Foxioldi

  1. Zockerhobby - Wie lange noch?

    von am 17.10.2012 um 11:58
    Ich hatte ja schon mal einen Blog über dieses Thema geschrieben.

    Nun möchte ich dieses mal aus einer gesamtgesellschaftlichen Sicht betrachten - einige Threads hier im Forum haben mich darauf gebracht.

    Bestimmt entgeht euch nicht, daß im Allgemeinen die Lebenshaltungskosten von Jahr zu Jahr immer drastischer steigen - aktuell zur Zeit die steigenden Strompreise ab 2013.
    Hinzu kommt die ständige Abzocke und Geldgier der Hersteller, im Spielesektor und im Gamerbereich ...

    Aktualisiert: 20.10.2012 um 13:38 von Foxioldi

    Kategorien
    Kategorielos
  2. Mein Zockerhobby und die Zukunft

    von am 16.04.2012 um 14:19
    Da in der letzten Zeit viele Gerüchte und Diskussionen über die neuen Konsolen entfacht wurden, habe ich mir diesbezüglich mal so meine Gedanken gemacht.

    Wenn ich zurückblicke, begann mein Hobby 1989 nach der Wende mit dem C 64.
    Dann folgte der PC, wo ich auch viele schöne Spielestunden verbracht habe, bis zu dem Moment, als man die Spiele online registrieren mußte, um diese überhaupt zocken zu können und dann noch die stetig steigenden Systemanforderungen - dies führte ...

    Aktualisiert: 16.04.2012 um 19:46 von Foxioldi

    Kategorien
    Kategorielos
  3. Mein Schulalltag in der DDR - Grundlegendes

    von am 10.02.2012 um 16:05
    Nun möchte ich zu diesem Thema noch was schreiben:

    Von der 1. - 10. Klasse gab es folgendes:

    Je 2 Schüler / innen hatten in der Woche Ordnungsdienst ( Tafel reinigen nach jeder Stunde ) und jeden Montag eine Wandzeitung gestalten.

    In jeder Stunde, wo ein anderer Lehrer / in unterrichtet hat, mußte von einem Ordnungsdienstschüler eine Meldung erfolgen, daß die Klasse zum Unterricht bereit ist und wer fehlt.Alle Schüler ( ich lasse jetzt mal immer das " ...

    Aktualisiert: 12.02.2012 um 12:21 von Foxioldi

    Kategorien
    Kategorielos
  4. Meine Schulzeit in der DDR - Allgemeines

    von am 07.02.2012 um 23:57
    Vielleicht ist der eine oder andere an der Geschichte der DDR interessiert, für diese sind meine folgenden Zeilen hauptsächlich bestimmt.
    Vornweg möchte ich hier betonen, das jeder einzelne DDR - Bürger seine eigene Geschichte hat, ganz gleich, auf welchem Gebiet.

    Beginnen möchte ich mit der Einschulung 1960.
    Nach einer kleinen Einschulungsfeier, wo jeder seine Zuckertüte erhielt, wurde uns das Klassenzimmer gezeigt und die Sitzplätze zugeordnet.
    Dann begann ...

    Aktualisiert: 12.02.2012 um 00:10 von Foxioldi

    Kategorien
    Kategorielos
  5. Meine kleine Geschichte vom Trabi

    von am 13.07.2011 um 14:45
    Da mir heute noch ein Trabi begegnet ist,kam ich auf diese Idee.

    Also, 1987, nach 14 Jahre Wartezeit,war es soweit, und wir konnten unseren hellblauen Trabant / Kombi 601 ab Werk in Zwickau abholen - ca.14000 Mark - Ost-.
    Da mein Mann und ich gerade den Führerschein ( 8 Jahre Wartezeit ) gemacht hatten, paßte das wunderbar zusammen.

    Wir konnten es kaum glauben, wir konnten uns zu den stolzen Besitzer eines Trabis zählen - vorher hatten wir ein Beiwagenmotorrad, ...

    Aktualisiert: 03.06.2014 um 22:45 von Foxioldi

    Kategorien
    Kategorielos