5Gefällt mir
  • 1 Post By PSYCHOBUBE
  • 1 Post By PSYCHOBUBE
  • 1 Post By MeisterZhaoYun
  • 1 Post By MeisterZhaoYun
  • 1 Post By MeisterZhaoYun
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18

    Star Trek

    Meine absolute Lieblingsserie ist Star Trek. die Serie ist so vielseitig, deshalb liebe ich die Serien. Es gibt 5 verschiedene und viele Filme. Das dürfte wohl den meisten bekannt sein.
    was ich daran liebe; dass die Folgen sehr verschieden sind. Und dessen Themen auch.
    Es gibt:
    anspruchsvolle Folgen
    oberflächige Folgen
    Folgen die wie Mystery sind
    dann sehr spannende
    action
    lustige
    Krimiartige
    usw. und dann vermischen sie sich

    und in der Serie ist auch viel Sozialkritik dabei. Und Philosophische. Die Charaktere wurden liebevoll gemacht. Fast jeder einzigartig. wenn ich eine Folge sehe, dann habe ich das Gefühl dabei zu sein.

    Und es gibt viele super Schauspieler. Einige waren von Anfang an klasse, wie zum Beispiel Patrick Stewart, andere mussten sich erstmal reinfinden. Und die meisten Schauspieler, sowohl diejenigen die Hauptpersonen sind, als auch die Gastschauspieler; haben die Möglichkeit sich zu entfalten und ihre Kunst zu entfalten.

    ich hoffe ich es gibt hier noch weitere User, die Star Trek mögen, mit denen ich mich hier in diesem Thread unterhalten kann. denn viele Folgen berühren mich. Es gibt viele folgen wo man als Zuschauer sich an einige Situationen im Leben erinnert wird. manchmal kann man an den Geschichten guten Trost finden. es gibt sogar ein Charakter, die mich etwas an meine Oma erinnert.

    Hier übringens ein kleiner Vorgeschmack: Aus DS9; Gul Dukat ist einer der besten "Bösewichter" der Star Trek Serie. Vielleicht sogar der Beste, hier was lustiges von ihm:

    Mastersith hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    4.824
    Jo, bei den verschiedenen Serien ist für jeden was dabei. Schade ist dann eben, wenn Leute nur eine oder ein paar Folgen sehen, und dann gleich das ganze Franchise verteufeln.

    Bei Deep Sapce Nine gibt's beispielsweise viele "Religions-Folgen", wie bei keiner anderen Serie. Wenn jemand zufällig zweimal die Serie anschaut und beide male eine solche Folge erwischt, denkt er sich warscheinlich, was hat die Serie mit Sci-Fi zu tun. Auf der anderen Seite gibt's hier auch Action-Folgen usw..

    Meine Lieblings-Serie davon ist gant klar Voyager. Da gibt es auch verschiedenste Folgen. Die einen sterbenslangweilig, die anderen einfach spitzenklasse. Eine meiner Lieblingsfolgen ist (natürlich eine "Doktor-Folge"):
    Verborgene Bilder
    Es geht nicht um Action, sondern einfach nur um die einfache (?) Frage: Was würdest du tun, wenn zwei Leute dem Tode nahe sind, und du kannst nur einen davon retten. Der eine ist ein Freund, der andere nur Arbeitskollege.
    Ähnlich auch die Folge Tuvix

    Und ansonsten gibt's alles mögliche, was ein Star Trek-Herz begehrt: Borg, Q, Zeitreisen, Raumschlachten, noch mehr Borg und noch mehr Zeitreisen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    Folge Tuvix war auch klasse

    es wird ja auch oft die Frage thematisiert, was ist Leben? Ist besonders in TNG und Voyager auffällig weil in TNG der Data ist und in VOY der Doc. Und in TNG gibt es ja 2 Folgen wo das eine Hologramm ein eigenleben entwickelte. Der Gegner von Sherlock Holmes. Er wollte ja das Holodeck verlassen und seine Geliebte später auch. Und der Vic Fontaine aus DS9. Er hat ja auch einmal Roms Sohn aus einer Krise geholfen. Und Kira und Odo zusammengebracht. Die Folge war auch gut. Gemein war dass er Odo sagte dass er ein Hologramm von Kira gemacht hat, aber in Wirklichkeit war es die echte Kira da Odo nicht so selbstbewusst war in ihrer Nähe. armer Odo sagte dann noch zu Kira, dass sie nur eine Holofigur sei. Als er bemerkte dass sie echt war, verdammt peinliche Situation für ihn. zum Glück hatte Kira Verständnis.

    Die Folge mit Q in VOY war ja auch genial, als er ein Kind von Janeway wollte. die war ziemlich lustig. Oder die Folge wo der doc Tagträume hatte und dann was schief ging und seine Tagträume auf dem Holodeck für jeden sichtbar war. (vor allen Dingen als er Seven nackt zeichnete )
    Super-Marius hat "Gefällt mir" geklickt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  4. #4
    Benutzer
    Avatar von KeptnProton
    Mitglied seit
    08.01.2012
    Beiträge
    49
    Ja absolut, bin auch riedengroßer Star Trek Fan. Hab alle Filme und Serien ungefähr 100 mal gesehen absolute lieblingsserie: DS9 und ich muss zustimmen, Dukat is echt einer der coolsten, charismatischsten Charaktere. Aber auch O'Brien find ich sausympathisch. Vorallem sein ewiger Freundschaftsclinch mit Bashir...einfach zu gut

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    bei mir passiert es oft, dass sich meine Lieblingsserien oft ändern. Ich mag sie alle natürlich. Aber in einigen Phasen mochte ich TOS am liebsten. Dann TNG, dann DS9. Zur Zeit habe ich die Phase DS9 am liebsten zu mögen. liegt wohl dran weil sie grade läuft. Obwohl die Serie durch ist und von vorne ausgestrahlt wird, ich sehe die trotzdem weiter. man entdeckt in den allen Serien immer mal wieder neue Details.

    Die Charactere sind so unterschiedlich und jeder in ihrer Art liebenswürdig.

    Ich finde es herrlich in der 1. folge, das erste was Odo zu Sisko sagte:"wer zum Teufel sind Sie?" oder wie Bashir gleich bei seiner Ankunft bei Kira ins Fettnäpfchen tritt.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  6. #6
    Neuer Benutzer

    Mitglied seit
    17.12.2012
    Beiträge
    1
    Hallo, dass ist toll, das ist genial Informationen, ich war auch auf der Suche für diese.
    Grüße
    michaeljee9

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von michaeljee Beitrag anzeigen
    Hallo, dass ist toll, das ist genial Informationen, ich war auch auf der Suche für diese.
    Grüße
    Danke was für eine Ehre dass dein erster Beitrag in meinem Thread ist

    Ich freue mich dass es mehrere gibt, die diese schöne Serie zu schätzen weiß.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    08.11.2010
    Beiträge
    456
    Blog-Einträge
    24
    Also ich befürchte die neue Serie wird in Abrahms Universum spielen.
    Grund das star trek logo in Trailer sieht wie die Star Trek logos der filme aus (wie 2 Hoch breite Vierer)
    Während in den bisherigen Serien das logo smallee war und eher wie eine flache 8 von optik her aussah

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von PSYCHOBUBE
    Mitglied seit
    25.12.2008
    Beiträge
    5.587
    Blog-Einträge
    18
    Zitat Zitat von MeisterZhaoYun Beitrag anzeigen
    Also ich befürchte die neue Serie wird in Abrahms Universum spielen.
    Grund das star trek logo in Trailer sieht wie die Star Trek logos der filme aus (wie 2 Hoch breite Vierer)
    Während in den bisherigen Serien das logo smallee war und eher wie eine flache 8 von optik her aussah
    Hoffentlich nicht


    Wenn es tatsächlich in dem Universum spielt, und es nur noch Action geben sollte, was ich in Abrams Universum befürchte, und keine Sozialkritik und keine Philosophie, dann wird die Serie kaum was mit Star Trek mehr gemeinsam haben

    Zu Star Trek gehört auch Anspruch mit dazu. Gerade das macht die ganze Serie aus. Sie brach immer Tabus. Und machte geschickt Gesellschaftskritik. Und die trauten sich was.
    Internet, the final frontier. These are the surfing sessions of the user PSYCHOBUBE. His continuing mission to explore strange new pages. To seek out new informations and new communyties. To boldly go, where no noob has gone before.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    08.11.2010
    Beiträge
    456
    Blog-Einträge
    24
    Hoffen tue ich das auch. Letztendes Erfahren wir es spätestens in Januar.
    Zum Glück habe ich einem Netflix Account, dank Koei (dynasty warriors, musou games) auch gewisse englisch kenntnisse.
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    08.11.2010
    Beiträge
    456
    Blog-Einträge
    24
    Jadzia: Mein Bathelt?

    Ezri: Ja, und andere Dinge, die mit deiner Klingonischen Vorlieben und anderen Vorlieben zu tun haben, ich nicht teile.

    Jadzia: Danke sehr.

    Ezri: Hm.... Hast du dich ... naja schon entschieden, du machen willst?

    Jadzia: Ich denk, ich habe mich entschieden zu gehen, DsN ist nicht mehr mein Zuhause.

    Ezri: Und wohin?

    Jadzia: Ich habe eine Idee. Ich muss dazu noch was klären.

    Ezri: Gut, leider habe ich noch zu tun. Bis bald.

    Jadzia: Ach Ezri!

    Ezri: Ja.

    Jadzia: Du bist eine gute Nachfolgerin der Daxwirte.

    Ezri: Danke.

    <Einige Tages später. >

    Logbuch USS Star Hawk, Captain Turner, Sternzeit 42202, 3.

    Nachdem Transporterunfall von Lt.Cmdr.Dax blieb die Star Hawk 6 Tage bei Deep Space Nine , um auf weitere Crewman zu warten.
    Mittlerweile sind alle eingetroffen und wir bereiten uns auf dem Start vor. Bald werdem wir in Sektor 19 aufbrechen um dort neue Befehle zu bekommen.

    Persönliches Logbuch.
    Es war schön Ezri wieder zusehen und die überraschende Rückkehr von Jadzia macht mich sehr glücklich, nicht häufig kehrt eine tote Freundin zurück. Ich hoffe Jadzia kann sich wieder fangen, aber da habe ich wenig Zweifel.

    <Der Türsummer meldet sich. >

    Turner: Herein, bitte.

    <Jadzia tritt ein.>

    Turner:Jadzia , schön dich zu sehen, aber wir werden bald die Station und dem Sektor verlassen, du solltest daher auch bald das Schiff verlassen.

    Jadzia: Das weiss ich und ich will dich bei begleiten.

    Turner: Wie bitte? Wieso willst du gehen?

    Jadzia: Weil der größte Teil meines Lebens auf DsN vorbei ist.
    Benjamin, Jake, Cassidy, Keiko, Miles, Odo, Rom und Leeta sind weg.
    Bashir ist mit Ezri zusammen, weswegen ich da eh noch störend empfunden werden würde.
    Da bleiben nur noch Kira, Nog und Quark.
    Es fühlt sich falsch an hier zu bleiben.

    Turner: Was ist mit Worf, deinen Mann?

    Jadzia: Anscheinend hat er eine Beziehung mit einer Klingonin begonnen, das darf ich ihm nicht kaputt machen. Ausserdem muss ich mich erstmal wieder zurechtfinden und meinen Platz in der Galaxie neuentdecken und ich glaube dieses Schiff kommt da wie gerufen. Außerdem hab ich erfahren, dass die Star Hawk einen guten Wissenschaftsoffizier brauchen kann.

    Turner: Lt.Weru möchte lieber seine Forschung fortsetzen und der Brückendienst behindert ihn dabei.
    Wie es aussieht hast du dich schon entschieden.
    Dann muss ich erstmal die Sternenflotte informieren und sie um deine Versetzung bitten.

    Jadzia: Das ist schon erledigt, Admiral Ross lässt dich grüßen.
    Deine Zusage war das einzige was nötig gewesen ist um die Versetzung möglich zu machen.

    Turner: Dir ist das also wirklich sehr ernst?

    Jadzia: Ja und ich denke eine Position auf einem Raumschiff ist jetzt das richtige für mich.

    Turner: Gut, dann will ich dich als erstes willkommen auf der USS Star Hawk heißen.

    Jadzia: Danke, Sean.

    <Kurze Zeit später verlässt die USS Star Hawk DsN und auch das Bajoranische System.>

    Persönliches Logbuch Captain Turner.

    Das meine alte Freundin Jadzia Dax zur Crew gestoßen ist, ist sowohl für für mich als auch für die Star Hawk ein großer Gewinn.
    Es erfreut mich eine Vertraute an Bord zu haben.
    Nun sind wir endlich auf dem Weg nach Sektor 19.
    Wir dürften noch eine Woche bis zur Sternenbasis 19 Alpha brauchen. Dort sollen wir genaue Informationen zu unserem Auftrag bekommen.
    Eintrag Ende.

    [Krankenstation der Star Hawk.]
    <Lt.Cmdr.Sanada kommt heraus mit einigen blauen Flecken von einen Ensign gestützt.>

    Dr.Yeng: Das sieht ja schlimm aus, wie ist das passiert?

    Sanada: Ich habe auf dem Holodeck trainiert und dann kam Com.Jefferson herein und fragte nach einem Trainingskampf.

    Dr.Yeng: Sie haben ein gewilligt und wurden so zu gerichtet?

    Sanada: Ja, er ist recht stark und schnell, also versuchte ich es mit Technik .
    Ich hattw ihn bereits in einem Griff, dann konnte er sich seltsamerweise befreien und bevor ich mich versah, war der Kampf vorbei.

    Dr.Yeng: Sie haben mehrere Prellungen und ganz lädierte Rippen und das ist bei einem Kampf passiert?

    Sanada: Nein, ich wollte Revanche und mit jedem Kampf bekam ich mehr ab.

    Dr.Yeng: Zum Glück haben Sie sich rechtzeitig entschieden aufzuhören, sonst hätte Sie bestimmt schwerere Verletzungen davon getragen.

    Sanada: Als der Commander zur Brücke gerufen wurde endete der Kampf, ich hätte weiter gemacht.

    Dr.Yeng: Warum?

    Sanada: Ich bin ein Nahkampfspezialist, und habe mit meiner Technik schon viele Siege errungen.
    Aber was mich besonders auszeichnet ist es meine Fehler bzw die Stärken des Gegners zu erkennen und diese zu beheben bzw zu meiden. Aber dafür muss ich weiter mit ihm kämpfen, aber ich habe keine Fehler gefunden.

    Dr.Yeng: Dann würde ich Ihnen eine vielleicht eine chinesische Technik vorschlagen.

    Sanada: Doctor Yeng, ich studierte diverse Kampfkunste der Erde und auch einige außerirdische, darunter klingonische und vulkanische Techniken.
    Und mit den chinesischen Techniken habe ich nur wenig Erfolg gehabt.

    Dr.Yeng: Tja, vielleicht haben Sie die Techniken nur nicht gut genug erlernt.
    Ansonsten wäre aufgeben eine Option.

    Sanada: Dr.Yeng, vielleicht sollten wir das auf dem Holodeck klären.

    Dr.Yeng: Eine gute Idee.

    <Nach der Behandlung verlassen beide die Krankenstation.>

    [Später in Raum des Captains .]

    <Commander Jefferson tritt ein.>

    Com.Jefferson: Wir haben so eben den 19 Sektor erreicht, in 8 Tagen erreichen wir die Sternbasis und ausserdem verlassen wir bald den Echtzeitkommunikationsbereich mit dem Flottenkommando.

    Turner: Danke sehr.

    Com.Jefferson: Captain, ich hätte da einem Vorschlag.
    Vorhin hatte ich eine Trainingseinheit mit Lt.Com.Sanada.
    Seine Technik ist bemerkenswert, daher würde ich empfehlen, dass er die Ausbildung für Nahkampftraining des Sicherheitsdienst übernimmt.

    Turner: Das erscheint mir logisch, ich werde Lt.Cmdr.Sanada über ihre Idee informieren.
    Danke.

    Com.Jefferson: Captain.

    <Jefferson verlässt den Raum des Captain.>

    [Später in Lt.Cmdr.Dax Quartier. ]

    <Türsummer.>

    Dax: Herein.

    <Captain Turner tritt ein.>

    Jadzia: Hallo, Sean.

    Turner: Hallo Jadzia, ich wollte wissen ob du dich gut einlebst.

    Jadzia: Das tue ich.
    Ich muss noch erstmal die anderen Mitgliedern der Crew richtig kennenlernen..
    Natürlich habe ich bereits Dr.Yeng und einige andere getroffen, aber näher habe ich kaum jemand kennengelernt.

    Turner: Naja ist aber nicht so schlimm, die Crew ist auch noch recht neu zusammengestellt, daher ist das allgemein noch eine gewisse phase des Kennenlernens an Bord.
    Vielleicht sollten wir die Offiziersmesse besuchen und dort unsere Kollegen besser kennenlernen.

    Jadzia: Das hört sich gut an, gehen wir.?

    Turner: Mit dem größten Vergnügen.

    <Turner und Dax verlassen das Quartier und gehen zur Offiziersmesse " O'Meaneys".>

    <In O'Meaneys finden Sie die Offizier Lt.Weru, Lt.Cmdr.Sanada, Dr.Yeng, Lt.Cmdr.Scott, Lt.Saba und Lt.Noris.>

    Turner: Dürfen wir uns dazu setzen oder ist das eine Private Feier.

    Lt.Noris: Natürlich nicht, Sir.
    Nehmen Sie nur Platz.

    Turner: Danke.

    Lt.Weru: Nochmals danke, Sir.
    Nun kann ich mich wieder besser um meine Forschungen kümmern, da ich nicht mehr ständig Brückendienst schieben muss.

    Dax: Ich bin neugierig, was für ein Forschungsfeld haben Sie sich gewählt.

    Weru: Es handelt sich um Forschungen der Subraumspalten Bildung, welche durch unseren Warpantrieb verursacht wird .

    fortsetzung folgt.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    08.11.2010
    Beiträge
    456
    Blog-Einträge
    24
    Servus Leute.

    Sry für die Monatelange funkstille, Private Kram hielt mich fern.

    Also gute Nachrichten für euch, die Geschichte der Star Hawk wurde trotzdem weiter gesponnen und ist nicht beendet.

    SUPER NACHRICHTEN:

    DISCOVERY nähert sich
    15 Folgen soll ab Herbst kommen. (ENDLICH)
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    08.11.2010
    Beiträge
    456
    Blog-Einträge
    24
    Kleines Update.

    Star Hawk weiterhin in Arbeit beende demnächst wieder eine Story.

    große Neuigkeit

    STAR TREK DISCOVERY KOMMT AM 24 SEPTEMBER .
    PSYCHOBUBE hat "Gefällt mir" geklickt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer

    Mitglied seit
    08.11.2010
    Beiträge
    456
    Blog-Einträge
    24
    Discovery ist raus und die Kritik von wunschliste.de ist überraschend positiv.

    Ich fürchte wir steuern auf eine Umwälzung bei Star Trek zu ähnlich dem sprung zwischen TOS und TNG


    Übrigens die Star Hawk wird weitergeschrieben, stehe nur gerade mit der Star Hawk an scheideweg.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •