30Gefällt mir
  1. #3561
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.224
    Zitat Zitat von Ganonstadt Beitrag anzeigen
    Über den Imperator und Boba Fett wusste man auch nix.
    Der große Unterschied beim Imperator ist, daß es damals um die Filme herum nicht viel gegeben hat. Anschließend machte man Episode I bis III und wir haben ziemlich viel über seinen Werdegang erfahren.
    In der nächsten Fortsetzung aber plötzlich aus dem nichts einen noch viel bedrohlicheren und mächtigeren Gegner aus dem Hut zu zaubern, ist etwas ganz anderes und wirkt reichlich unplausibel. Und man kann ja nicht argumentieren, Snoke habe sich versteckt und niemand hätte uns etwas über ihn erzählen können, Han Solo z.B. hat sehr deutlich gemacht, daß er zumindest etwas über ihn weiß. Aber aus irgendeinem Grund waren solche Informationen nicht interessant genug, um anstelle manch einer Belanglosigkeit, schwachsinnigen Idee oder Peinlichkeit Erwähnung zu finden...

    Boba Fett hingegen ist ja nun wahrlich niemand, bei dem es unplausibel wäre, daß man nicht viel über ihn weiß.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #3562
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von gamechris
    Mitglied seit
    01.09.2002
    Beiträge
    4.794
    Zitat Zitat von Hephalum Beitrag anzeigen
    [...] Und man kann ja nicht argumentieren, Snoke habe sich versteckt und niemand hätte uns etwas über ihn erzählen können, Han Solo z.B. hat sehr deutlich gemacht, daß er zumindest etwas über ihn weiß. [...]
    Doch, genau das ist die kanonische Erklärung. Snoke war schon immer da, aber halt in den unerforschten Regionen der Galaxie. Der Imperator hat auch schon (erfolglos) versucht, ihn zu finden, bevor er starb. Das erfährt man in einem oder mehreren offiziellen Büchern, von denen ich jetzt aber auch nur am Rande gehört habe.

  3. #3563
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.685
    Ohne das mit den Büchern gewusst zu haben, aber so in der Art habe ich mir das vorgestellt (dass Snoke einfach noch nicht da war).
    Ich meine - klar, er ist plötzlich da und ist mächtig. Aber damit habe ich nach der Ankündigung bei Episode 7 auch gerechnet.
    Wir gesagt - ich bin felsenfest davon überzeugt, dass man noch in nem Spinoff von Snoke hören wird. Das würde Sinn machen, da es zur aktuellen "hey wir bringen zu allem Spinoffs raus"-Politik passen würde und zum anderen sind dann alle endlich ruhig, die ja so dolle erfahren wollen wer Snoke ist, woher er kommt, warum er so mächtig ist, warum er so aussieht wie er aussieht und was er für'n Tee trinkt.

  4. #3564
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Ganonstadt
    Mitglied seit
    27.08.2007
    Beiträge
    1.685
    Black Panther:
    Story für einen Marvel-/ Superhelden-Film langweilig, Schauspieler grenzwertig, hasse aber Martin Freeman auch, Setting (Afrika) ist das beste und schönste am Film. Soundtrack eher schlecht, bis auf eine kurze Melodie ganz am Ende nix nennenswertes, Effekte auch nicht toll.
    Ein paar nette Szenen in denen ein bisschen Spannung aufkam, aber viel zu wenig, Dialoge fast alle langweilig, Humor komlett kacke und fast nicht vorhanden.
    5/10

  5. #3565
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Hephalum
    Mitglied seit
    01.03.2005
    Beiträge
    2.224
    Zitat Zitat von gamechris Beitrag anzeigen
    Doch, genau das ist die kanonische Erklärung. Snoke war schon immer da, aber halt in den unerforschten Regionen der Galaxie. Der Imperator hat auch schon (erfolglos) versucht, ihn zu finden, bevor er starb. Das erfährt man in einem oder mehreren offiziellen Büchern, von denen ich jetzt aber auch nur am Rande gehört habe.
    War bestätigt, daß Snoke es Snoke war, der nach dem Imperator "gerufen" hat? Mir war, als wäre das bislang nur eine naheliegende Vermutung.

    Abgesehen davon, daß das trotzdem wie ein ziemlich primitiver und simpler Taschenspielertrick wirkt (beim nächsten Film taucht dann plötzlich aus einer anderen Region jemand noch Mächtigeres auf?): Das mag seine Abwesenheit während der ursprünglichen Trilogie erklären, erscheint mir aber ziemlich dünn und konstruiert für die Jahrzehnte dazwischen. Aus den Büchern meine ich mich an folgende grobe Reihenfolge von Ereignissen erinnern zu können:
    Spoiler:
    Die Aftermathtrilogie schließt direkt an Episode VI an und endet damit, daß die überlebende "Elite" des imperiums in die unerforschten Regionen flieht. Dort treffen sie auf Snoke, wozu man zumindest in keinem mir bekannten Buch viel erfährt, außer daß sie ohne ihn aufgeschmissen gewesen wären und er quasi die komplette Arbeit des Aufbaus der neuen Ordnung übernommen hat. Zu Beginn von Leias Schwangerschaft (Leia - Princess of Alderaan hieß das Buch, glaube ich) tritt die Erste Ordnung dann gewissermaßen aus dem Schatten und der Widerstand formiert sich. Z.B. im Buch zu Captain Phasma erfährt man, daß zu Spionageaktionen durchaus auch Flaggschiffe der ersten Ordnung infiltriert werden und trotzdem soll in den Jahrzehnten dazwischen niemand irgendetwas über Snoke in Erfahrung gebracht haben?

Ähnliche Themen

  1. WSV!!! [PS3, Wii, GC, BluRay, DVD]
    Von Brennerchen im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 02:15
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 22:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 22:30
  4. V/T PS2,PS3,HDDVDs,Bluray,DVD und anderes
    Von beatmaker im Forum Trödelmarkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 10:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 04:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •