Seite 2 von 36 123412 ...
65Gefällt mir
  1. #21
    Herr-Semmelknoedel
    Gast

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von dsr159 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Walti Beitrag anzeigen
    Wusste gar nicht, dass der auf dem Index stand. :-o
    Wenn ich mich recht entsinne, war der in frankreich sogar ab 12

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.265

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von Herr-Semmelknoedel Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von dsr159 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Walti Beitrag anzeigen
    Wusste gar nicht, dass der auf dem Index stand. :-o
    Wenn ich mich recht entsinne, war der in frankreich sogar ab 12
    Wundert mich nicht. In Italien sind Filme wie Starship Troopers ohne Beschränkung freigegeben ( gewählt zum brutalsten Film 1997).

    Ja, Terminator 1 war jetzt rund 25 Jahre lang aufm Index.
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  3. #23
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.101
    Blog-Einträge
    5

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Matthew Fox 2012 wieder ein Shepard?

    2012 oll Mass Effect als Film kommen und Gerüchte deuten darauf, dass Matthew Fox die Rolle des Commander Shepard spielen wird. Mit dem Namen "Shepard" hatte er bereits Erfahrung, so spielte er in der US-Serie LOST den Arzt Jack Shepard, der zusammen mit anderen auf einer Insel ums Überleben kämpfte.

    http://imstars.aufeminin.com/stars/f...806-150427.jpg


  4. #24
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    47.101
    Blog-Einträge
    5

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Capcom hat mit “Resident Evil: Damnation” den Nachfolger für den Animationsfilm “Resident Evil: Degeneration” angekündigt. “Damnation” soll 2012 auch in 3D veröffentlicht werden. Capcom arbeitet wieder zusammen mit Sony an diesem Projekt.

    Genau wie im Vorgänger wird Leon S. Kennedy als Hauptcharakter des Films auftreten. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

    http://dvdmedia.ign.com/dvd/image/ar...3104222235.jpg


  5. #25
    Community Officer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Immer her damit, Degenration fand ich richtig cool.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Immer her damit, Degenration fand ich richtig cool.
    Besser als die restlichen Resi-Streifen, ist er allemal

  7. #27
    Community Officer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von Iroquois-Pliskin Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Immer her damit, Degenration fand ich richtig cool.
    Besser als die restlichen Resi-Streifen, ist er allemal
    Da ich bei solchen Gameverfilmungen mehr Wert auf das Einbringen von Charakteren/Stimmung aus den Games bin, haben mir alle Filme der Resi-Reihe bisher sehr gut Gefallen. Aber Geschmäcker sind halt unterschiedlich.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Da ich bei solchen Gameverfilmungen mehr Wert auf das Einbringen von Charakteren/Stimmung aus den Games bin, haben mir alle Filme der Resi-Reihe bisher sehr gut Gefallen. Aber Geschmäcker sind halt unterschiedlich.
    Ich war in Teil 1 & 2 im Kino und in beiden Fällen wurde ich enttäuscht. Auf Teil 3 habe ich dann erstmal verzichtet und ihn letzte Woche mal im TV gesehen. Und wie erwartet, er war lahmarschig und den Spielen nicht würdig. Gibt kaum Kampfszenen mit Zombies (was bisher für alle Teile gilt) und ziemlich blutleer sind die Filme auch (gibt kaum Splatter). Und wo wir schon mal bei den Charakteren sind, Albert Wesker war einfach nur grauenhaft und die deutsche Stimme war fürchterlich Einziger Lichtblick war Claire Redfield, die sah klasse aus ^^

    Bei Afterlife bin ich auch sehr skeptisch... Aber wenigstens haben sie Albert Wesker ausgetauscht

  9. #29
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.017

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Wenn ich mal einen IMDB User zitieren darf, der meine Gedanken lesen kann:

    I'm all for cheesy one liners now and then, but this franchise is beating a dead horse.

    The scenes are weak. The acting is a joke. The action is repetitive; even for a guy who loves action. And none of it makes any sense. I understand that it's based off of a video game; one that in my opinion is so over rated and milked that it belongs on a street corner, offering to suck stick for crack money, but come on use some creativity. Get back to the root of the game, zombies. I'f we wanted to see a brooding super powered female, we'd watch anime. Honestly, I thought I was going to puke watching Jovavich talk all melancholy into her video camera.

    It's just overall garbage. And *beep* Hollywood for making it 3D. The only saving grace is the time period on which these movies are released. That is, the gap is wide enough that I forget how each one was utter *beep* and I curse myself for spending another $10 hoping that something will change. I've seen YouTube movies deeper than this piss stain.

  10. #30
    Community Officer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Nur mal eine generelle Anmerkung von mir als Filmfan:

    Ich bekomme nen Anfall, wenn jemand einen Film wegen seiner deutschen Synchro kritisiert. Wir Deutschen haben nun mal das Pech, das alles synchronisiert wird. Aber das ist nun mal in 99,99% der Fälle einfach schlechter. Egal ob bei Games oder Filmen. Jeder hat abgesehen vom Free-TV die Option sich die FIlme im Original anzuschauen. Und da gibts diese Probleme einfach nicht.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Iroquois-Pliskin
    Mitglied seit
    07.11.2006
    Beiträge
    12.535

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Nur mal eine generelle Anmerkung von mir als Filmfan:

    Ich bekomme nen Anfall, wenn jemand einen Film wegen seiner deutschen Synchro kritisiert. Wir Deutschen haben nun mal das Pech, das alles synchronisiert wird. Aber das ist nun mal in 99,99% der Fälle einfach schlechter. Egal ob bei Games oder Filmen. Jeder hat abgesehen vom Free-TV die Option sich die FIlme im Original anzuschauen. Und da gibts diese Probleme einfach nicht.
    Ich habe schon massenweise Filme mit hervorragender deutscher Synchro gesehen. Und ich leihe mir bestimmt nicht jeden Mist aus, oder kaufe ihn, nur um den Film dann auf Englisch zu sehen (das mache ich wenn dann eh nur bei Filmen, die ich sehr gerne mag und die ich mir mehrmals angucke).

    Eine ordentliche und passende Synchronisation sollte schon machbar sein.

  12. #32
    Community Officer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von Iroquois-Pliskin Beitrag anzeigen
    Eine ordentliche und passende Synchronisation sollte schon machbar sein.
    Ändert aber nichts daran, das eine Synchro immer eine Synchro bleiben wird. Das heißt abgesehen von Bud Spencer und Terence Hill Filmen ist das nicht besser als im Original.

    Ich bete seit Jahren für die Option im deutschen TV bei Filmen auf Originalton wechseln zu können.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von n-zoneAffe
    Mitglied seit
    01.07.2006
    Ort
    In der Hölle!!!!einseinself
    Beiträge
    2.222

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Naja, ich gucke viel lieber Synchro, es sei denn die ist wirklich richtig richtig scheiße.

    Finds irgendwie unangenehm ständig Englisch zu hören wenn dies schon bei der Musik der Fall ist oder ich dauernt im Internet mit Englisch zu tun habe.

    Ich werd wohl immer Synchrogucker bleiben.
    Die einzig richtige Einstellung der heutigen Welt ist die eines gepflegten Galgenhumors.

    Georg Kreisler

  14. #34
    Community Officer
    Avatar von meisternintendo
    Mitglied seit
    02.05.2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    22.265

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von petib Beitrag anzeigen
    Ich bete seit Jahren für die Option im deutschen TV bei Filmen auf Originalton wechseln zu können.
    Beim schweizer Fernsehn gibt's das schon seit Jahren (bei fast allen Filmen/Serien,...).
    22-facher NOCA und 5-facher POCA Gewinner
    lastfm: meister-

    "Ein verschobenes Spiel ist vielleicht gut, ein schlechtes Spiel ist für immer schlecht." Shigeru Miyamoto


  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Walti
    Mitglied seit
    12.11.2002
    Ort
    Awesometown
    Beiträge
    5.358

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von Walti Beitrag anzeigen
    Ein Kindheitstraum wird wahr: Mit The Walking Dead kommt eine Zombieserie auf uns zu.

    Bei dieser Serie handelt es sich um die Verfilmung der gleichnamigen Comicreihe, die 1. Staffel wird 6 Folgen haben und startet in den USA Ende Oktober, eine 2. Staffel mit 12 Folgen ist vom Sender AMC bereits in Auftrag gegeben worden. Die Regie beim Pilotfilm wird Frank Darabont übernehmen, welcher auch schon bei "Der Nebel" und "The Green Mile" Regie führte.

    Nach lesen von einigen News, bin ich aber zu der Vermutung gekommen, dass die Serie in ungekürzter Form niemals nach Deutschland kommen wird. So soll der Sender die Brutalität der Serie nicht nur unterstützt haben, sie sollen den Filmemachern sogar Tipps gegeben haben, wie man einzelne Szenen noch brutaler und ekliger gestalten könnte, aber "fuck" darf nicht gesagt werden

    Ich bin übrigens auch am überlegen ob ich mir das erste Comicband kaufen soll, die Reihe soll nämlich extrem gut sein

    Edit: Hab den Trailer vergessen.

    http://www.youtube.com/watch?v=yg46DWI_fCE
    [font=Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif; font-size: 11px]
    Die sechsteilige TV-Serie The walking Dead legte an Halloween in den USA den erfolgreichsten Kabel-TV-Start der Geschichte hin. Stolze 5,3 Millionen klebten an den Heimkinoanlagen und genossen die hammerharte Geschichte über den Polizisten Frank Grimes, der nach einer Schussverletzung im Koma liegt und allein in einer von Zombies überrannten Welt aufwacht. Das Ganze klingt bekannt, in der Comicadaption geht es aber viel mehr darum eine Geschichte weiter zu erzählen, die in "romeroschen" Filmen oft ein sehr appruptes Ende findet.

    In Deutschland ist letzten Oktober der 11. Sammelband (drei amerikanische Comicheftausgaben) aus dem Hause Cross Cult erschienen und es ist noch lange kein Ende in Sicht. Durch die enorm guten Quoten dürfte auch dem geplanten Drehstart der zweiten Staffel im kommenden Februar nichts mehr im Wege stehen...

    Wir haben bereits einen Blick auf die erste Folge geworfen und wer diese Serie nicht anschaut, der verpasst eines der vielleicht größten, qualitativ hochwertigsten und besten Werke in der Geschichte des Zombiefilmgenres. Zu sehen ab Freitag, dem 05. November auf dem deutschen FOX Channel (Sky)!
    Quelle: gruselseite.com
    [/font]


  16. #36
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.017

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Wer den Trailer gesehen hat hat den Piloten gesehen. Da darf man mich beim Wort nehmen. Und wer viel Blut und Gemetzel erwartet wird enttäuscht.

    Der Pilot bekommt ne 7 von 10 von mir. Was wohl nicht schlecht ist, wenn man bedenkt, dass ich Zombies langweilig finde.

  17. #37
    Community Officer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Michael J. Bassett übernimmt die Regie bei der Fortsetzung des erfolgreichen Horror-Schockers.Auf dem Regiestuhl von "Silent Hill 2" wird Michael J. Bassett seinen Vorgänger Christophe Gans ersetzen, der für 2011 eine Neuinterpretation von "Fantomas" vorbereitet.



    Bassett führte bisher unter anderem bei "Death Watch" und "Solomon Kane" Regie, die beide bereits bei Filmfestivals für große Furore gesorgt hatten.



    Die Fortsetzung wird den Titel "Silent Hill: Revelations" tragen und die Zuschauer im Gegensatz zum Vorgänger mit blutigen Effekten in 3D erfreuen.

    Der Fokus der Story liegt auf der Protagonistin Heather Mason, die
    am Vorabend ihres 18. Geburtstags von Albträumen geplagt wird und das
    Verschwinden ihres Vaters aufklären muss. Und wie sollte es anders sein,
    der Weg führt natürlich direkt nach Silent Hill…
    Also Story analog zu Teil 3. Ich freu mich drauf, auch wenn ich vorher gerne Teil 2 als Grundstory verfilmt gesehen hätte.
    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

  18. #38
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.017

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche


  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von nairolf92
    Mitglied seit
    10.06.2007
    Beiträge
    2.244

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Zitat Zitat von n-zoneAffe Beitrag anzeigen
    Naja, ich gucke viel lieber Synchro, es sei denn die ist wirklich richtig richtig scheiße.
    Geht mir auch so. Nicht weil es mir zu anstrengend wäre das Englisch zu verstehen, aber ich hasse es wie übertrieben erwachsen sich die Schauspieler im amerikanischen Original anhören. Denn selbst wenn sie einen 16-Jährigen spielen, in Wirklichkeit sind sie mind 2 Jahre älter, und das hört man halt.
    Ich finde die Stimmen bei der deutschen Synchro passender.
    Mein Wii FC: 2638-8212-0936-2042

  20. #40
    Community Officer
    Avatar von petib
    Mitglied seit
    24.08.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.647

    AW: Film/Serien: Gerüchteküche

    Mark Wahlberg für "Uncharted" bestätigt

    Regisseur David O. Russell konnte für die Rolle des Nathan Drake in seiner Videospiel-Verfilmung "Uncharted: Drake’s Fortune" Mark Wahlberg gewinnen. Für weitere Parts sind Robert De Niro und Joe Pesci im Gespräch.
    Mark+Wahlberg+f%c3%bcr+%22Uncharted%22+best%c3%a4t igt

    Für "The Crow" hat Mark Wahlberg abgesagt, nun hat der Schauspieler, der sich bereits als "Max Payne" im Videospiel-Fach ausprobiert hat, eine neue Rolle im Gepäck. Er wird den Schatzsucher Nathan Drake in der Verfilmung des Konsolen-Hits "Uncharted : Drake's Fortune" mimen, die von "The Fighter"-Regisseur David O. Russell inszeniert wird. Russell ist ebenfalls für das Drehbuch verantwortlich und arbeitet nach "The Fighter" nun erneut mit Wahlberg zusammen. Es ist bereits die vierte Kollaboration der beiden. Wahlberg findet nur Worte des Lobs für seinen Regisseur: "David O. Russell ist einer der besten Autoren und Regisseure, mit denen ich bisher zusammengearbeitet habe. Seine Ideen [für "Uncharted"] sind wirklich verrückt." Desweiteren hofft Wahlberg, dass die Dreharbeiten im Sommer nächsten Jahres beginnen werden.

    Auch weitere große Namen sind für "Uncharted: Drake’s Fortune" im Gespräch. Wahlberg und Russell haben Kontakt zu Robert De Niro und Joe Pesci aufgenommen und Russell schreibt ihnen in seiner Funktion als Drehbuch-Autor bereits Rollen auf den Leib. De Niro soll Wahlbergs Vater spielen, Pesci seinen Onkel. Damit hätte die komplette Drake-Familie eine hochkarätige Besetzung gefunden.

    Die Story ist denkbar einfach: Auf der Suche nach dem Schatz der sagenumwobenen Stadt El Dorado muss sich Abenteurer Nathan Drake mit Nazis, garstigen Zombies und allerlei fiesen Fallen herumschlagen.
    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

    20-maliger POCA und 2-maliger NOCA Gewinner.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 599
    Letzter Beitrag: Heute, 02:15
  2. News - Command and Conquer: Tiberium: Der neue Trailer zu Tiberium bei uns im Video-Stream!
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 13:22
  3. News - Grand Theft Auto IV: Morgen ist es soweit: Der neue Trailer zu Grand Theft Auto IV erscheint!
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 18:27
  4. News - Metroid Prime 3: Corruption: Neue Trailer im Vorschau-Kanal
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 17:35
  5. News - PS3: Neue Trailer & Spiele: Umfangreiches Update im PlayStation-Netzwerk
    Von Administrator im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 20:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •