Seite 33 von 34 ... 2331323334
94Gefällt mir
  1. #641
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.384
    Blog-Einträge
    5
    Gerücht:
    Lucasfilm soll über weitere Serien nachdenken die sich um Leia Organa, Captain Phasma, die Knights of Ren, Rose und Darth Bane drehen sollen


    Zitat Zitat von StarWars-Union.de


    Laut HN Entertainments Quelle denkt man bei Lucasfilm aktuell darüber nach, Serien über eine junge Prinzessin Leia, Captain Phasma, die Ritter von Ren, Rose Tico und Darth Bane zu produzieren. Auffällig ist in dieser Liste natürlich Darth Bane, der zwar dank The Clone Wars bereits Teil des Kanons ist, aber sicherlich nicht auf den obersten Plätzen der zu erwartenden Serien stand.


    Zusammen mit den gestrigen Berichten stehen bei Lucasfilm also aktuell mindestens neun Serien zur Debatte. HN Entertainment betont allerdings auch, dass keine dieser Serien über die Ideen-Phase hinaus ist. Demnach ist es alles andere als sicher, welche oder ob überhaupt eine der Serien jemals kommt.


    Das betont auch Jordan Maison, Editor-in-Chief von Cinelix, auf Twitter. Dazu schreibt er außerdem, dass die Serie von der er gehört habe, dass sie auf die Cassian-Serie folgt, bisher noch nicht erwähnt wurde. Und wie immer weiß niemand wieviel an diesen Gerüchten tatsächlich dran ist. Wir dürfen also gespannt bleiben.
    Eine Serie zum Sithlord hinter der Regel der 2, Darth Bane, wäre natürlich sehr reizvoll. Die Ritter von Ren könnte ich mir auch vorstellen (außer Episode IX deckt das ab)
    Rose und Phasma würde ich ausschließen, erstere ist nicht sonderlich beliebt und zu Phasma ist das meiste erzählt, zumindest wenn sie den Sturz in TLJ nicht überlebt hat. Und Leia weiß nicht ob ich das will ohne Carrie Fisher

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #642
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.384
    Blog-Einträge
    5
    Serien-Gerücht ²

    Obi-Wan Kenobi


    Zitat Zitat von StarWars-Union
    Aller guten Dinge sind 10? Auf Gerüchte um Disney+-Serien zu Finn, Poe, Qi’ra, Lando (und Han?), Leia, Phasma, die Ritter von Ren, Rose und Darth Bane folgt nun Seriengerücht Nr. 10: Eine Obi-Wan-Serie.


    SWNN will erfahren haben, dass Disney+ eine wie auch immer geartete Obi-Wan-Miniserie (mit bis zu sechs Folgen) als „nächste Top-Priorität” betrachten soll. Und auch zum Obi-Wan-Film gibt es gerüchteweise Neues: Dessen Produktion sollte demnach eigentlich kurz nach der Premiere von Solo anlaufen, nur wurden danach bekanntlich diverse Dinge umgestoßen.

    Anders als bei den anderen Seriengerüchten betont SWNN weiter, dass diese Serie definitiv kommen wird. Die Zukunft wird's zeigen.

    UPDATE:


    Es gibt weitere Gerüchte.


    FanthaTrack berichtete gestern, dass Lucasfilm im Oktober SERIES III PRODUCTIONS (UK) LIMITED gegründet hat, um die dritte Star-Wars-Realserie zu produzieren. FanthaTrack vermutet, dass diese Serie auf der Celebration im April offiziell angekündigt wird. Das bestätigt auch Jordan Maison auf Twitter, der von zwei Quellen gehört habe, dass die dritte Serie auf der Celebration angekündigt wird sofern alles nach Plan läuft.


    Weiterhin hat Jason Ward von Making Star Wars in seinem neuesten Podcast die Obi-Wan-Gerüchte von SWNN (siehe Update 1) bestätigt. Er habe vor drei Monaten von der Serie gehört. Zu diesem Zeitpunkt sei sie aber noch nicht zur Produktion freigegeben gewesen. Er bestätigt, dass die Serie sechs Folgen haben werde und auf dem Skript für den nach dem Solo-Debakel eingestellten Obi-Wan-Film basiere.


    An dieser Stelle wäre es naheliegend davon auszugehen, dass die Obi-Wan-Serie die dritte Serie ist, die auf der Celebration angekündigt werden sollte. Andererseits hatte Jordan Maison, als die Gerüchte zur Obi-Wan-Serie erstmals aufkamen, auf Twitter geschrieben, dass diese nicht die Serie sei, von der er gehört habe, dass sie als nächstes kommen solle. Eventuell kommt Obi-Wan also als "Serie 4" und auf der Celebration bekommen wir die dritte Serie mit einem unbekannten Thema. Oder aber es haben sich Dinge geändert, bzw. die Gerüchte sind teilweise falsch und Obi-Wan ist doch der Hauptcharakter der dritten Serie. Oder die Gerüchte sind einfach gänzlich falsch. Aber im Moment sieht es so aus, als würden wir nach der Celebration mehr wissen.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  3. #643
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.384
    Blog-Einträge
    5
    Richtig cool gemachter Fan-Trailer der die gesamte bisherige Film-Saga (incl. Rogue One und Solo) umfasst


    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  4. #644
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.384
    Blog-Einträge
    5
    Vermutlich geleaktes Poster dass eigentlich zur Star Wars: Celebration und dem Teaser-Trailer im April angedacht war, zumal da auch kein Titel steht außer Star Wars, weder Episode IX noch ein Episoden-Name

    das links dürften wohl die Knights of Ren sein


    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  5. #645
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.736
    Und warum hat C-3PO ne Armbrust und diesen Gürtel von Chewie um? Denke Fake.

  6. #646
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.736
    Ansonsten finde ich es von der Farbgebung eigentlich ganz cool.

  7. #647
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.384
    Blog-Einträge
    5
    Alles zur Star Wars Celebration Chicago vom 11. - 15. April



    Zitat Zitat von StarWars-Union.de
    Jetzt geht es endlich wieder los! Nur noch zwei mickrige Tage trennen uns von der offiziellen Star Wars Celebration 2019 in Chicago, die vom 11. bis zum 15. April laufen wird! Die zweifellos größte Krieg-der-Sterne-Veranstaltung überhaupt wird in diesem Jahr mit ganz besonders viel Spannung erwartet; steht doch schließlich eine Vielzahl von (hoffentlich möglichst) informativen Panels über gleich heißersehnte zukünftige SW-Projekte an – von der ersten Star-Wars-Realserie bis zum diesjährigen Abschluss der Skywalker-Saga Episode IX.
    Die vollständige Gästeliste kann sich mehr als sehen lassen: Es kommen bekannte Schauspiel-Gesichter aus Original,- Prequel- und Sequel-Trilogie; ebenso sind vereinzelte Namen der beiden Stand-Alones anwesend. Sprecher aus drei verschiedenen Animationsserien werden vertreten sein, hinzu kommen jede Menge Statisten aus dem Hintergrund. Nicht zu vergessen all die Bücher-Autoren sowie Fachkräfte von hinter den Kameras, die sich die Klinke in die Hand geben.

    (Leider musste vor zwei Tagen ein Name von der Gästeliste gecancelt werden – Temeura Morrison, Darsteller von Jango Fett in Angriff der Klonkrieger, wird aufgrund von Terminproblemen doch nicht vor Ort erscheinen können.)


    Es folgt eine Aufzählung der wichtigsten Panels aus dem Zeitplan der Celebration, die via Livestream in alle Welt mitübertragen werden. Zwar startet die Veranstaltung bereits am Donnerstag, dem 11. April, doch besteht dieser vorrangig aus Autogrammstunden und Fototerminen mit Stars und Sternchen (nichts für ungut, liebe Autogramm-Jäger vor Ort! ).
    Die wirklich großen Events starten jedoch erst am …
    Freitag, 12. April

    Star Wars: Episode IX Panel

    Let’s start big. Der Startschuss am Freitag stellt zugleich eine der am meisten herbeigefieberten Veranstaltungen der ganzen Celebration dar: Das Panel zum (gewiss nicht mehr lange) unbetitelten Star Wars: Episode IX, welches um ca. 18:00 Uhr deutscher Zeit beginnt. Angekündigt hierzu sind zum einen natürlich Regisseur J. J. Abrams und Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy.


    Weitere Gäste sind bislang nicht offiziell gelistet, doch wäre es angesichts der letzten Celebration-Panels zu den vorhergegangenen Sequel-Filmen sehr überraschend, wenn nicht auch weitere bekannte Gesichter mitten im Event dazu stoßen. Natürlich denken wir da vor allem an Namen aus dem Hauptcast wie Daisy Rdiley, Adam Driver und Mark Hamill.
    Was wir zu erwarten haben? Nun, außer dem üblichen Behind-the-Scenes-Geplänkel mit Sicherheit die überfällige Verkündigung des offiziellen Episodentitels, erste freigegebene Promo-Bilder … und bestimmt einen ersten Teaser-Trailer zum Abschluss des Panels?! Ohne die Ablieferung derartigen Materials dürften C-3POs Überlebenschancen-Kalkulierung für Abrams und Co. jedenfalls eher gering ausfallen …

    Vader Immortal

    Das ILMxLAB präsentiert um 13:30 Uhr seine neueste Errungenschaft, das VR-Game Vader Immortal. Teilnehmer des Panels erfahren vom Kreativteam hinter dem Spiel neue, wichtige Details über die erste Episode, die von von David S. Goyer geschrieben wurde.


    Wir sind gespannt auf neue Eindrücke des eindrucksvoll klingenden Projektes, welches uns zurück nach Mustafar zwischen die Episoden III und IV führen wird …
    Weitere erwähnenswerte Programmpunkte für Freitag sind:

    • 22:00 Uhr: Hasbro-Panel
    • 22:30 Uhr: The Music of Star Wars: The Phantom Menace mit David Collins
    • 23:45 Uhr: Lucasfilm Publishing Panel – u.a. mit Jeffrey Brown, Delilah Dawson, Claudia Gray, E.K. Johnston & Timothy Zahn
    • 00:30 Uhr: ILM presents Making Solo – mit Rob Bredow

    Samstag, 13. April

    Bringing Star Wars: Galaxy's Edge to Life

    Das ultimative Disney-Freizeitpark-Projekt für jeden Krieg-der-Sterne-Fan hat bereits beachtliche Fortschritte gemacht – was nicht verwunderlich ist, da es bereits in diesem Jahr an zwei Standorten in den USA an den Start gehen soll. Auf der Celebration werden am Samstag um 18:00 Uhr deutscher Zeit sicher mehr erfahren …


    An der Podiumsdiskussion werden Teammitglieder von Walt Disney Imagineering und Lucasfilm teilnehmen und zahlreiche Anekdoten und Infos über den Aufbau und das bevorstehende Erlebnis zum Besten geben. Und es soll angeblich auch einige „Überraschungen“ geben … wir sind gespannt, ob wir uns noch ein wenig mehr verzaubern lassen können.

    Premiere von Star Wars Jedi: Fallen Order

    Auch wenn Fans sich teils schon gefragt haben, ob es das noch gibt – ja, auf der Celebration werden wir neuen Videogame-Content zu sehen bekommen. Um etwa 20:30 Uhr werden EA und Respawn Games den Vorhang vor Star Wars Jedi: Fallen Order lüften, in dem Spieler auf einen Padawan treffen, der Order 66 überlebt hat und die Galaxie in der Zeit nach dem Fall des Jedi-Ordens erkundet.


    Dabei sollen der Öffentlichkeit neue Details – und hoffentlich erste In-Game-Aufnahmen – präsentiert werden. Als Gäste angekündigt sind der Respawn-Chef Vince Zampella und dessen Game Director Stig Asmussen, weitere Gäste sollen ihnen im Panel auf der Bühne Gesellschaft leisten.
    Weitere erwähnenswerte Programmpunkte für Samstag sind:

    • 18:00 Uhr: Fantasy Flight Games
    • 19:45 Uhr: Star Wars Rebels Remembered mit Dave Filoni
    • 19:45 Uhr: Del Rey Books - Behind the Scenes – u.a. mit Claudia Gray, Timothy Zahn, Alexander Freed & Delilah S. Dawson
    • 21:30 Uhr: Marvel Comics Presents: Star Wars
    • 00:30 Uhr: Step Into Our Star Wars Stories: ILMxLAB

    Sonntag, 14. April

    Stream zu The Mandalorian

    Das Wort zum Sonntag beginnt bei der Celebration um 18:00 Uhr unserer Zeit mit dem Panel über The Mandalorian, der ersten richtigen Live-Actionserie von Star Wars. Ihr Debüt wird sie irgendwann im Herbst dieses Jahres auf dem frisch eingeweihten „Diney+“-Streamingservice geben.


    Auf der Bühne werden sich der ausführende Produzent und Autor Jon Favreau und sein Amtskollege Dave Filoni die Ehre geben. Über weitere Gäste die an diesem Panel teilnehmen ist rein offiziell nichts bekannt. Doch scheint die Gelegenheit sehr günstig, dass sich der eine oder andere Darsteller auch hierzu einfindet um von seinen Erfahrungen am Arbeitsplatz zu berichten.
    Davon ab werden wir wahrscheinlich noch einige Fotos von den Dreharbeiten zu Gesicht bekommen; bestimmt wird auch der finale Schriftzug für die Serie enthüllt werden. Ansonsten rechnen wir auch hier Marketing-technisch mindestens mit einem Werbebanner, -plakat oder ähnlichem … aber zu einem ersten Teaser oder gar einem Szenenausschnitt würden wir natürlich auch nicht Nein sagen.

    Star Wars: The Clone Wars Sneak Peek

    Auf dieses Panel und den dazu gehörigen Content warten Fans des Animationshits bereits sehnsüchtig seit der San Diego Comic Con letzten Jahres: Um ca. 22:30 Uhr beginnt für uns die Liveübertragung vom Voschau-Panel zur neuen, abschließenden Staffel von The Clone Wars.


    Wir dürfen uns natürlich auf neue Eindrücke aus der 7. Staffel freuen (vermutlich Screenshots, Konzeptentwürfe und natürlich ein neuer Ausschnitt/Trailer). Gewiss wird es sich Hauptgast Dave Filoni nicht nehmen lassen, ausführlich über die Umstände der Wiederbelebung zu sprechen; und bei den Überraschungs-Gästen dürfte es sich mit Sicherheit um die wiederkehrenden Sprecher aus der Show handeln, allen voran Ashley Eckstein, Dee Bradley Baker und Matt Lanter.
    Weitere erwähnenswerte Programmpunkte für Sonntag sind:

    • 20:00 Uhr: Behind the Scenes: ANH-Cantina
    • 20:15 Uhr: Designing Episode I mit Doug Chiang
    • 22:15 Uhr: ILM Model Shop - Building A Galaxy
    • 00:30 Uhr: Lucasfilm Archives mit Paul Duncan

    Montag, 15 April

    Star Wars Resistance Season Two Sneak Peek

    Auch am Montag erwarten uns Neuigkeiten rund um eine neue Staffel einer Star-Wars-Animationsserie: Star Wars Resistance. Hier werden wir mit den wichtigsten Köpfen gegen 20:30 Uhr der Serie einen Rückblick auf das Finale der ersten Staffel erleben – und natürlich einen Ausblick auf die zweite …


    Auf diesem Panel erwarten wir die Produzenten Justin Rdige, Athena Portillo und Brandon Auman plus Überraschungsgäste (auch hier dürfte es sich mit Sicherheit um die Hauptsprecher handeln). Und mit hoher Wahrscheinlichkeit werden wir in den Produktionsprozess eintauchen, einige BTS-Geschichten aufgetischt bekommen und natürlich visuelle Vorgeschmäcker auf die 2. Staffel begutachten.
    Weitere erwähnenswerte Programmpunkte für Montag sind:

    • 17:30 Uhr: Lucasfilm Publishing – u.a. mit Claudia Gray, Charles Soule & Michael Siglain
    • 18:00 Uhr: 20 Jahre Phantom Menace – dabei sind u.a. Ahmed Best & Co.
    • 20:30 Uhr: Short Stories with Warwick Davis
    • 22:30 Uhr: Celebration Chicago Closing Ceremony – Rückblick auf die Highlights
    • 22:45 Uhr: IDW Publishing – u.a. mit Nick Brokenshire, Delilah Dawson, Michael Moreci & Cavan Scott


    Nun, das war der Zeitplan für die wichtigsten Events der Star Wars Celebration Chicago. Sollte euch vorher noch der genaue Überblick zum Programm gefehlt haben, hoffen wir inständig, dass ihr ihn jetzt habt.

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  8. #648
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Darth-Bane
    Mitglied seit
    18.10.2003
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    2.214
    Die Erwägung der Vergangenheit lässt die Zukunft erkennen.

    Bei Feinden kannst du darauf setzen, dass sie angreifen. Bei Verbündeten weißt du nie, was sie planen.

  9. #649
    Community Officer
    Themenstarter
    Avatar von LOX-TT
    Mitglied seit
    24.07.2004
    Beiträge
    49.384
    Blog-Einträge
    5
    Titel ist auch bekannt: The Rise of Skywalker

    Links: YOUTUBE - TWITCH - TWITTER

  10. #650
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.854
    Herrlich ich freue mich schon so.

    Mal ganz eine blöde Frage:

    War das am Ende von Panel Ian Mc Diarmid?

    Das Gelächter und die Stimme würden nämlich auch dazu passen. Kehrt etwa der Imperator zurück?

    Edit:
    Tatsächlich das war er wirklich und die große Metallbanane am Ende war dann bestimmt der Todesstern?

    Ich bin jetzt echt richtig geil auf den Film.
    Geändert von Kraxe (12.04.2019 um 19:30 Uhr)

  11. #651
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.138
    Rise of Skywalker? Sind doch alle tot!?

  12. #652
    Community Officer
    Avatar von Sc4rFace
    Mitglied seit
    06.01.2005
    Beiträge
    24.412
    Wo kommt Palpatine denn plötzlich her?

    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Rise of Skywalker? Sind doch alle tot!?
    Würde mich nicht wundern, wenn Rey doch eine Skywalker ist und man damit begründen kann warum Leia in TFA nicht zuerst Chewbacca umarmt hat. Palpatine sollte übrigens auch tot sein, der Schauspieler stand am Ende des Trailers aber sogar alleine auf der Bühne der Präsentation wie ich eben gesehen habe.

  13. #653
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.854
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Rise of Skywalker? Sind doch alle tot!?
    Yoda ist auch tot und dennoch Teil der Macht.

    Kann mir durchaus vorstellen, dass neben Luke und Leia auch Anakyn im Film vorkommen wird.
    Natürlich nur als "Macht".

  14. #654
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    5.138
    Zitat Zitat von Sc4rFace Beitrag anzeigen
    Würde mich nicht wundern, wenn Rey doch eine Skywalker ist und man damit begründen kann warum Leia in TFA nicht zuerst Chewbacca umarmt hat.
    Ich bleibe da eher bei meiner Theorie, dass sie dem Obi-Wan seine Tochter ist


    Zitat Zitat von Kraxe Beitrag anzeigen
    Yoda ist auch tot und dennoch Teil der Macht.

    Kann mir durchaus vorstellen, dass neben Luke und Leia auch Anakyn im Film vorkommen wird.
    Natürlich nur als "Macht".
    Na gut, aber das würde ich nicht als "Rise" bezeichnen, wenn man als Geist zurückkommt. Da sollte man schon noch lebendig sein, um aufzusteigend. Oder anders gesehen: Wenn man eh schon Machtgeist ist, hat man Aufstieg bereits geschafft

  15. #655
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.854
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Ich bleibe da eher bei meiner Theorie, dass sie dem Obi-Wan seine Tochter ist
    Das geht sich ja zeitlich nie aus.

    Ich bin ja gespannt welche Rolle der Imperator einnehmen wird und ob es die Ewoks in den Film schaffen werden *ganzfestdaumendrück*.

    Trotzdem bleibt es interessant, wieso die Rebellen nach Endor gekommen sind und scheinbar nach den Resten des Todessterns gesucht haben.

    Ich hoffe nur, dass der Film auch Sinn ergibt und nicht so ein deppates Ende erleidet wie der Han Solo-Film mit der Darth Maul-Szene.

  16. #656
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von andypanther
    Mitglied seit
    21.02.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.255
    Wenn es tatsächlich damit endet, dass der Imperator die ganze Zeit im Hintergrund die Fäden gezogen hat, wär das die grösstmögliche Enttäuschung für mich. Bei Rey wäre es dasselbe, wenn sie doch noch von die Tochter irgendeiner bekannten Figur ist.

    Ich war äusserst zufrieden mit der bisherigen Story, dass Kylo Ren der primäre Antagonist ist und dass die Macht von jedem genutzt werden kann und nicht einfach erblich ist. Daher hoffe ich, dass dies alles nur ein gigantischer Red Herring ist.


    I said, that I did things before they were cool, before it was cool!

  17. #657
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Kraxe
    Mitglied seit
    19.04.2005
    Ort
    Im schönen Wien
    Beiträge
    11.854
    Es gibt noch immer keinen deutschen Titel bzw deutschsprachigen Trailer?!

    Der Titel wird wohl "Der Aufstieg der Skywalker" sein.

  18. #658
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.736
    Meine Theorie in Kurz: Rey = Tochter von Leia und Han. Kylo lügt Rey an (Eltern = Schrottsammler), um sie auf seine Seite zu ziehen. Anhaltspunkte = Macht, Fliegerass (seht euch TFA nochmal an und achtet nur auf Rey und Han). Mit Rise of Skywalker ist meiner Meinung nach Rey gemeint. Hoffe es stimmt

  19. #659
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.736
    Übrigens: Trailer ist der Wahnsinn!!! Aber ok, ich liebe Star Wars, bin da schnell zu begeistern.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #660
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.736
    Indikator für Kylos Lüge: Wenn er Rey gesagt hätte, dass Han Ihr Vater ist, wäre sie wütend geworden und hätte sich direkt gegen Kylo gestellt.

Ähnliche Themen

  1. Star Wars: Digital HD-Release der sechs Filme noch diese Woche
    Von MatthiasDammes im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 13:33
  2. News - G.I. JOE: The Rise of Cobra: G.I. Joe: Drei Fragen an Tester Sebastian Stange
    Von System im Forum Kommentare zu VIDEOGAMESZONE Artikeln
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 13:52
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 01:08
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 19:13
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 19:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •