liegt es an etwas ganz anderem? Wenn das Interesse gleichbleibend gering ausfällt, frage ich mich, ob sich die Arbeit für diese Threads noch lohnt.


    Viele Grüße vom gesamten Team und vor allem viel Freude mit der aktuellen N-ZONE!

    Vik
    Felensis und s4ikman haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    10.532
    Ich muss ehrlich zugeben, dass ich in letzter Zeit weniger zum Lesen komme, da ich unter Woche sehr lange arbeite.

    Ich lese aber gerne diese Ausgaben-Threads. Außerdem ist eurer Magazin qualitativ so gut, dass ich gerne kleine Fehler- wie zB dass der Geist in Mario Kart bereits in Super Mario Kart (Battlemode) gefeiert hat und nicht erst in Mario Kart 64 - verzeihe.

    Nächste Ausgabe gibt es ja einen Test zu FAST RMX. Beim FAST Racing Neo-DLC-Review im September fand ich den Bericht etwas zu oberflächlich. Damit meine ich, dass Benjamin (?) damals zu sehr eher auf das Spiel als auf die DLCs eingegangen ist. Das hat mir bei den Smash Bros-DLC- oder HW-DLC-Tests besser gefallen. Beim FAST-DLC-Test hat mir der Fokus auf die DLCs gefehlt. Beispielsweise wurde die Porttown-ähnliche Röhrenstrecke überhaupt nicht explizit erwähnt. Das Interview fand ich aber sehr interessant.

    Ich weiß nicht, ob der Test zu FAST RMX schon im Gange oder gar fertiggestellt ist, aber vielleicht könnte man da etwas näher über die neuen Inhalte eingehen. Klar ist mir auch, dass beim Test der Fokus wieder mehr beim eigentlichen Spiel liegt, da es dabei ja um eine Definitive-Edition vom WiiU-Spiel handelt. Trotzdem wäre vielleicht etwas mehr Tiefe schön, damit nicht das Gefühl aufkommt, als würde man inhaltlich dreimal den gleichen Test lesen.

    Ich weíß ich hätte mit diesem Punkt früher kommen müssen, ich hatte es aber auch wieder längst vergessen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    601

    Beitrag

    Hallo Vik,

    zuerst muss ich direkt mein Lob zur 04/17 aussprechen: Die Ausgabe ist euch wieder einmal rundum gelungen. Insbesondere das Launch-Special zur Switch sowie die Reportage zur Führungsriege sind großartig, aber natürlich auch wieder der Retro-Artikel von Marco. Gerne mehr von allem!

    Eine Frage zu Katha: Mir fällt schon seit einigen Ausgaben auf, insbesondere aber auch in der 04/17, dass sie sich doch auffällig oft sehr kritisch bis bestenfalls neutral äußert. So in der 04/17 bspw. an der "Meinungsmache" zu sehen. Versteht mich nicht falsch, Kritik ist natürlich völlig ok und absolut essentiell. Auf mich wirkt sie nur irgendwie völlig leidenschaftslos in Sachen Nintendo und damit irgendwie auch deplatziert in einem Nintendo-only Magazin. Bei Lukas, Johannes und dir hingegen merke ich total euren Nintendo-Spirit Ich hoffe, Katha nimmt das jetzt aber nicht persönlich, sondern als konstruktive Kritik auf...

    Ein paar Wünsche und Verbesserungsvorschläge fürs Magazin hätte ich noch auf Lager

    - Toll, dass der Magazin-Bereich bereits weniger News, sondern mehr eine Art Feuilleton darstellt. Ich würde mir für die Rubrik noch mehr Kuriositäten, Fundstücke oder Hinweise auf besondere Artikel aus und rund um die Welt von Nintendo (statt Neuigkeiten) wünschen. Ein Kompendium eures gesamten „Warios Sinnlos-Wissen“ wäre auch mal genial Vielleicht, wenn ihr die 1000 voll habt? Online würde ja auch schon reichen ^^

    - Bennis Beiträge (Retro-Rätseln, The Other Castle, My Two Coins) fände ich in o.g. Rubrik oder aber im Community-Bereich besser aufgehoben. Bei den Top-Spielen geht das m.E. ziemlich unter...

    - Ich fände es dufte, wenn ihr euer Design/Layout modernisieren würdet und evtl etwas weniger bunt machen könntet. Den Leserbriefen und dem Forum nach zu urteilen sind eure Leser im Durchschnitt wohl eher so ca. 25+ Jahre? Unabhängig davon würde ich mir ein etwas lesefreundlicheres Design wünschen, dass auch beim Pendeln im Zug nicht zu seltsamen Blicken Mitreisender führt… auf den ersten Blick wirkt die N-ZONE dann doch eher wie ein Blatt aus der Kinderecke vom Kiosk…

    Da die Heftthreads in den letzten Monaten nur noch wenig Beachtung erfahren haben (sowohl Hits als auch Kommentare), würde ich mich freuen zu wissen, woran das liegt. Habt ihr kein Feedback mehr zur N-ZONE beizutragen, liegt es an den Themen im Heft oder liegt es an etwas ganz anderem? Wenn das Interesse gleichbleibend gering ausfällt, frage ich mich, ob sich die Arbeit für diese Threads noch lohnt.
    Zunächst einmal finde ich sie klasse als Vorschau auf die kommende Ausgabe! Danke für deinen Aufwand!

    Warum hier so wenig Resonanz kommt, ist IMHO glaube ich ähnlich gelagert wie bei den Most Wanted & Charts.
    Hier im Forum scheint die Zahl der aktiven User vergleichsweise eher nicht so hoch zu sein und von diesen wiederum wohl nur ein Bruchteil im Nintendo-Bereich aktiv? Zudem habt ihr ja auch eine News zum jeweils aktuellen Heft auf n-zone.de, welche wiederum vermutlich dieses Forenthema kannibalisiert?

    Wenn ich mir dann die Resonanz auf die Most Wanted ansehe, frage ich mich ernsthaft, wie ihr diese und die Charts überhaupt vernünftig (repräsentativ) ermitteln könnt. Schicken euch diese tatsächlich noch zahlreiche Leser per Postkarte? Vermutlich haben viele Leser auch keine Lust, sich erst für das Forum registrieren zu müssen? Wie wäre es, wenn ihr die Most Wanted & Charts der Leser einfach per E-Mail entgegen nehmt?

    Ich finde, ihr solltet entweder euren Webauftritt n-zone.de nicht so stiefmütterlich behandeln sowie prominenter im Heft platzieren/einbinden oder aber ihr lasst n-zone.de einfach komplett aus dem Heft. Ich verstehe ja, dass ihr nur begrenzte Kapazitäten habt und eine gemeinsame Onlineplattform für eure Konsolenmagazine Sinn macht, doch wenn ich bspw. als neuer Leser der N-ZONE auf n-zone.de surfen würde, dann wäre ich vermutlich erstmal ziemlich irritiert, wo ich denn da gelandet bin. Schließlich deutet da erstmal so rein gar nichts auf N-ZONE hin...
    Geändert von Felensis (28.03.2017 um 12:01 Uhr)
    Gamer. Geek. Minimalist.

  4. #4
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von Vik86
    Mitglied seit
    24.10.2005
    Beiträge
    692
    Zitat Zitat von s4ikman Beitrag anzeigen
    Hallo Vik,

    zuerst muss ich direkt mein Lob zur 04/17 aussprechen: Die Ausgabe ist euch wieder einmal rundum gelungen. Insbesondere das Launch-Special zur Switch sowie die Reportage zur Führungsriege sind großartig, aber natürlich auch wieder der Retro-Artikel von Marco. Gerne mehr von allem!

    Ein paar Wünsche und Verbesserungsvorschläge fürs Magazin hätte ich noch auf Lager

    - Toll, dass der Magazin-Bereich bereits weniger News, sondern mehr eine Art Feuilleton darstellt. Ich würde mir für die Rubrik noch mehr Kuriositäten, Fundstücke oder Hinweise auf besondere Artikel aus und rund um die Welt von Nintendo (statt Neuigkeiten) wünschen. Ein Kompendium eures gesamten „Warios Sinnlos-Wissen“ wäre auch mal genial Vielleicht, wenn ihr die 1000 voll habt? Online würde ja auch schon reichen ^^

    - Bennis Beiträge (Retro-Rätseln, The Other Castle, My Two Coins) fände ich in o.g. Rubrik oder aber im Community-Bereich besser aufgehoben. Bei den Top-Spielen geht das m.E. ziemlich unter...

    - Ich fände es dufte, wenn ihr euer Design/Layout modernisieren würdet und evtl etwas weniger bunt machen könntet. Den Leserbriefen und dem Forum nach zu urteilen sind eure Leser im Durchschnitt wohl eher so ca. 25+ Jahre? Unabhängig davon würde ich mir ein etwas lesefreundlicheres Design wünschen, dass auch beim Pendeln im Zug nicht zu seltsamen Blicken Mitreisender führt… auf den ersten Blick wirkt die N-ZONE dann doch eher wie ein Blatt aus der Kinderecke vom Kiosk…
    Es ist auf jeden Fall etwas für Warios Sinnlos-Wissen Nr. 1000 geplant. Ein Kompendium würde jeglichen Budget-Rahmen sprengen (und Online wäre deplaziert, da außerhalb der N-ZONE eigentlich niemand was damit anfangen kann). Aber wir lassen uns schon was einfallen.

    Ich kann das Feedback zu Bens Beiträgen nachvollziehen, allerdings war es eine bewusste Entscheidung, diese Mini-Rubriken in den Topspielen unterzubringen. Eben gerade um die Topspiele-Seiten aufzuwerten und Leser dazu zu animieren, regelmäßig reinzusehen. Und gemäß dem großen Feedback, das Ben auf sein Retro-Rätseln erhält, habe ich keine Sorge, dass seine Rubriken dort untergehen.

    Wir sind stets bemüht, die N-ZONE fließend weiterzuentwickeln. Das betrifft in erster Linie zwar die inhaltlichen Dinge, hier und da aber auch Design-Anpassungen. Erst zum Switch-Launch haben wir wieder Anpassungen an einigen Dingen (z.B. eines der Icons, Info-Spalte in den Tests) vorgenommen. Nintendo setzt seit jeher auf farbenfrohe, ausgelassene Spiele, die vor allem Spaß ins Zentrum stellen. Daher bin ich der Meinung, dass unser recht farbenfrohes Design im Heft sehr gut zur Thematik passt. Ein schlichtes Design würde den Nintendo-Spirit einfach nicht so gut einfangen.
    Trotz des fließenden Wandels will ich aber natürlich nicht ausschließen, dass es in Zukunft irgendwann wieder ein komplettes Redesign des Heftes geben wird.

    Da ich nicht für Katha sprechen kann, gebe ich das Feedback an sie weiter. Grundsätzlich bin ich aber der Meinung, dass man trotz seiner Liebe zu Nintendo auch mal kritisch sein kann - und dies mitunter auch dringend sein muss. Wir sind alle große Nintendo-Fans, doch das ändert nichts daran, dass Big N natürlich auch oft genug nicht so sinnvolle Entscheidungen trifft oder auch mal Fehler macht.

    Zitat Zitat von s4ikman Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal finde ich sie klasse als Vorschau auf die kommende Ausgabe! Danke für deinen Aufwand!

    Warum hier so wenig Resonanz kommt, ist IMHO glaube ich ähnlich gelagert wie bei den Most Wanted & Charts.
    Hier im Forum scheint die Zahl der aktiven User vergleichsweise eher nicht so hoch zu sein und von diesen wiederum wohl nur ein Bruchteil im Nintendo-Bereich aktiv? Zudem habt ihr ja auch eine News zum jeweils aktuellen Heft auf n-zone.de, welche wiederum vermutlich dieses Forenthema kannibalisiert?

    Wenn ich mir dann die Resonanz auf die Most Wanted ansehe, frage ich mich ernsthaft, wie ihr diese und die Charts überhaupt vernünftig (repräsentativ) ermitteln könnt. Schicken euch diese tatsächlich noch zahlreiche Leser per Postkarte? Vermutlich haben viele Leser auch keine Lust, sich erst für das Forum registrieren zu müssen? Wie wäre es, wenn ihr die Most Wanted & Charts der Leser einfach per E-Mail entgegen nehmt?

    Ich finde, ihr solltet entweder euren Webauftritt n-zone.de nicht so stiefmütterlich behandeln sowie prominenter im Heft platzieren/einbinden oder aber ihr lasst n-zone.de einfach komplett aus dem Heft. Ich verstehe ja, dass ihr nur begrenzte Kapazitäten habt und eine gemeinsame Onlineplattform für eure Konsolenmagazine Sinn macht, doch wenn ich bspw. als neuer Leser der N-ZONE auf n-zone.de surfen würde, dann wäre ich vermutlich erstmal ziemlich irritiert, wo ich denn da gelandet bin. Schließlich deutet da erstmal so rein gar nichts auf N-ZONE hin...
    Die Beteiligung hier im Forum hat in den letzten Jahren sicherlich abgenommen, im Vergleich zu anderen Thread war das in den Heftvorstellungen aber stärker zu beobachten. Daher habe ich die Runde gefragt. Auch die Beiteiligung für die Most Wanted (aus allen Quellen) war sicherlich schon mal höher, aber es gibt dennoch Feedback. Den Vorschlag mit der Mail nehme ich aber sehr gerne auf. Zwar wissen unsere Leser, dass sie uns jederzeit anschreiben können, aber du hast recht damit, dass es auf den Most Wanted Seiten explizit nicht erwähnt wird.

    Was unseren Online-Auftritt angeht, das ist ein komplexes Thema, zumal dafür auch eine andere Abteilung zum Großteil verantwortlich ist. Unterm Strich läuft es wie so oft auf die Abwängung von Kosten zu Nutzen hinaus. Wir konzentrieren uns daher lieber auf die direkte Interaktion mit den Lesern über die Community Area im Heft und Mails/über den Postweg. Das funktioniert echt klasse und wir erhalten jeden Monat eine große Menge an Zuschriften. Das spricht absolut für unsere Community und bedeutet uns sehr viel! Nichtsdestotrotz freue ich mich immer auch über Interaktion hier im Forum, da es einfach noch ein weiterer Kanal für das Miteinander ist.
    Kraxe, Felensis and s4ikman haben "Gefällt mir" geklickt.
    Zitat Zitat von Haeck-himself Beitrag anzeigen
    Vik hingegen ist ein toller Redakteur: flotter Schreibstil, Engagement, Liebe zum Spiel und zur Sprache, gute Ideen.

  5. #5
    Redakteurin
    Avatar von Katharina-Reuss
    Mitglied seit
    24.10.2007
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von s4ikman Beitrag anzeigen
    Hallo Vik,

    Eine Frage zu Katha: Mir fällt schon seit einigen Ausgaben auf, insbesondere aber auch in der 04/17, dass sie sich doch auffällig oft sehr kritisch bis bestenfalls neutral äußert. So in der 04/17 bspw. an der "Meinungsmache" zu sehen. Versteht mich nicht falsch, Kritik ist natürlich völlig ok und absolut essentiell. Auf mich wirkt sie nur irgendwie völlig leidenschaftslos in Sachen Nintendo und damit irgendwie auch deplatziert in einem Nintendo-only Magazin. Bei Lukas, Johannes und dir hingegen merke ich total euren Nintendo-Spirit Ich hoffe, Katha nimmt das jetzt aber nicht persönlich, sondern als konstruktive Kritik auf...
    Hehe, ich bin immer so Im Zweifelsfalls gehe ich lieber erstmal skeptisch an Spiele heran und lasse mich dann positiv überraschen. Jeder von uns hat da ein bisschen eine andere Einstellung und Herangehensweise. Ich denke, das trägt zur Meinungsvielfalt bei und hoffe, der Umstand gerät niemandem in den falschen Hals.
    Kraxe, paul23, Felensis und 1 andere haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Felensis
    Mitglied seit
    17.11.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    601

    Wow! Zunächst einmal vielen, lieben Dank für euer Feedback Vik und Katha

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Es ist auf jeden Fall etwas für Warios Sinnlos-Wissen Nr. 1000 geplant. Ein Kompendium würde jeglichen Budget-Rahmen sprengen (und Online wäre deplaziert, da außerhalb der N-ZONE eigentlich niemand was damit anfangen kann). Aber wir lassen uns schon was einfallen.
    Kann ich natürlich verstehen, auch wenn ich so ein Kompendium wahnsinnig spannend fände! Ich finde nämlich, dass viele dieser Infos gar nicht mal so sinnlos sind, sondern wirklich interessante Hintergrundinfos darstellen. Ich wundere mich eh schon immer, wie ihr das nur macht bzw. wo ihr diese Infos ausgrabt Auf jeden Fall weiter so und ich freue mich auf die Nr. 1000!

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Ich kann das Feedback zu Bens Beiträgen nachvollziehen, allerdings war es eine bewusste Entscheidung, diese Mini-Rubriken in den Topspielen unterzubringen. Eben gerade um die Topspiele-Seiten aufzuwerten und Leser dazu zu animieren, regelmäßig reinzusehen. Und gemäß dem großen Feedback, das Ben auf sein Retro-Rätseln erhält, habe ich keine Sorge, dass seine Rubriken dort untergehen.
    Auf mich wirkte die Platzierung erst etwas beliebig, doch da es eine bewusste Entscheidung von euch war und ich diese absolut nachvollziehen kann, soll es mir recht sein. Am sehr guten Unterhaltungswert ändert das ja sowieso nichts

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Wir sind stets bemüht, die N-ZONE fließend weiterzuentwickeln. Das betrifft in erster Linie zwar die inhaltlichen Dinge, hier und da aber auch Design-Anpassungen [...] Nintendo setzt seit jeher auf farbenfrohe, ausgelassene Spiele, die vor allem Spaß ins Zentrum stellen. Daher bin ich der Meinung, dass unser recht farbenfrohes Design im Heft sehr gut zur Thematik passt. Ein schlichtes Design würde den Nintendo-Spirit einfach nicht so gut einfangen.
    Trotz des fließenden Wandels will ich aber natürlich nicht ausschließen, dass es in Zukunft irgendwann wieder ein komplettes Redesign des Heftes geben wird.
    Da muss ich dir natürlich recht geben. Nintendo steht für farbenfrohe Freude und Spaß wie kein anderer - da sollte ein Nintendo-only Magazin natürlich dazu passen. Ich meinte auch nicht, dass ich mir ein nüchternes, steriles "Erwachsenen"-Design ersehne. Eher so etwas zwischendrin. Vielleicht findet ihr ja da beizeiten einen Kompromiss und solange soll mich das Design der N-ZONE nicht stören. Im Gegenteil, mir ging es nur ein wenig um die Aussenwirkung. Allerdings bin ich auch erwachsen genug, dass es mich eigentlich nicht schert, wenn mir jemand ob des bunten Looks schräge Blicke zuwirft

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich bin ich aber der Meinung, dass man trotz seiner Liebe zu Nintendo auch mal kritisch sein kann - und dies mitunter auch dringend sein muss. Wir sind alle große Nintendo-Fans, doch das ändert nichts daran, dass Big N natürlich auch oft genug nicht so sinnvolle Entscheidungen trifft oder auch mal Fehler macht.
    Wie gesagt, Kritik ist selbstverständlich richtig und wichtig - mir fehlt da nur ein wenig mehr der Elan bei Katha, doch da hat sie ja jetzt schon ein paar Worte dazu gepostet ^^

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Den Vorschlag mit der Mail nehme ich aber sehr gerne auf. Zwar wissen unsere Leser, dass sie uns jederzeit anschreiben können, aber du hast recht damit, dass es auf den Most Wanted Seiten explizit nicht erwähnt wird.
    Super, danke!

    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Was unseren Online-Auftritt angeht, das ist ein komplexes Thema [...] Nichtsdestotrotz freue ich mich immer auch über Interaktion hier im Forum, da es einfach noch ein weiterer Kanal für das Miteinander ist.
    Danke für die Infos! Finde es super, dass man mit euch über das Forum in Kontakt treten kann und hoffe, dass das auch so bleiben wird. Ansonsten nutze ich eh viel lieber die Oldschool-Variante über die Community Area der Zeitschrift (die übrigens genial ist und für mich einen großen Reiz der N-ZONE ausmacht )

    Zitat Zitat von Katharina-Reuss Beitrag anzeigen
    Hehe, ich bin immer so Im Zweifelsfalls gehe ich lieber erstmal skeptisch an Spiele heran und lasse mich dann positiv überraschen. Jeder von uns hat da ein bisschen eine andere Einstellung und Herangehensweise. Ich denke, das trägt zur Meinungsvielfalt bei und hoffe, der Umstand gerät niemandem in den falschen Hals.
    Ach wo, natürlich nicht! Dass du da eher der nüchterne Typ bist, hatte ich schon vermutet und das ist ja auch völlig ok. Danke für deine Antwort. Ich ordne dich jetzt einfach mal als das neutralisierende Gegengewicht ein, die Stimme der Vernunft sozusagen Auch wenn die anderen natürlich auch nicht alles in den Himmel loben und Kritik verteilen

    Vielleicht klappts ja sogar mit dem großen Lesertreffen. Ich fänds jedenfalls genial mal einen Blick hinter die Kulissen zu bekommen und mit euch über das Magazin zu quatschen. Abschließend danke nochmal für eure Worte, bleibt wie ihr seid und hoffentlich auf viele, weitere N-ZONE Ausgaben. Die nächste wird meine erste im Abo
    Geändert von Felensis (29.03.2017 um 14:40 Uhr)
    Vik86 und Katharina-Reuss haben "Gefällt mir" geklickt.
    Gamer. Geek. Minimalist.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Mysterio_Madness_Man
    Mitglied seit
    28.12.2001
    Beiträge
    3.250
    Zitat Zitat von Vik86 Beitrag anzeigen
    Da die Heftthreads in den letzten Monaten nur noch wenig Beachtung erfahren haben (sowohl Hits als auch Kommentare), würde ich mich freuen zu wissen, woran das liegt. Habt ihr kein Feedback mehr zur N-ZONE beizutragen, liegt es an den Themen im Heft oder liegt es an etwas ganz anderem? Wenn das Interesse gleichbleibend gering ausfällt, frage ich mich, ob sich die Arbeit für diese Threads noch lohnt.
    Also ich schaue mir deine Vorschau ehrlich gesagt immer nur halbherzig durch. Das liegt bei mir vor allem an der simplen Tatsache, dass ich die N-Zone eh im Abo habe und das die großen Themen meistens eh auf der Hand liegen. Dass in der letzten Ausgabe der Switch-Launch und Zelda im Fokus stehen würden, war z.B. ganz offensichtlich. Ich sehe mich daher irgendwie nicht so ganz als Zielgruppe für den Thread, da ich für die neue Ausgabe nicht erst heiß gemacht werden muss.
    Ich nutze den Thread dann doch ab und zu um ein Feedback zur aktuellen Ausgabe zu geben. Das mache ich vor allem dann, wenn mir irgendetwas besonders positiv oder negativ aufgefallen ist.
    Die letzten beiden Ausgabe habe ich allerdings nur sporadisch gelesen. Grundsätzlich interessiert es mich immer brennend, neue Infos zu interessanten Spielen zu erhalten - bei Zelda und der Switch selbst wollte ich aber vorher einfach lieber gar nichts wissen um mich völlig unbefleckt in die neue Generation zu stürzen. Erst jetzt fange ich so langsam wieder an, mir Infos zu kommenden Spielen zu holen. Und dabei steht die N-Zone eh immer an erster Stelle.

    Ganz besonders freue ich mich schon auf die Ausgabe 06/17, da ich als Besitzer aller Ausgaben quasi zusammen mit euch Geburtstag feier. 20 Jahre ist schon echt krass, das muss man erst mal hinbekommen!
    Vik86 und s4ikman haben "Gefällt mir" geklickt.
    Unterhalten sich zwei Kerzen: „Ist Wasser eigentlich gefährlich?“ „Davon kannst du ausgehen.“

Ähnliche Themen

  1. News - N-ZONE 04/2011: Mit den ersten Nintendo-3DS-Tests, Pokémon Schwarz & Weiß und Super Mario!
    Von ChristophKraus im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 02:46
  2. News - N-ZONE 04/07: Mit MySims, Mario Party 8, Sonic und die geheimen Ringe, Spectrobes u. v. m.
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 15:13
  3. Verkaufe/Tausche alte N-Zone und Club Nintendo-Hefte
    Von ChaosQu33n im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 17:02
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 22:47
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 14:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •